Mindfactory

  • Ich habe schon einige Komponenten bei Mindfactory bestellt und aktuell auch einen NEC 1860NX.
    Der Shop hat eine recht gute Auswahl an LCD-Monitoren und ist mit z.B. € 528.- für den NEC auch recht günstig.
    Gezahlt habe ich per Vorkasse und habe mir dann auch gleich die Versandkosten gespart (Bestellwert >100€).
    Man wird per email über den Zahlungseingang informiert. Das finde ich z.B. sehr positiv. Von anderen Händlern hört man 1 Woche lang überhaupt nixmehr, das treibt einem dann bei einigen hundert € schon die Schweißperlen auf die Stirn.
    Man kann auch den Bestellstatus von "Zahlungseingang" über "Ware wird verpakt" bis "Ware wurde abgeholt" inkl. Track&Trace online abfragen. Nicht schlecht und es hat sogar gestimmt ;)
    ich weis nur nicht, ob einem so eine Funktion das Leben wirklich leichter macht. ich aufjedenfall bin ständig vor dem Rechner gehockt und habe geschaut, ob sich schon was am Bestellstatus geändert hat ;)


    Das Ganze hat inkl. Überweisung 5 Werktage gedauert. Das finde ich eigentlich schnell genug, vorallem weil Pfingsten dazwischen lag und bei Feiertagen sicher mal das ein oder andere eher liegen bleibt. Frühere Sendungen dauerten alle so 3-5 Werktage.


    Wegen FAG habe ich schonmal etwas zurückgeschickt. Lief alles tadellos und zügig. Man bekommt den Kaufbetrag (bei >40€ inkl. Rücksendekosten) auf das Konto überwiesen.


    Alles in allem bin ich mit dem Shop sehr zufrieden und kann ihn auch weiterempfehlen.

  • Ich hab zwar bei denen nur eine Maus-/Tastatur-Kombination bestellt ... aber ich kann deine Erfahrung voll und ganz bestätigen ... das ist alles sehr übersichtlich dargestellt ... jeder einzelne Schritt ... inkl. eMail ... kann man nicht meckern ...


    Mit FAG habe ich allerdings keine Ahnung ... bin so zufrieden damit ... das wird behalten ... :D


    Schnell waren sie auch ... 3 Werktage später war das Paket da ... zwar etwas groß (10-15 mal so groß wie der Inhalt) ... aber top verpackt ... und die Ware war nagelneu und unbenutzt ...


    Ich würde die auch weiterempfehlen ... bis jetzt ...

  • Da erinnerst du mich an was:
    Verpackt war der Monitor doppelt, also im Originalkarton und dann nochmal in einem großen Karton. Also auch daran wurde nicht gespart.

  • stimme ich auch zu. an der verpackung könnte tftshop.net sich mal ne scheibe abschneiden ;) ein 1024mb riegel kam bei mir in einem schuhkarton großen kiste an!


    gruß

  • da kann ich auch nur sagen das mindfactory einfahc nur geil ist!


    ich habe schön öfters bestellt und bin total glücklich gewesen!

  • Ich habe auch keine Einwände. Super Laden. Hut ab, bei mir waren die Boxen auch nochmals in einen zweiten karton eingepackt. Doppelt gemoppelt hält besser. :D

  • Quote

    Original von Totamec
    stimme ich auch zu. an der verpackung könnte tftshop.net sich mal ne scheibe abschneiden ;) ein 1024mb riegel kam bei mir in einem schuhkarton großen kiste an!


    Das ist aber auch etwas Overkill, weil man damit die Portokosten doch unnötig in die Höhe treibt.

  • Beim TFTshop wird doch auch in einem zweiten Karton verschickt, auch wenn der erste (zumindest bei mir) ohne irgendwelche Verpackung im zweiten drinliegt.

  • bei mir kamen die tfts ohne irgendwelche umverpackungen an, was mich sehr wunderte und ich auch prompt probleme mit dem nec hatte welche auf transportschäden, laut nec, zurückzuführen sind.


    Weideblitz: ja, aber lieber zu viel als zu wenig imho.


    gruß & auf`s taxi wartend

  • Quote

    Original von Totamec
    gruß & auf`s taxi wartend


    Du bist ja immer noch da ... ;) ... nicht das du wegen dem Board noch deinen Flieger verpasst ..

