ViewSonic VX2268wm (Prad.de)

  • Der Testbericht zum 120Hz 22 Zoller ViewSonic VX2268wm ist seit wenigen Minuten online. Alle Fragen zum Test stellt bitte innerhalb dieses Threads. Der Testredakteur wird versuchen alle Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.

  • Quote

    Laut Bedienungsanleitung unterstützt der VX2268wm Bildfrequenzen von 56 bis 75 Hertz.

    Ja wie jetzt? Ich dachte das ist nen 120Hz Monitor??
    Hab ich jetzt etwas übersehen oder wie soll das mit 3D-Vision funktionieren wenn man nicht direkt 120Hz Input hat?
    Und mit wieviel Hz habt ihr dann die Tests durchgeführt? Besonders beim Input-Lag sollte es diesbezüglich einige Unterschiede geben oder nicht?

  • @metti


    Das denke ich auch. habe den Test leider gerade nur kurz überfliegen können, aber von 120 Hz habe ich auch wenig gelesen?!


    Mit wie viel Hz wurde den der Imput Lag getestet? Und bei wie viel Hz wurde das Reaktionsverhalten getestet?


    Also im Moment bin ich etwas enttäuscht - nicht nur vom Monitor. Erst dauert der Test ewig wegen Win7 und dann sowas. Sorry Leute.

  • Dann klink´ ich mich mal mit ein.



    Hallo Leute, bin neu hier - zumindest neu angemeldet. Die Seite besuche ich schon seit ca 2,5 Jahren.^^



    Zu erst möchte ich hier noch loswerden, dass mir die Tests, hier auf Prad.de, bis auf wenige Ausnahmen, sehr gut gefallen.



    Nun mein Stuff:



    Also in den User-Reviews, die ich gelesen haben, wurde eigentlich immer berichtet, dass der vx2268vm keinen bzw. beinahe keinen Imputlag haben soll - zumindest weniger als der Samsung 2233rz, welchen ich mir ursprünglich zulegen wollte. Habt ihr nun vll. Ein "Montagsmodell" erwischt, oder könnte es wirklich solch eine große Serienstreuung geben? Solltet ihr wirklich nicht mit 120 Hz getestet haben, könnte der hohe Imputlag auch deshalb zu erklären sein?



    Auch soll der VX2268vm noch ein paar Bugs haben. So sollen die 120 Hz nur in Erscheinung treten, wenn man den Monitor in seiner nativen Auflösung betreibt. Aber auch dies soll man mit Hilfe des Graka Treiber forcen können - zumindest bei ATI. Konntet ihr derartige Anomalien feststellen?



    Hab den Test leider auch nur schnell überflogen (werd´ ihn mir warsch. Morgen genauer vornehmen), aber gibts bei diesem Monitor noch den Helligkeitsbug des Vorgängers?

  • Viele warten auf 120 Hz wegen dem Gameplay und der 24p Wiedergabe. Es gibt bereits 2 Bildschirme mit diesem Feture. Beide wurden bereits getestet. Aber weder beim Samsung, noch bei Viewsonic wird auf die 120 Hz eingegangen. 120 Hz im Bezug auf den Imputlag und die Reaktionszeit.


    Das in diesem Punkt nochmal nachgetestet wird ist wohl unmöglich.

  • Das ist jetzt der 2. 120Hz monitor-test bei dem nicht im Geringsten auf das wichtigste feature des displays eingegangen wird. Eher nutzlos würde ich sagen, gerade da zum Beispiel reviews wie die von xbitlabs () aufzeigen dass bei einer Ansteuerung mit 120 Hz die Reaktionszeit signifikant besser ist, und das bei weniger RTC-bedingten Artefakten.