Neuen 42" HD Fernseher-ca 700€->Grafikkarte

  • Hallo,


    habe echt wenig Ahnung was HD´s angeht.


    Ich werde auch meine Grafikkarte anschließen, für Games und Filme.



    1. Grundinformationen
    - Zimmer: Sitzabstand ca. 1 - 1,5m
    - mittelhelles Zimmer mit Balkontür und einem Fenster
    - Fernseher wird an die Wand neben meinem Crt Monitor montiert


    Speisung:- analoges Kabelfernsehen und Digital ist vorhanden DVB-T weiss ich nicht ? (UnityMedia NRW)


    Sound: keine Soundanlage -> Ton aus Fernseher muss okay sein!


    Nutzung:
    - 30% TV: Nachrichten, Filme, Serien,
    - 30% Filme über PC
    - 40% Games über PC



    2. Anforderungen (was ich gerne hätte...)
    Größe: hmm 42 Zoll =)
    Fuß bzw. Aufhängung: Wandmontage ist nötig


    Technik:
    - LCD
    - FullHD wäre krass, wegen meiner Graka


    Design:
    - Schwarz wenn möglich
    - Sollte nicht so aussehen, will ja nicht auf die fetten Lautspecher und Füße schauen müssen.


    650€-800€ darf es kosten.


    Evtl. kommt noch eine Xbox360 zum Einsatz



    Muss ich noch einen Digitalreceiver benutzen (Dbox2)?


    Danke fürs Lesen, mfg BM

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

    Edited 2 times, last by bLaCKmOsLeM ().

  • Bei unter 1,5m ist für einen PC-Betrieb, den ich aber generell nicht empfehlen würde, weil die Ergonomie nicht stimmt und 42 Zoll für den PC-Betrieb VIIIIIEEEEEEL zu groß ist, Full-HD schon fast zwingend. Denn bei WXGA ist die Auflösung so gering, dass die Pixelkörnung extrem grob wirken würde und davon bekommt man dann nahezu Augenkrebs.
    Das schränkt gleichzeitig aber die Auswahl extrem ein. Denn für unter 800€ sind eigentlich nur Auslaufmodelle mit Full-HD zu haben und davon würde ich auch eher abraten. Die meisten haben hier oder da Schwächen. Für vollkommenes Glück muss man da schon 1000€ oder mehr einplanen.

  • Im PC-Betrieb würde Ich es nur zum Zocken benutzen, weswegen die 1920er Auflösung perfekt wäre-1,5 M Abstand.


    Filme könnte ich mit nem Abstand von 2,5M anschauen.


    FullHd bekommt dann doch für 800€, was ist denn daran falsch?

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

  • Wie schon geschrieben, sind die Geräte um 800€ alles Auslaufmodelle, die hier oder dort Schwächen haben. Sei es ein Samsung M8, der nur noch mit einem zugekauften Billigpanel ausgestattet wird und oft Probleme mit Clouding und dazu noch ein schlechtes Video Processing hat, oder ein Toshiba 42X3030D, mit Technik von gestern, also ohne 24p, x.v.color Unterstützung und relativ schlechtem Schwarzwert ist, irgendwo haben alle Schwächen und dann ärgert man sich im Nachhinein meistens, nicht doch etwas spendabeler gewesen zu sein.

  • Und was für ein 42" Modell stellst DU dir da so vor?


    Könntest du mir auch ein bissel kleineres Modell zeigen, was aber die wichtigen Eigenschaften
    vielleicht doch noch für dein Preis von 800 hat, der Sony KDL-40V3000vielleicht?


    Bitte beide Fragen beantworten! Will endlich ne Entscheidung....

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

    Edited once, last by bLaCKmOsLeM ().

  • Ganz gut wäre z.B. ein Philips 42PFL5603, Samsung LE-40A616 oder Sony KDL-40W4000. Dürften alles sehr interessante Geräte sein.


    Solange du den TV nicht intensiv zum Arbeiten/Surfen benutzen willst, könntest du auch ebenso gut zu einem Plasma greifen. Beispielsweise ein Panasonic 42PZ80E.


    Sind aber halt alle bei 1000€ aufwärts.


    Ein Sony V3000 ist ein solides Gerät ohne große Schwächen. Der Preis macht das Gerät attraktiv. Ansonsten ist aber auch der V3000 ein Auslaufmodell der letzten Generation und hat daher z.B. gegenüber einem W4000 diverse Nachteile.

  • Von welchen diversen Nachteilen sprichst du denn genau?Brauch ich diese Vorteile?


