Eizo ce240w Schrift unscharf

  • Hallo zusammen,


    ich bin ganz neu hier und nicht sonderlich foren erfahren.
    Ich habe mir einen eizo 240w Bildschirm gekauft und an meinen Laptop angeschlossen. Leider ist das Bild nicht scharf oder vielleicht auch nur die Schrift. Vor lauter drauf starren kann ich es nicht mehr sagen. Jedenfalls sieht das Bild auf dem Laptop sehr viel schärfer aus.
    Ich habe schon nach Themen hierzu im Forum geschaut und Cleartype kontrolliert. Es ist aus. Clock und Phase auch schon in alle Richtungen gedreht.
    Der Bildschirm ist auf 1920x 1200 und 60hz gestellt. Angeschlossen mit einem analogen Kabel, da ich sonst einen Adapter bräuchte und da bin ich mir nicht sicher, ob dass dann besser wird.
    Ich habe den Bildschirm auch schon an einen anderen Laptop gehängt, dort sieht es genauso aus.


    Habe auch schon in einem PC um die Ecke gefragt, aber leider gab es keine weitere Idee. Dort habe ich habe meinen Laptop an einen anderen 24" gehängt und laut Verkäfer sa das gut aus. Konnte leider nicht so genau sehen, da das Gerät unter der Decke stand und ich nicht so groß wieder Verkäufer bin. Sah aber ok aus. Allerdings war sein Tipp einen LG Bildschrim zu kaufen der 10000:1 Kontrast hätte, das wäre genau so gut wie harware Kalibirierung. Ist das überzeugend?


    Weiss jemand noch einen Rat oder kann es sein, dass der Bildschirm kaputt ist.


    Herzlichen Dank für Antworten - space-cookie

  • Quote

    Allerdings war sein Tipp einen LG Bildschrim zu kaufen der 10000:1 Kontrast hätte, das wäre genau so gut wie harware Kalibirierung.


    Das ist der grösste Müll den ich je gehört hab. Dieser Verkäufer hat entweder absolut keine Ahnung, oder er hat dich ganz bewusst für dumm verkauft.

    Der EIZO-Monitor ist sicher nicht defekt. Das Problem ist das minderwertige analoge Ausgangssignal deines Laptops. Speziell bei Notebooks/Laptops gibt es häufig das Problem, dass die Hersteller nur allzu gerne an den Kosten für hochwertige Komponenten zur Erzeugung des analogen Ausgangssignals sparen.

    Ein astreines scharfes Bild bekommst du nur bei digitaler Signalspeisung deines Monitors (entweder DVI oder HDMI) - aber über die analoge Leitung wirst du an deinem Laptop mit jedem größeren Monitor Schärfeprobleme haben - nicht nur mit dem EIZO.

    Gruß

  • Vielen Dank für die Antwort.
    Habs mir fast gedacht. Also gibt es für mich keine Lösung, bis ich einen neuen Computer kaufen kann? Das kann nämlich noch lange dauern. Und ich will natürlich jetzt auch vermeiden einen evtl. fehlerhaften Monitor zu behalten.
    Schönen Gruss