19" 4:3 TFT, Hauptaugenmerk Office

  • Hallo,


    nachdem ich mit dem Samsung Syncmaster 226BW ordentlich auf die Nase gefallen bin und durch das unscharfe Textbild Konzentrationsschwächen bekam, habe ich mich von diesem Display als Officegerät abgewandt und suche nun ein neues mit einem Hauptmerkmal: ein gestochenscharfes, nicht zu helles oder gar kontrastüberladenes 19" Display im 4:3-Format.


    Der Preisrahmen ist offen, wichtig ist für mich, dass das Bild homogen genug für die tägliche Textverarbeitung ist. Mehr muss es nicht können, das dafür aber meisterhaft. Vorzugsweise soll das Gehäuse überwiegend schwarz sein und ohne Schminkspiegel auskommen, also möglichst mit Antireflex-Beschichtung. Habt ihr hier gute Tipps?


    Achso noch eine kleine Anmerkung: Ich habe mir den Eizo S1932 in die nähere Auswahl genommen, bin mir aber noch nicht sicher, ob seine Qualität meinem Einsatzfeld entspricht.

  • Da wirst Du wohl nichts finden. Soweit mir bekannt ist, gibt es keine 19" Displays mit 4:3 Format.


    Empfehlen kann ich Dir dennoch den FSC ScenicView P19-2, für 230.- Euro sicherlich keine schlechte Wahl und preislich weit unter dem Eizo.


    Viel Erfolg bei Deiner Suche,
    Pumi

  • Ich habe mir aus den seleben Gründen, die Du anführst, vor 2 Wochen ein 20" 4:3 Display (Samsung Syncmaster 204B) zugelegt. Die Pivot Funktion war ein anderes wichtiges Kriterium für mich. Bisher bin ich sehr zufrieden. Sollte ggf. noch Interesse bestehen, gebe ich gerne weitere Informationen.


    Grüße
    JS

  • Den EIZO-L768 vielleicht mit VA Panel für rund 180€:



    oder den NEC LCD 1970NX mit S-IPS Panel für rund 140€:



    Auch wenn die Angebote abgelaufen sein sollten, gehe mal in den Ebay Shop vom Händler, die Monitore sind da mehrmals drin.

  • Ich kann Dir den Philips 190P7ES/00 (P-MVA) für den Office Betrieb sehr empfehlen.


    Höhen-, Neigungsverstellbar, Pivotfunktion, sehr gutes Bild. Ich bin von dem Monitor begeistert!


    Der TFT ist jedoch nicht 100% waagerecht ausgerichtet. Hört sich störend an, habe es aber 1/2 Jahr gar nicht festgestellt. Erst nach dem Lesen eines Userberichts konnte ich es nachvollziehen.


    Und der Rahmen ist nicht in schwarz, sondern in silber.


    Aber Achtung: Es sollen wohl auch welche im Umlauf sein, bei denen es sich um ein TN Panel handelt.