LG W2452T mit AUO Panel - Frage dazu :)

  • Hallo erstmal,


    ich bin neu in der TFT Welt und hatte bisher einen 19" CRT mit Schlitzmaske. Nun habe ich mir, TN hin oder her, einen LG W2452T gekauft und laut Servicemenü ein AUO Panel.


    Nun stellen sich mir mehrere Fragen:


    - Wie kann man sicher feststellen ob es ein TN Panel ist, oder doch was besseres? Der Blickwinkeln von unten erschien mir recht gut zu sein. Einen direkten Vergleich habe und hatte ich nie, daher fällt das Argument "Sieht man doch!" leider raus.


    - Der Screen wird wohl mit LG oder AUO Panel vertrieben. Weiß jemand von euch welches Panel i.d.R. das bessere ist?


    Vielen Dank im Voraus! :)


    Blickwinkel Fotos von unten:


    Dank Forenbug kann ich besagtes Foto nicht verlinken:

    Code
    http://666kb.com/i/b1s0nab50ei1g68oz.jpg


    Foto Nr2
    http://666kb.com/i/b1s0z673wdsjfjwcj.jpg

  • Vom Bild her zu urteilen ist es wohl ein TN-Panel.
    Man kann den Hell/Dunkel Verlauf auf dem Bild schon erkennen.
    Wobei er wirklich nicht krass ist.


    Allerdings versteh ich Dein Problem nicht wirklich.
    Du sagts doch, dass Du mit dem Bild zufrieden bist.
    Wenn Du jetzt erfährst, dass es ein TN ist und nichts "besseres",
    bist Du dann nicht mehr zufreiden oder wie?
    Wenn Du kein TN willst, warum kaufts Du dann ein Gerät mit TN,
    bzw. von dem Du nicht weisst, ob TN oder nicht ?


    Das Forum hier zum Fragen gabs sicher schon vor dem Kauf, ebenso
    Herstellerangaben bzw. Datenblätter im I-net.


    Du schreibst ".... stellen sich mir mehrere Fragen:"


    Ich kann aber nur eine Frage in dem Post erkennen oder kommen die jetzt alle einzeln?

  • Ich habe kein Problem, sondern war schlicht weg neugierig.

    Quote

    Wenn Du jetzt erfährst, dass es ein TN ist und nichts "besseres",
    bist Du dann nicht mehr zufreiden oder wie?


    Wieso sollte ich? Ich ging von einem TN Panel aus.
    Es war einfach reine Neugier und ich weiß nicht, wo dein Problem bei meinen 2 Fragen liegt.

    Quote

    Wenn Du kein TN willst, warum kaufts Du dann ein Gerät mit TN,
    bzw. von dem Du nicht weisst, ob TN oder nicht ?


    Wo bitte habe ich behauptet kein TN zu wollen? Schon "lustig" was du in meinen Post so alles hineininterpretierst. Hätte ich keinen TN gewollt, hätte ich den Screen nicht gekauft. ;)

    Quote

    Das Forum hier zum Fragen gabs sicher schon vor dem Kauf, ebenso
    Herstellerangaben bzw. Datenblätter im I-net.


    Und was hat das mit meiner Frage zu tun? Was hätte es gebracht die Frage vorher zu stellen? Das es der Screen wird stand ja fest und das es normal ein TN Panel ist ebenfalls. Das steht auch in meinem zweiten Satz. Deine trotzige/trollige Art ist vollkommen fehl am Platz und die Gegenfragen haben mit meinem Post herzlich wenig zu tun.

    Quote

    Du schreibst ".... stellen sich mir mehrere Fragen:"
    Ich kann aber nur eine Frage in dem Post erkennen oder kommen die jetzt alle einzeln?


    Ist das eigentlich deine übliche Art und Weise, oder bist du einfach nur mit dem falschen Fuß aufgestanden?


    Es stehen in dem Post 2 Fragen, die sogar noch per "-" und Absatz unterteilt sind. Noch leichter geht es eigentlich nicht. Einmal wie man ein TN Panel sicher erkennen kann und zweitens welches (jeweils mögliche Panel) das bessere wäre. LG oder AUO.


    Was du in diese 2 Fragen so alles hineininterpretierst ist schon ziemlich traurig, sogar ein wenig unverschämt, wie ich finde. Trotz allem Danke für die Info zum Panel. Ich hatte mir den Blickwinkel von unten bei einem TN schlimmer vorgestellt. Schön das es nicht ganz so krass ist, wie gedacht.

  • Quote

    Der Screen wird wohl mit LG oder AUO Panel vertrieben. Weiß jemand von euch welches Panel i.d.R. das bessere ist?#


    Werden sich beide nicht viel nehmen. AUO ist ebenefalls ein "Global Player" und hat in Sachen Qualität stark zugelegt.


    Gruß


    Denis

  • Hersteller geben Spezifikationen für ihre Produkte vor und Zulieferer
    müssen diese dann erfüllen. So dürften beide Panels letztendlich
    sehr ähnliche Ergebnisse liefern.
    Dasselbe Modell in unterschiedlichen Qualitäten und dann noch zum
    gleichen Preis auf den markt zu bringen, kann sich wohl kein
    Hersteller leisten.


