Entscheidungshilfe: NEC 20WGX²Pro vs. LG L245WP

  • Hallo prad.de Gemeinde,


    ich brauche mal euren Rat bei folgender Entscheidung:


    Mir ist vor kurzem mein Samsung Syncmaster 193P nach fast 4 Jahren treuem Dienst kaputt gegangen und nun habe mich für den Kauf eines größeren Geräts entschieden. Die beiden sind in die engere Wahl gekommen, ich würde mich aber auch über weitere Vorschläge freuen:


    1. NEC MultiSync 20WGX²Pro
    - 20.1"
    - S-IPS Panel
    - mehrfacher Testsieger
    - Preis: ~500€ (mit Pixelfehlerprüfung + Versand)


    2. LG Electronics Flatron L245WP
    - 24" (Full-HD)
    - MVA Panel
    - Preis: ~550€


    Der NEC Lcd gefällt mir auf dem Papier eigentlich besser, ich konnte beide leider nicht live vergleichen, da ich hier in der Umgebung kein Elektronikgeschäft eines der beiden Geräte hatte. Auch die Tests, welche ich gelesen habe, bescheinigen dem NEC gute Spieletauglichkeit und gutes Bild.


    Der LG soll ja schwierig zu kalibrieren sein, mich reitzt aber der günstige Preis und die große Diagonale. Spieletauglich soll das Teil wohl auch sein.


    Ich werde mit den Geräten wohl 50% der Zeit Office/Surfen, 30% Spielen und 20% Filme gucken.


    Mein Preislimit liegt irgendwo bei 600€.


    Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.


    Gruß Lars

  • Tja, habe selber den NEC. Ein super schneller SIPS TFT , aber eben leider nur 20", würde es den als 24" geben, hätte ich längst zugeschlagen. DEr LG hat natürlich eine höhere Auflösung, aber an Spieltauglichkeit kommt keiner an den NEC ran. Allerdings ist der eben teuer und hat einen Glare-Panel. Da musst du dich mit anfreunden können.

    mfG sgthawk


    "640kb RAM werden in 20 Jahren noch ausreichen."
    @bill Gates

  • Für 50% Office ist der Nec zu hell...ist ein richtiger 'Brenner'.
    Um die Helligkeit angenehm zu bekommen musst du Kontrastverluste in Kauf nehmen.
    Für Spiele und Video ist er allerdings großartig.