Erfahrungen mit LG W2452T/V | Samsung T240?

  • Moin,


    so das Forum scheint ja für Solche Themen die beste Wahl zu sein ;)


    Bin auf der Suche nach nem 24"er. Lese mich seit Wochen durch Foren etc. aber so wiklich überzeugen konnte mich das nicht. War gestern also mal im MM um mich nach Monitoren umzuschauen, in die engere Wahl kamen


    HP w2408h
    LG w2452T
    Samsung 245B Plus
    Samsung T240


    Vorne Weg, der LG ist ja der Knaller. Sein Blickwinkel ist für ein TN Panel wirklich ungewöhlich groß. Als ich alle TFT's die da standen von der Seite betrachtete, überzeugte der LG am meisten.
    Nur sein Standfuß ist ein Nachteil da dieser nicht wirklich beweglich ist, da macht der HP das Rennen, der super flexibel in alle Richtungen ist, auch optisch ist er am ansprechensten, aber sein Glossy Display und ein kleiner Blickwinkel sind der Hacken an der Sache ...


    Der Samsung 245B Plus bleibt als Durchschnittsmonitor übrig, der mich in keiner Disziplien überzeugen konnte ...


    Meine Fragen:


    Hat jemand Erfahrungen mit der Interpolarisation oder Reaktionszeit des LG's? Konnte das nämlich nicht testen.


    Und kennt sich jemand mit dem Samsung T240 aus, in Sachen Kontrast, Bild, Interpolarisation oder der Reaktionszeit?


    MfG

  • hmm ... das ist ja schonmal ein Anfang.


    Nur auf Interpolarisation und Reaktionszeit, sowie auf den T240 wird nicht eingegangen, deshalb stehen meine Fragen weiterhin offen ;)

  • Hallo Juelz,


    hattest du auch die Möglichkeit dir den BenQ V2400W anzuschauen? Preislich liegt der ja in etwa gleich wie der LG w2452T.


    Ich schwanke zwischen dem BenQ, LG oder eben dem Samsung 245B Plus der ja nochmal ~50 Euro günstiger ist. Einer von den dreien wirds wohl. Oder ein supergünstiger 19" ;)



    Hier der recht aktuelle Test zum BenQ:




    Die Interpolarisation und Reaktionszeit scheint bei dem ja recht gut zu sein.


    Es ist wirklich schwierig und nachdem man diveres Tests und Foren durchgelesen hat ist man genauso schlau wie zuvor.

  • Ja den Test habe ich mir schon angeschaut, jedoch kam er wegen ...


    Geeignet für Hardcorespieler: +/-
    Blickwinkelabhängigkeit: +/-


    nicht in die ängere Wahl. Ich glaube da muss er sich seinen Mitkonkurenten geschlagen geben ;)


    Die Test machen einen sowiso völligst verrückt, jeder sagt was anderes, viele Testergebnisse fallen anders aus.


    Deshalb machs am besten wie ich, such dir nen Elektromarkt mit ner großen Auswahl und vergleich selbst. So hab ich mich schon instinktiv für den LG entschieden ...


    Meine Fragen stehen aber noch aus, liebe Prad'ler =)

  • Wirklich schade, dass Prad den LG W2452T/V nicht getestet hat.



    Ich glaub irgendwie nicht daran, dass die Blickwinkelabhängigkeit des BenQ V2400W schlechter ist als die des LG W2452T/V. Obwohl ich jetzt schon oft gelesen habe, dass die des LG für ein TN-Panel wirklich gut sein soll.


    Bezieht Prad das +/- auf die Panel allgemein oder nur auf TN-Panel? Das wäre interessant. Allerdings auch wieder sinnlos da der LG noch nicht getestet worden ist.
    Ob der Monitor für Hardcorespieler geeignet ist ändert an meiner persönlichen Kaufentscheidung nichts.


    Kennt jemand zufällig nen Elektromarkt indem es den BenQ V2400W UND LG w2452T gibt? ;)



    Bin natürlich ebenfalls an den Antworten von Juelz offenen Fragen interessiert. :)

  • Quote

    Bezieht Prad das +/- auf die Panel allgemein oder nur auf TN-Panel? Das wäre interessant. Allerdings auch wieder sinnlos da der LG noch nicht getestet worden ist.


    Das +/- gilt allgemein, nur bekommen eigentlich nur TN Panels eine solch schlechte Wertung für die Blickwinkelabhängigkeit.


    S-IPS, MVAs, PVAs erreichen normalerweise zumindest +, meistens ++

  • Quote

    Original von Juelz


    Hat jemand Erfahrungen mit der Interpolarisation oder Reaktionszeit des LG's? Konnte das nämlich nicht testen.


    Der Test von Prad ist seit gestern online. ;)



    Du hast ja die Monitore schon live gesehen. Leider gab es in dem MM indem ich Montag Abend war nur den LG und 22" Monitore von Samsung.


    Wie viel besser fandst du denn das Bild verglichen mit dem
    Samsung 245B Plus und dem Samsung T240?


    Gruß!

  • Quote

    Wie viel besser fandst du denn das Bild verglichen mit dem Samsung 245B Plus und dem Samsung T240?


    Hmm, die Frage ist nicht so einfach, da ich das Bild halt nur subjektiv beurteilen kann. Also wie gesagt, am meisten überzeugt hat mich das Bild vom LG und vom T240. Beim Samsung 245B Plus war auch die Helligkeit total runtergeschraubt deshalb kann ich das nicht ganz beurteilen.


    Ich würde jetzt gerne mehr über den T240 Erfahren, da der LG bzgl. Helligkeitsverteilung etc. nicht so gut abgeschnitten hat.


    MfG

  • Jop, also habe mich für den LG w2452v entschienden, habe ihn seit ein paar tagen im Einsatz und muss sagen das Ding ist echt klasse =)
    Zum zocken und Filme etc ist er wirklich Top! Könnte mir für den Preis (330€) nix besseres vorstellen, kann ihm nur jedem weiterempfehlen.


    Er summt nicht, zieht absolut keine schlieren, jedenfalls subjektiv und hat für einen TN ein ordentlichen Blickwinkel.


    MfG

  • Der V hat noch zusätzlich HDMI und einen (laut LG) erweiterten Farbraum. Ob dieser wiederum einen Unterschied macht, kann ich nicht beurteilen, habe ihn hauptsächlich wegen dem HDMI Anschluss genommen.