Max. 40" LCD-TV mit DVB-T

  • Hallo.....
    ..wir haben hier in unser Studibude in Hannover nur DVB-T.
    Brauche also einen LCD mit DVB-T Tuner. Der Empfang soll ja mit Zimmerantenne in Hannover recht gut sein. Wohne auch direkt in der Stadt.


    Der LCD soll maximal 40" haben!
    Zusätzlich brauche ich noch eine Antenne, si? Im LCD ist keine, oder?


    Hoffe auf viele gute Empfehlungen.


    Vielen Dank.


    Grüße
    TiDO

  • Ich denke das es da aber Unterschiede in der Qualität der DVB-T Tuner geben wird.
    Würde so 1000€ ausgeben wollen...soll ja wie gesagt auch nicht so ein großer LCD werden.
    Hat da jemand eine Empfehlung? Evtl auch von jemandem der DVB-T in seinem LCD nutzt!?


    Grüße

  • Also die DVB-T Tuner sind bei den Herstellern Panasonic, Sony, Sharp und Toshiba zu gebrauchen. Philips sicher auch, aber die sind preislich recht gesalzen. Weniger zu empfehlen ist wohl Samsung, wobei ich da nur Infos vom M8/F8 kenne, oder LG.


    Bei Sony hätte man den Vorteil, dass man beim Umstieg auf digitales Kabel keinen Zusatzreceiver kaufen müsste. Die Modelle haben zumeist einen entsprechenden Receiver integriert. Denn bei DVB-T ist die Signalqualität und Bandbreite meist einfach zu gering, damit richtiger Digital-TV Spaß aufkommen kann. (Speziell Sportübertragungen wirst du bei flotten Bewegungen über DVB-T vermutlich verfluchen)

  • Hatte mich eigentlich für den Philips 32PFL9603D entschieden...
    ...der soll recht gut sein! (habe ich aus div. Foren)
    Oder gibts da eine preisgünstigere, vergleichbare Alternative?


    Brauch man eigentlich immer eine Ext. Antenne oder haben die LCDs mittlerweile schon eine Interne??
    Wenn ja, was brauche ich für eine für den Philips? Ext. Stromversorgung etc.?

  • Stromanschluss brauchen solche Zimmerantennen nie. Mir ist aber kein TV bekannt, der eine intern hat. Ich bin bei den ganz neuen Geräten aber nicht auf dem Laufenden.


    Wenn du mit vergleichbarer Alternative zum 9603 einen anderen TV mit Ambilight meinst, gibt es das natürlich nicht. Aber ähnliche Bildqualität liefert wohl auch ein Sony W4000.