19" Cornea CT1904 (Prad.de User)

  • Hallo alle,
    ich habe nun das Vergnügen gehabt, in zwei Läden von vorn dabei zu sein :
    die TFTs waren noch verpackt, also gings ums Auspacken, Anschließen, Auto-Adjust und Elsa-Screenchecker anschauen.
    Neben den Modellen 17" von Siemens und ACER 712 sah ich jetzt den Cornea CT1904 19" und eine Peacock ??? 18" für 579,- .......... alle wegen der künftigen Option mit DVI.


    Um es gleich vorweg zu sagen :
    Ich empfehle sehr, mit Testprogramm zu kaufen, weil mit 3 Clicks Vieles sofort zu sehen ist. Der Cornea 1904 ist ein Monitor, der alle Kriterien, die man im Board so liest, souverän erledigt.
    Ich habe noch keine anderen 19Zöller vergleichen können - nur die o.g. - und suche auch nicht weiter, weil es nichts zu bemängeln gibt, selbst das scharfe Design und die mechanische Stabilität sind top.
    Ok, man kann den Fuß nicht höhenverstellen oder drehen - nur kippen - aber damit kann man leben.
    Jedoch die optischen Eigenschaften begeistern :
    - in allen Farben bei monochromer Darstellung gleichmäßige Ausleuchtung ohne schattige Ecken
    - super hor. und vert. Blickwinkel ohne Farbverschiebung
    - k e i n M o i r e e bei allen Testbildern, und das hat mich sehr überrascht, denn der Peacock und
    Siemens ---- oh je
    - keine Schlieren beim wandernden Elsa-Logo, nur innerhalb des Schriftzuges
    - stabiles und schnörkellos schönes outfilt ;-)) stabile Tasten
    - klares OSD- Menü, nach dem Einschalten sofort ein top Bild.
    Ob die Einstellung (Helligkeit 100 % und Kontrast 70%) als Nachteil zu werten sind oder nicht, kann ich schlecht sagen mangels Vergleichsmöglichkeit, denke aber, daß es ok ist, sofern technologiebedingt (Alterung ???) man da nicht aufdrehen muß. Übrigends ist das ein Thema für das Forum ! Wie wär das, Weideblitz ?



    Leider der Cornea bei meinem Händler ohne DVI-Kabel, aber so wohl Standard. Also der ist für meine Tochter gekauft worden und ich bin so überzeugt, daß ich ihn auch kaufe (700,-), sobald ich für meinen CRT Iiyama S902JT- ein top CRT - einen Käufer habe.


    Der Peacock ist zwar preiswert, aber alle Ränder zappelten, und ich habe das Teil als defekt bezeichnet.
    Das Gehäuse ca. 3x so dick usw usw >>>>>>>>> Vergessen !


    Und letztendlich meine ich, daß man auch den ACER712 ohne Bedenken kaufen kann, vor allem bei dem Preis von deutlich unter 500,- .


    Der Meinung von subaser kann ich folgen : bei gleicher (nativer) Auflösung ist das ermüdungsfreie Lesen am 19Zöller einfach nachvollziehbar - danke nochmal.


    Weideblitz, noch eine Frage : soll das hier als "Test" in die Testrubrik oder soll ich es nun gut sein lassen ?


    Schönes Wochenend

  • Danke für deinen Bericht! Da habe ich doch glatt einen eigenen Thread für spendiert. ;)


    Bzgl. der Helligkeits- und Kontarsteinstellungen muß jeder selbst in Abhängigkeit von den häuslichen Bedingungen (Umgebungslicht) selbst entschedein, welche Einstellungen am besten passen.
    Über den Alterungsprozess der Hintergrundbelechtung kann ich noch gar nichts sagen, denn dazu ist das Board mit einem Jahr einfach noch zu jung. :D

  • Ich hatte noch einen Punkt beim Cornea nicht erwähnt :
    der Monitor, den mein Shop als erster bekam, hatte einen einzigen Pixelfehler.
    Allerdings muß ich sagen, daß das so gut wie nicht stört. Man sieht die Schadstelle
    als gräulichen Minipunkt in weißer Umgebung.


    Wenn noch mehr Geräte eintrudeln, suche ich mir den ohne Fehler - aber wie gesagt,
    man kann das tolerieren.


    Bin noch dabei, eine Grafikkarte mit DVI-out bei ebay zu holen, weil mich der Unterschied reizt.
    Man bekommt genügend angeboten so um die 40 Euro. Wenn es was zu berichten gibt, ich
    werde es hoffentlich nicht vergessen.


    Gruß
    Hans

  • War leider nicht so begeistert von dem Cornea, liegt aber wohl daran, dass ich viel spiele:


    positiv:
    - Die Groesse ist einfach toll (2 A4 Seiten nebeneinander :D )
    - Das Bild ist gestochen scharf und hat schoene Farben
    - Schickes Design


    Negativ:
    - (Fuer angeblich 25ms) starke Schlierenbildung bei Spielen und beim Mauszeiger
    - Ueble Moiree-Effekte bei niedrigen Aufloesungen


    Fazit: Fuer Spiele (wie andere 19") nicht so gut geeignet, sonst ein super Monitor