    Deine Fragen waren (- für mich-) inhaltlich missverständlich, bzw.
    gingen in die gleiche Richtung (besseres/schlechters Panel).
    z.B.
    Deine Frage , wie man feststellen kann, ob es ein TN-Panel ist oder doch was besseres, verstand ich so, dass Du nicht weisst, ob es ein TN ist oder nicht .
    Ausserdem implizierte das mir, dass Du TNs für die schlechteren Panels hälst.


    Hab ich dann wohl falsch- oder über-interpretiert.


    Sorry for that.


    Eine kleine "Kritik" noch (ist nicht boese gemeint):
    Dein Post hätte besser ins Testberichte Forum zu Deinem TFT-Modell gepasst, wo sich User über das konkrete Modell austauschen.
    Hier im Hilfe Forum geht's darum, bei konkreten technischen Problemen
    zu helfen.
    Ich hoffe, Du verstehst jetzt, warum ich inhaltlich nach einem konkreten
    Problem gesucht habe.

  • @Sailor:


    Vielen Dank. Dachte ich mir schon, aber da Prad User oftmals sehr kritisch sind wollte ich der Neugier wegen mal nachfragen. Hat der Prad Tester vom W2452V mal ins Servicemenü geschaut? Evt. verbaut LG ja beim "HDMI Bruder" das hauseigene Panel. :) (Reine Spekulation)


    Bingood:


    Yuraku hat aber genau das gemacht, wobei ich mal denke das dort Lieferschwierigkeiten für das anfangs verbaut MVA Panel verantwortlich waren. Da kam ich leider etwas zu spät. :(


    Quote

    Deine Frage , wie man feststellen kann, ob es ein TN-Panel ist oder doch was besseres, verstand ich so, dass Du nicht weisst, ob es ein TN ist oder nicht .


    Das ist ja auch soweit korrekt. Ich habe den Screen bestellt und ging von einem TN Panel aus. Der Blickwinkel von unten erschien mir aber recht gut zu sein, was mich überraschte, da ich x fach gelesen hatte, dass gerade dieser bei TN Panels schwer zu wünschen übrig lässt.
    Daher kam meine erste Frage auf. Den direkten Vergleich hatte ich eben leider nie, weshalb ich das ohne Hilfe nicht vernünftig einschätzen kann/konnte.

    Quote

    Ausserdem implizierte das mir, dass Du TNs für die schlechteren Panels hälst.


    In den meisten Bereichen sind sie das ja auch. Mir reicht ein TN Panel allerdings aus. Ein P-MVA Panel wäre mir auch lieber, keine Frage, aber da spielt der Geldbeutel einfach nicht mit.


    Ist aber nicht schlimm, dass du das etwas missverstanden hast bzw. überinterpretiert hast. Ich denke mal hier bei Prad kommen genau diese Fragen oft auf. Also ein "Hab ich nun das gute Panel erwischt?" Gespräch inklusive dem "Dann schick ich ihn zurück." gelaber. :-[


    Darum gings mir nie. Ich war über den "recht großen" Blickwinkel für ein TN Panel überrascht und habe daher aus Neugier die Fragen gestellt. Mit dem Screen bin ich, für den Preis, sehr zufrieden. Für 270€ bekommt man aktuell nicht mehr für sein Geld. Die Yuraku MVA Zeiten sind ja leider vorbei.


    Das ich im falschen Bereich bin, war mir nicht bewusst. Sorry. Beim nächsten mal werde ich besser darauf achten. :]


    PS:
    Ich habe mir das TN Panel in dieser Größe schlimmer vorgestellt, als es ist. Auch was vollflächige Farben betrifft. Wenn man gerade davor sitzt, sind auch die Ecken in der gleichen Farbe. Wenn man oftmals von xVA/IPS "Gläubigern" Post liest, liest es sich so, als würde sich ein TN schon beim normalen Blickwinkel von rot nach orange hin in den Ecken verfärben.

  • Ob TN Panel schlechter oder gar besser ist, kommt eben drauf an, welche
    Ansprüche man stellt.


    Speed zum Zocken = TN besser
    Hohe Bildqualität für z.B. Grafikanwendungen = TN schlechter.


    Die Blickwinkelanfälligkeit der TNs ist sicherlich das spontan auffälligste
    "Manko".
    Allerdings hängt es vom subjektiven Empfinden ab, wie "schlimm" man
    das beurteilt. Was für den einen eine Lapalie ist, ist für den anderen ein
    Supergau.


    Was soll`s.
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spass mit Deinem Monitor.

  • Wahre Worte, aber da ich keinerlei Bildbearbeitung mache (und selbst wenn, der LG da nicht einmal so übel abschneidet ...)


    Ich habe mir den Umstieg von meiner vorherigen Schlitzmaske schlimmer vorgestellt. Kommt Geld, kommt P-MVA ...
    Bis dahin reicht mir ein guter TN Screen dicke aus. :)