Panasonic TH-42PZ80 oder Samsung PS42A450P oder doch LCD?!?

  • Hallo Leute,


    wie auch die meisten anderen hier möchte ich mir einen neuen Fernseher zulegen und kann mich natürlich nicht entscheiden… und bevor ich tausende von Testberichten lese und Stunden an Zeit verschwende, dachte ich mir, wendest du dich an das forum hier… ;) Also, ich habe mich mehr oder weniger auf plasma festgelegt. Die plasma fernseher der neuesten generation sind günstiger als aktuelle lcd´s und von der bildqualität her wohl auf dem gleichen stand, wenn nicht noch besser…. zwei preisgünstige (und auch gute?!) modelle sind mir ins auge gefallen (mehr als 1200 sollte es nicht werden):


    Panasonic TH-42PZ80 – 1150,- Eur
    Samsung PS42A450P – 730,- Eur


    Was meint ihr, lohnen sich die 400 euro Aufpreis für den Panasonic oder kann ich auch ruhig zum Samsung zugreifen, immerhin ist dieser auch aus der aktuellen Produktreihe!


    Danke für eure Hilfe!


    Ps: oder doch lcd ;)?!

  • Das Übliche:


    Was willste damit machen? Wie weit sitzt du weg? Benutzung im hellen oder abgedunkelten Raum (hauptsächlich)? Fenster gegenüber des Aufstellplatzes? ...

  • ach sorry, habe nicht mitgedacht. damit möchte ich hauptsächlich fernsehen, dvds schauen und ab und zu mein laptop anschließen. zur zeit sitze ich noch 2 meter weg, aber ab oktober ziehe ich in eine eigene wohnung (wohne noch bei meinen eltern), deshalb weiss ich nicht, wie weit ich dann weg sitzen werde... das gleiche gilt für den raum... zur zeit steht der fernseher neben dem fenster d.h. sonne würde nie direkt drauf scheinen aber wie es ab oktober sein wird, kann ich nicht sagen.


    so... ich hoffe, ich konnte alle fragen beantworten ;)!

  • Also wenn schon ein Plasma, dann entweder Pioneer oder Panasonic.


    In der neuen HD+TV ist ein Test zum PZ80 mit dem Fazit:


    Stehen Film und Fernsehen ....... im Vordergrund, kann auch ein doppelt so teurer LCD dem Panasonic nicht das Wasser reichen.


    Soviel zum Thema LCD.

  • 2m sind nicht sonderlich viel. Da würde ich bei 42 Zoll zu Full-HD, also dem Panasonic raten, denn ich gehe ja mal davon aus, dass du den TV dann viele Jahre verwenden willst. Dann wäre Blu-Ray früher oder später sicher ein Thema.
    Auch beim Anschluss des Notebooks würde ich Full-HD bevorzugen, weil die Auflösung schon einen deutlichen Unterschied macht und Full-HD TVs da meistens etwas flexibeler sind. Allerdings sollte dein Notebook dann auch einen DVI-Ausgang oder zumindest einen YUV Ausgang bieten. Denn ich weiß nicht, ob der PZ80 über VGA nativ angesteuert werden kann. Mein PZ70 kann das jedenfalls (leider) nicht.