Suche guten 24"-Gaming-TFT

  • Hallo,


    ich möchte mir demnächst einen 24“ TFT-Monitor zulegen. Ich sollte dazu sagen, dass ich zurzeit noch eine 19“ Röhre habe. ^^
    Der Monitor soll hauptsächlich für Spiele sein, man sollte allerdings auch gut Videos/DVD’s gucken können (notfalls auch das ein oder andere HD-Video) und er sollte auch nicht im Office-Betrieb versagen.


    Wichtig ist vor allem, dass er kein Inputlag, keine Schlieren usw. hat, er soll auch gut mit alternativen Auflösungen zurechtkommen, da ich mit meiner Grafikkarte (8800GTS G92) womöglich nicht mehr alle Spiele in 1920x1200 flüssig anzeigen kann (momentan vielleicht noch, aber zukünftig?!)
    Die obigen Punkte sind auch ein wenig der Grund wieso ich noch keinen TFT habe/hatte. Ich möchte nicht viel Geld ausgeben um dann zu merken, "schade" doch nicht das Richtige.


    noch mal in kürze:
    - gute Bildqualität = Farben & Kontrast
    - gute Ausleuchtung/Helligkeit
    - nicht zu spiegelnd (wenn dann sehr gute Helligkeit)
    - gute Interpolation
    - kein Inputlag
    - keine Schlieren/Ghosting -> Hardcore-Gaming tauglich
    - keine zu lauten Geräusche von sich geben
    - Anschlüsse: na ja nur D-Sub (analog) wäre ein bisschen wenig ^^
    - Preislimit: 450€


    (ich habe mal ein paar Punkte von Lun4cy übernommen, da er die wichtigsten Punkte auch nannte)


    Ich habe auch schon selber diverse Tests gelesen, aber finde täglich einen neuen bzw. schließe wieder einen aus.


    Mein momentaner Favorit wäre der Nec MultiSync LCD2470WVX auch aufgrund des Testes bei Gamestar. Dieser müsste eigentlich alle meine Punkte erfüllen, hat aber auch ein paar kleine negative Punkte:
    - keine HDMI (müsste aber verschmerzbar sein!? habe sowieso noch kein Gerät mit HDMI-Anschluss)
    - Aussehen: gibt es nicht in komplett schwarz (höchstens schwarz/silber), auch so vllt ein wenig zu konservativ
    - Preis: liegt schon sehr nah an meiner Grenze, gibt ja doch schon deutlich günstigere (btw. mehr oder weniger wegen ihm ist meine Grenze überhaupt erst 450€ ;) )


    Leider gibt es zu ihm noch keinen Test von Prad.
    Preislich sehr attraktiv ist auch der Samsung 245B plus, aber auch zu ihm gibt es hier noch keinen richtigen Test und wenn er wirklich nur einen besseren Kontrast (gegenüber 245B) hat, dann wäre er nicht unbedingt der richtige Monitor für mich.


    Mein Bruder hat den Acer P243WD (er nutzt ihn eigentlich nicht für Spiele), den ich nicht schlecht finde, allerdings steht er bei meinem Bruder zwischen 2 Schränken (Fenster seitlich, nicht störend). Bei mir würde er genau Richtung Fenster stehen, da könnte die Spiegelung trotz der guten Helligkeit stören.


    Ich habe zwar an vielen Monitoren die eigentlich gut sind was zu meckern, bin aber dennoch offen für gute Vorschläge bzw. auch zu Meinungen zum NEC.


    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

  • (Oh hier im Forum kann man später gar nichts mehr reineditieren, da muss ich jetzt einen neuen Post erstellen.)


    Es hat ja leider noch keiner geantwortet, da werde ich meine Frage erstmal etwas einschränken, konkretisieren:
    Ist der NEC LCD2470WVX sein Geld (ca. 430€) wert, hat ihn vielleicht schon jemand und kann mir Hinweise geben (kann man dem Test von Gamestar vertrauen?)


    oder reicht auch ein günstigerer Monitor um die 300€? (wenn ja, welcher?)

  • Kann mir denn niemand helfen?


    Weiß vielleicht wenigstens jemand, ob der NEC ein Inputlag hat?





    Werde ihn mir notfalls einfach mal in den nächsten Wochen bestellen, selber schauen und gegebenenfalls zurückschicken.

  • Würde mich auch interssieren.


    Ich hatte mal bei den non-TN TFTs diesen hier ins Auge gefasst:
    [URL=http://geizhals.at/deutschland/?sr=306204,-1]V7 Videoseven D24W33, 24"[/URL]


    Aber hier im Forum kaum Meinungen oder Erfahrungsberichte gefunden.

  • Meine ganz klare Empfehlung als Gamer:
    Samsung SyncMaster 245B/B+


    Ist sehr gut ausgeleuchtet und hat unglaublich satte Farben, wenn man ihn entsprechend einstellt.
    Shclieren konnte ich bisher keine feststellen, genausowenig wie ein Input-Lag.


    Folgende Spiele wurden getestet:
    CoD 4
    UT 3
    CSS
    Crysis
    Mercenaries 2

  • Quote

    Original von R@fox
    Die Farben sollen aber schon zu knallig sein. Man spielt ja nicht nur Crysis.


    Meinst jetzt beim 245er ?
    Die Farben sind in der Default-Einstellung tatsächlich sehr knallig und recht unansehnlich.
    Allerdings ist das Alles eine Einstellungssache.
    Ich hab Kalibrierungssoftware benutzt und das Bild ist sehr gut.

  • Ja meinte ich. Stand glaube ich hier im Test. Wenn man mal eine DVD schaut oder Fotos betrachtet, im Internetshop Produkte vergleicht möchte ich schon realistische Farben sehen.


    Mhm, muss mal schauen, ob bei MM/Ringplanet mal einer rumsteht.


    Weiss jemand einen Laden im Rhein-Main-Gebiet, in welchem man den V7 live sehen kann?

  • Das mit dem im Laden anschauen, ist eine gute Idee. Ich werde auch mal gucken ob ich den 245B+ und 2470WVX finde. Am liebsten wäre mir in einem Geschäft der Direktvergleich.


    SheepStar: Danke nochmal für die Empfehlung zum Samsung (der ist vorallem preislich viel attraktiver), den hatte ich aus irgendeinem Grund zwar schon verworfen, werde aber doch noch einmal überlegen.
    ah genau: wie sieht es bei dir z.B. mit den Geräuschen/Brummen aus?