Bester FULL HD 32 Zoll LCD

  • Hi


    Wollt mich schonmal im vorraus informieren was ihr zurzeit für den besten FULL HD 32 Zoll LCD TV haltet der auch als PC Monitor nutztbar ist Haupteinsatzbereich Surfen, Spielen, Filme.



    Grüße


    Crono

  • TV != PC Monitor. Selbst das beste Gerät ist für den Schreibtischeinsatz nicht geeignet, da die Diagonale für entspanndes Arbeiten zu groß und die Auflösung (dpi) zu gering ist. Kauf dir für das Geld (ein guter 32 Zoll Full-HD kostet immerhin 700-1000€) lieber einen sehr guten TFT Monitor mit 24 oder noch mehr Zoll, wenn es unbedingt so groß sein soll. Es hat schon seine Gründe, warum Monitore bei ähnlicher Größe eine viel höhere Auflösung haben...

  • 12die4 gibt genug user die sitzen vor 37 Zöller und die stören sich nicht an den größeren pixelabstand ( zumal bei mir dann auch die Frage aufkommt über 1000€ für nen Eizo oder oder das selbe Geld für etwas was besser geeignet ist für den Bereich in dem ich es hauptsächlich nutze)


    mein sitzabstand würde maximal 1,20m betragen (da würde er wirklich am rand stehen also eher 1-1,10m)


    Mitschi ja vom phillips hab ich auch schon viel positives gehört, zumal er im gegensatz zu den älteren modellen der serie ein niedrigen input lag bietet


    noch andere vorschläge ?

  • Auch ich halte das Anliegen fuer wenig sinnvoll, aus den Gruenden die 12die4 genannt hat. Dadurch dass andere Fernseher ebenfalls als Monitore nutzen wird die Sache nicht besser.
    Gute 32er Full HDs sind der genannte Philips, einige Geraete von Sony und vor allem auch der Panasonic 32LZD85F. Zur Eignung als Monitor kann ich nur insofern etwas sagen, dass ich sie allesamt als ungeeignet einschaetzen.
    Ueberdies ist der Vorteil fuer mich nicht ersichtlich. Bei 1,20 Abstand hat man einen aehnlichen Bildeindruck wie vielleicht mit einem 24 Zoeller bei 60-80 cm. Der 24er hat zudem eine hoehere Aufloesung und kostet allenfalls die Haelfte, hat keinerlei Probleme mit Overscan, schlechter Darstellung etc und ist darueber hinaus wenn man ein vernuenftiges Modell waehlt ergonomisch weit besser einstellbar - nicht nur bezueglich Hoehe, Neigung, etc. sondern auch bezueglich der Helligkeit die bei einem TV viel zu hoch zum entspannten Arbeiten ist und teilweise auch nur eingeschraenkt geregelt werden kann (beim Panasonic etwa nicht, dort gibt's nur einen integrierten Helligkeitssensor, der das Bild immer ideal zum FERNSEHEN einstellt - zum Arbeiten viel zu hell).