Vergleichstest 16ms vs. 20 ms LCDs (Tomshardware.de)

  • Hi


    Leider haben die noch immer nicht mitbekommen, dass allein die angegebene Reaktionszeit nichts aussagt.
    Und die Behauptung, dass LCD's vor einem Jahr weder zum Spielen, noch fuer die Bildbearbeitung zu gebrauchen waren bezweifle ich. Wie lange gibt es z.B. den 1880sx schon? Aber der wird natuerlich nicht getestet, weil der ja so langsam ist (33ms).


    Dieses Board scheint wirklich die einzige wirklich gute Quelle zum Thema tft zu sein :O :)


    bye

  • M.W. wurde der NEC 1880SX zur CeBIT 2002 vorgestellt und war dann ein paar Wochen später erhältlich. Was die Sache mit der Eignung zur Bildbearbeitung angeht, vertreten sie in der Tat eine recht eigenwillige Auffassung. Alle getesteten Panels sind TN+Film und damit leider nicht sonderlich gut für diesen Zweck geeignet. Oder wenn wir es mal anders formulieren: Es gibt (und gab es auch schon vor einem Jahr) Panels die besser dafür geeignet sind.

  • Hallo !


    Habt Ihr den Test bei Tomshardware schon gelesen ? Es geht um neue 16 und 20 ms Geräte. Ein echt interessanter Test.


    Folgende Geräte wurden getestet :


    Hyundai Q17, 20 ms
    Iiyama AS4314UTG, 20 ms
    LG L1710B, 20 ms
    NEC LCD1701, 16 ms
    Proview PS-776D, 16 ms
    Solarism LM-1730, 16 ms
    ViewSonic VG170m, 16 ms


    Hier der Link :


    Test

  • Das ganze hatte Jetson schon hier im Board unter *Tests in Printmedien* gepostet ... aber trotzdem vielen Dank für die Info ...

    • Official Post

    Und deshab habe ich Jetsons Posting hierher verschoben und die beiden Postings dann zusammengeführt.