LG Flatron L245WP, 24", MVA-Panel, Rechnung von 11/2007

  • LG Flatron L245WP DVI, HD fähig, schwarz/anthrazit


    # HDMI mit HDCP, PIP (Bild in Bild)
    # MVA-Panel
    # WUXGA Auflösung (1920 x 1200 Pixel)
    # Komponenteneingang, Int. Netzteil
    # Kensington Lock, OSD Sperre
    # höhenverstellbarer Dreh- und Neigefuß, Display drehbar um 90°
    # Lieferung in OVP mit allen Kabeln und Zubehör
    # Originalrechnung für Garantie (11/2007)
    # Absolut neuwertiger Zustand, Verkauf wegen Umstieg auf 30"-Monitor


    http://de.lge.com/products/mod…essundoffice_l245wp.jhtml



    Preis: 369 € inkl. Versand

  • 1.> Hast das Gerät Pixefehler ?


    2.> Kratzer am Gehäuse/FUß ?


    3.> Stammt aus Raucher oder Nichtraucher-Haushalt ?


    4.> Sind PC Auflösungen über den HDMI Anschluss darstellbar ?


    5.> Welche Versions-Nummer hat die Firmware ?


    6.> Originale Verpackung vorhanden ?



    So. Du merkst ich habe Interesse und will es genau wissen.

  • Wenn es im Monitormenu selbst nicht zu finden ist, müsste es sich z.B. mit softMCCS auslesen lassen. Müsste dann in der Software in etwa wie folgt dastehen:


    EDID Product Code:
    Manufactured:
    EDI Version:
    Display controller type:
    Display firmware level:
    VCP Version:


    Schon mal vielen Dank im voraus :)

  • Tut mir leid, aber die Firmware kann ich nicht im OSD-Menü anzeigen lassen und softMCCS startet nur mit einer Fehlermeldung, dass die Hardware nicht kompatibel ist.
    Ich verwende immer den sRGB-Modus, habe aber noch nie ein "Brummen" gehört. Der Monitor ist wirklich nicht defekt und hat auch noch Garantie - ich gebe sogar die Originalrechnung mit.

  • Ist mir dann zuviel.


    Ich bekomme einen nagelneuen Hyundai mit S-PVA inkl. Versand für 436 mit 36 Monaten Garantie.


    Und der Hyhundai ist sicher das bessere Gerät


    Für ein vergleichbares Gerät mit nur noch 2 Jahren Garantie würde ich eigentlich nur ca. 330€ geben.


    Daher ist das schon die Grenze.

  • irgendwie antwortet der threadersteller nicht auf pms obwohl er online war.


    meine frage war ob er jemals irgendwas negatives/komisches oder störendes an dem gerät festgestellt hat.. dass er diese pm ignoriert hat befriedigt meinen geldbeutel insofern da ich keine lust auf ein gerät hab das irgendwelche probleme macht.... CYA :D

  • Ich habe nach genau 7 min. gestern detailliert auf deine PM geantwortet und sie keinesfalls ignoriert. Gerne wiederhole ich auch nochmal, dass es keinerlei Probleme mit dem Gerät gab oder gibt.


    Quote

    Original von xTr3Me
    irgendwie antwortet der threadersteller nicht auf pms obwohl er online war.


    meine frage war ob er jemals irgendwas negatives/komisches oder störendes an dem gerät festgestellt hat.. dass er diese pm ignoriert hat befriedigt meinen geldbeutel insofern da ich keine lust auf ein gerät hab das irgendwelche probleme macht.... CYA :D

  • Quote

    Original von xTr3Me
    irgendwie antwortet der threadersteller nicht auf pms obwohl er online war.


    meine frage war ob er jemals irgendwas negatives/komisches oder störendes an dem gerät festgestellt hat.. dass er diese pm ignoriert hat befriedigt meinen geldbeutel insofern da ich keine lust auf ein gerät hab das irgendwelche probleme macht.... CYA :D


    Würdest du es gut finden, solche Unterstellungen in deinem Verkaufsthread zu lesen? Es befriedigt mich daher umsomehr, daß es seiner Aussage nach anscheinend sehr eine Antwort gegeben hat.


    Übrigens gibt es so einige Foren, wo es untersagt ist, hintenrum per pn zu verhandeln. Das hat seinen Grund, denn alles ist im Streitfall offen nachlesbar im Forum und es kann keiner dem anderen zuvorkommen. Und wenn er dir jetzt mitteilt "ne, alles paletti", dann könntest du ihm ja zurückmailen "okay, zwölftausend euro und die klapperkiste gehört mir" und alle anderen gucken in die rö.. die TFTs. Aber andere, der hier wäre ja dann verkauft. Das ist Mist. Habe ich heute eigentlich schon scheiße gesagt? Hm.. Also gut, dann eben jetzt: Das ist scheiße.


    Ich mache in meinen Verkaufsbeiträgen immer Mitteilungen wie "User SachsenPaula hat per pn gefragt bli bla bla" oder "..bietet per pn..", wenn es wieder mal einer an allen anderen vorbei probiert.


    Könnte man hier im Forum mal drüber nachdenken.

  • Kannst mich ja verklagen weil ich ihm eine PM geschrieben habe und nach Problemen gefragt habe.. oder hast du deinen Beitrag nur verfasst um dich einfach so mal zu Wort zu melden damit man merkt wie toll du bist? Unnötiger Beitrag imo, wenn du ein Problem damit hast hättest du mir genauso gut eine PM schreiben kann, va da ich meine Fragestellt ja bereits im Thread gepostet hatte.


    Im übrigen hat mir der Threadersteller eine ausführlich Antwort geschickt, ich habe die PM nur nicht gesehen, war also mein Fehler. Insofern.. sorry.

  • Quote

    Original von xTr3Me
    Kannst mich ja verklagen weil ich ihm eine PM geschrieben habe und nach Problemen gefragt habe.. oder hast du deinen Beitrag nur verfasst um dich einfach so mal zu Wort zu melden damit man merkt wie toll du bist?


    Sagen wir einfach ja. Der Sinn dahinter scheint sich dir nicht erschlossen zu haben.


    Viel Glück beim Verkauf, bin draußen. Also aus dem Beitrag, sonst bin ich im Bett.