    Kann der V3000 meine Grafikkarte in FullHD wiedergeben?

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

  • Schaust du hier: Bild wird bei HDMI von PC nicht vollständig ausgefüllt?


    Der V3000 hat ein älteres Panel. Dementsprechend dürfte der Kontrast etwas schlechter sein, der Schwarzwert ebenfalls. Außerdem kann er kein Dolby Digital Plus, keinen virtuellen Surroundsound, den W4000 kann man auf beliebiger Bildfrequenz mit dem PC über HDMI verbinden, der W4000 hat einen USB-Anschluss über den Bilder u.ä. angezeigt werden können, der Standfuß des W4000 lässt sich drehen/schwenken, das Menü ist verbessert worden, der W4000 hat die BRAVIA Engine 2, der V3000 nur Version 1, integrierter Lichtsensor und x.v.color Unterstützung fehlen, und zu guter letzt kann der V3000 im Gegensatz zum W4000 kein HDTV empfangen.

  • Das von dir empfohlene Gerät hat aber kein 100HZ oder ist das nicht unbedingt nötig.


    Könntest du mir vielleicht einen 37"er empfehlen, der die von dir genannten Funktionen hat, 37" müsste ja günstiger sein.

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

    Edited once, last by bLaCKmOsLeM ().

  • 1) Kurzum nein. Für Spielfilme sogar störend.


    2) Sony und Samsung bauen keine 37 Zoll Panels. Dementsprechend gibt es auch keinen 37W4000 o.ä. Samsung verkaut seine Modelle zwar auch als 37er, dabei handelt es sich aber um Fremdpanels, die zugekauft werden. Die sind in der Bildqualität schlechter.

  • Muss ja nicht unbedingt Sony oder Samsung sein, halt kleiner als 40" und für etwa 800€-1000€ mit den benötigten Funktionen.

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

  • Ich hatte mir eigentlich dabei gedacht, dass kleiner auch etwas weniger kosten würde.
    Ein 37"er für ca.900 wäre perfekt.


    Ob der Preis von Sony KDL40w4000 nach der Em noch fallen würde?

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

    Edited once, last by bLaCKmOsLeM ().

  • Heisst das jetzt, dass du mir keinen VERNÜNFTIGEN 37"er empfehlen kannst für ca.900€?

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

  • Ich hab grad nochmal nachgeguckt. Der einzige gut klingende und aktuelle 37" mit Full-HD für unter 900€ ist der Philips 37PFL5603. Den habe ich aber noch nicht genauer gesehen. Daher ist das nur eine Idee. Ob der wirklich was taugt, wirst du selbst entscheiden müssen.

  • Hier habe ich die Daten, nur sieht es danach aus, als ob man per PC kein 1920x1080 benutzen kann.


    Ich habe bei Philips angerufen und der erzählte mir das angeblich
    höchstmögliche Auflösung 1024 wäre- über Svideo! ?(


    Auf die Frage, obs über DVI-HDMI-Adapter bei 1920 laufen würde, meinte er wenns HDMI-Kabel ist, auf jeden Fall.


    Bei Saturn angerufen, meinte er dass nur WUXGA geht, 1920 würde es gar nicht gehen bei LCDs.



    Mir ist das sehr wichtig, dass es am PC in dieser Auflösung läuft, jetzt bin ich verwirrt.


    Was auch fehlt ist ein gleichzeitiger Anschluss von Analog und DVB-T, kann das DVB-T das Analog jetzt schon komplett ersetzen(Dortmund)Kann ich auf Analog verzichten?


    "1080p bei 24/25/30 Hz , 1080p bei 50/60 Hz" 24p unterstützt er wahrscheinlich auch.
    Dynamischer Bildschirmkontrast 44000:1 ist glaube ich super,was auch fresh ist, ist der USB-Anschluss.


    12die4 könntest du dir bitte mal die Daten anschauen, danke dass du so hilfreich warst bis jetzt.


    mfg BM

    ASUS P5N-E SLI 650i_e6400 @ 3,1 GHZ Vcore 1,26 DANK VdroopMod_EVGA 8800GTS 512MB G92
    4GB-2GBNQ G.Skill & Aeneon @2048MB (DDR2-800)_WD2500KS WD5000AAKS WD5000AACS eSATA =1250GB
    LG H22L-Samsung SH-D163A_be quiet Dark Power Pro P7 550W_AeroEngine 2

    Edited 4 times, last by bLaCKmOsLeM ().