  • Quote

    Original von frankeiser


    Du bist ja immer noch da ... ;) ... nicht das du wegen dem Board noch deinen Flieger verpasst ..



    dann schuldet ihr mir eine woche ibiza :D freust dich wohl drauf wenn ich weg bin damit du die boardherrschaft an dich reissen kannst? ;D
    ich seh schon, ab nächsten sonntag muß ich nicht mehr prad.de eintippen sondern frankeiser.de um nach hier zu gelangen ;)


    mach`s gut und viele grüße nach FB!

  • Ich kann mich dem Lob für Mindfactory nur anschließen. Meistens gute Preise, guter Informationsservice, ordentlicher Webauftritt, schneller und sicherer Versand.


    Hab da fast meinen kompletten Rechner gekauft, läuft alles einwandfrei. Nur das Angebot könnte etwas erweitert werden, aber dafür gibts ja wohl die Versender, die ne Nummer größer sind (cyberport, alternate).

  • Quote

    Das ist aber auch etwas Overkill, weil man damit die Portokosten doch unnötig in die Höhe treibt.


    Ab 100€ ist der Versand bei Vorkasse kostenfrei ! :)



    Hab jetzt auch schon zahlreiche Male bei Mindfactory bestellt und immer das gleiche: Billigster Preis in ganz Deutschland, super schnell (Vorkassebestellung mit Lieferung in 2einhalb Tagen), super verpackt, 1a Ware !
    Auch der Support mit LiveChat ist brauchbar und die Anzeigen über den Warenstand sind mit die einzigen im I-Net die immer stimmen.
    Umtausch musste ich noch nicht in Anspruch nehmen, aber selbst da soll Mindfactory top sein.


    Kein Wunder, dass der Laden trotz sau viel Bestellungen immer noch eine hervorragende Bewertung hat: Geishalz.at z.B. 1,48 !!!


    Ich werde auch in Zukunft Mindfactory beehren, denn eine bessere Mischung aus Preis/Leistung gibt es nicht ! :]

  • naja,
    ich hab heute das erste mal ärger mit dem laden gehabt. haben das paket falsch beschriftet und ist daher wieder zurück an die mindfatory gegangen nur noch mal senden wollen sie nicht, außer ich bezahl die versandgebühren, wie gesagt, der fehler lag bei MF und wurde auch zugegeben...


    mal sehen was der heutige tag so bringt am telefon...

  • Wie falsche beschriftet?? Versteh ich nicht! Dein Paket ist woanders gelandet? Und du sollst deswegen die Gebühren bezahlen?

  • so ungefähr, ja. es ist halt nur niergends gelandet sondern wieder zurück zur mindfactory. wenn ich die teile noch einmal will, soll ich die portokosten übernehmen.


    die adresse ist richtig (vor zwei wochen ist genau an diese adresse von der MF ein brenner gegangen und von mir in empfang genommen worden).


    aber man will es überprüfunen und dann mal sehen...

  • Achso, falsche Adresse mit der richtigen Ware, aber ins Nirwana, oder zu irgendwem, ders einfach nicht haben wollte :)


    Tja, wenn der Aufkleber tatsächlich falsch war, ist es ja wohl das Problem von MF. Haste denn per Vorkasse gezahlt? Dann wärste ja erstmal in der schlechteren Position. Welche Möglichkeiten bietet dir denn MF?


    Wenn die sich tatsächlich querstellen, gäbs Abzüge in der B_wertung. Die gibts aber ohnehin: ich hab gestern nen Scanner von denen bekommen, in nem Riesenkarton, wahnsinn. Komplett sinnlos, aber wahrscheinlich ist das guenstiger.

  • jep, hab per vorkasse bezahlt. die haben sich gerade gemeldet und sehen es tatsächlich nicht ein das sie den fehler gemacht haben. bekomm nu mein geld zurück und bestelle wo anders.


    gruß

  • Quote

    Original von Totamec
    jep, hab per vorkasse bezahlt. die haben sich gerade gemeldet und sehen es tatsächlich nicht ein das sie den fehler gemacht haben. bekomm nu mein geld zurück und bestelle wo anders.


    gruß


    Hmm, find ich auch unlogisch von MF: wenn die dir das Geld überweisen, warum solltest du dann nicht wieder per Vorkasse und ohne Porto bei denen bestellen. Wahrscheinlich geht bei denen in der Buchhaltung immer ne rote Lampe an, wenn du bestellst.