Welcher LCD für Blu-ray (max. 800 €)? Größe?

  • Hallo zusammen,


    ich suche einen neuen LCD-TV bis 800 €, insbesondere zur Wiedergabe von Blu-ray-Filmen. Meiner Meinung nach sollte es ein FullHD-TV mit 24p-Unterstützung und HDMI 1.3 sein. Oder ist etwas davon nicht so wichtig, bspw. 24p?


    Unsicher bin ich mir vor allem bei der Bildschirmgröße. Mein Sitzabstand beträgt 3,2 m. Kommt dabei FullHD auf einen 32" richtig zur Geltung oder sollte der Bildschirm größer sein?


    Welche Größe könnt ihr mir bei meinen Anforderungen und Sitzabstand empfehlen? Welche Geräte kommen dann konkret für mich infrage?
    Danke!

  • Bei dem Abstand würde ich dir für 1080p auf jeden Fall zu einem 42 Zoll Gerät raten. Alles darunter wird nicht die maximale Qualität ausschöpfen können, weil die Pixel so klein sind, dass du nicht die volle Auflösung wahrnehmen wirst.
    24p ist zwar nicht zwingend erforderlich, auch weil manche Menschen gar keinen Unterschied zwischen 24p nativ und 3:2 Pulldown auf 60Hz wahrnehmen, aber mit Sicherheit ist es ein nützliches Feature, wenn es an Bord ist. Full-HD sollte es natürlich eigentlich auch sein, da du sonst Bilddetail verschenkst.
    Allerdings ist die Frage, ob du das wirklich unter einen Hut bekommst. Normalerweise sollte man für ein 40/42 Zoll Full-HD Gerät mit richtig guter Bildqualität und ohne große Schwachstellen eher 1000€ aufwärts einplanen. Darunter gibt es oft nur Auslaufmodelle, die den ein oder anderen Makel haben.


    Ein würde geradeso noch ins Budget passen. Allerdings würde ich da eher zu der A6 Serie raten, die deutlich besser sein soll als die A5 Modelle. Ein wäre schon ein Vorjahresmodell, aber sicherlich nicht schlecht. Selbst der ist aber schon über deinem Limit. Der optimale Partner wäre z.B. ein Philips 42PFL7403 oder ein Sony KDL-40W4000. Allerdings liegen beide über 1000€.

  • Also 800 € ist wirklich das Limit, wenns 20-30 € mehr sind ist es natürlich auch egal, aber grundsätzlich sollte bei 800 € Schluss sein. Für das Geld bekomme ich, wie ich nach einigen Recherchen festgestellt habe, auch ein 37"-Gerät, teilweise auch 40". Also sollte ich von 32" wirklich die Finger lassen, das ist für FullHD wohl zu klein.


    Folgende Modelle sind vielleicht ganz interessant:
    Toshiba 37XV505D
    Samsung LE37A615
    Sony KDL40D3500


    Was meint ihr?
    Ich hab gelesen, dass der Toshiba keine "echte" 24p-Unterstützung haben soll, es aber trotzdem nicht zu Rucklern kommt, stimmt das?