24" sRGB bezahlbar

  • Da ich hobbymäßig mit einer Spiegelreflex fotografiere stehe ich vor dem Kauf eines Monitors zur Hobbymäßigen Bildbearbeitung.
    Ich fotografiere in RAW, also böte sich auch AdobeRGB an, allerdings sehe ich darin für den Privatanwender im Moment keinen Sinn.


    Ensprechend muss es gar kein Widegamut-Monitor sein, womit sich natürlich sofort der
    Eizo S2431WH-BK empfiehlt.


    Schwarz oder zumindest dunkelgrau sollte der Monitor nämlich sein,
    allerdings finde ich den Monitor für seines Featurelosigkeit etwas teuer, außerdem soll es ja bald einen Nachfolger geben?


    Maximal-Grenze wären an die 800€, weniger wäre aber auch nicht schlecht.


    Der HP LP2475w hat natürlich ein traumhaftes Preis/Leistungs-Verhältnis, allerdings schrecken mich die im Forum breitgetretenen Probleme ab.


    Interessant fände ich noch den Samsung 245T und den Dell Ultrasharp 2408WFP RevA01, da diese sehr anschlussfreudig sind (möchte vielleicht in ferner Zukunft mal eine Wii anschließen).


    Den Dell finde ich, was die Anschlüsse, den USB-Hub, den Kartenleser und den Preis angeht am interessantesten, nur ist die Frage, ob ich mit diesem Monitor für sRGB-EBV glücklich werde....
    Es wird immer wieder bemängelt er wäre viel zu hell.


    Habe ich irgendwelche Alternativen übersehen (andere reine sRGB-Monitore)? Und zu welchem Monitor würdet ihr raten?


    Mit einem Widegamut-Monitor würde ich mir den Umstieg auf AdobeRGB offen halten, allerdings kann ich nicht beurteilen wie viel schlechter das sRGB-Bild der Widegamuts im Vergleich zu dem des Eizos ist.

  • Quote

    Original von IcyMike
    Wie wärs mit dem Nec 24WMGX³?


    Hey, den hatte ich natürlich mal wieder gar nicht berücksichtigt, danke!


    Scheint ja für sRGB tatsächlich eine gute Wahl zu sein, allerdings schreckt mich der Klavierlack extrem ab.... :(

  • Hy der dell ist sehr gut , habe ihn gesehen und muß sagen bildmäßig wow ! Bin Jedoch auch noch am überlegen obs der Dell oder Gateway FHD2400 wird der auch nich übel is !

  • Quote

    Original von Ninspendo
    Schwarz oder zumindest dunkelgrau sollte der Monitor nämlich sein,
    allerdings finde ich den Monitor für seines Featurelosigkeit etwas teuer, außerdem soll es ja bald einen Nachfolger geben?


    Ja, aber der Nachfolger wird Wide Gamut haben.