Verkabelungsfrage: PC, XBox, Dell U2311

  • Hallo,


    ich habe gestern den Dell 2311 (Anschlüsse: DVI, VGA, Display Port) bestellt und möchte gerne meinen PC und eine XBox daran anschließen.
    Der PC hat 2 DVI Anschlüsse, XBox nur einen HDMI.
    Zunächst dachte ich, dass es für die XBox ein Adapterkabel von HDMI auf Display Port gibt. Recherchen haben mich eines besseren belehrt - geht leider nur in Richtung Display Port auf HDMI.
    Da es irgendwie keine guten und günstigen DVI Switches gibt, würde ich es gerne mit einem HDMI Switch versuchen.


    Also mein Plan:


    PC: per DVI auf HDMI Kabel zum Switch
    XBox: per HDMI auf HDMI Kabel zum Switch
    vom Switch per HDMI auf DVI Kabel an den Monitor


    Klappt das?
    Ton brauche ich nicht.


    Grüße
    Philipp


    EDIT: Mir ist gerade aufgefallen, dass der Beitrag vielleicht doch besser in die Hilfe Rubrik passen würde ;(

  • Daran habe ich auch schon gedacht. Aber zur Zeit spiele ich zu selten und wenn dann nur etwas ältere Games. Dafür reicht die 8800 noch völlig aus.
    Heute ist der Dell gekommen und ich bin gar nicht so begeristert von dem Gerät. Die Farben sind etwas kräftiger als von meinem V7 D24W33 (TN-Gurke) aber das wars dann auch schon. Schwarz stuft der Dell auch besser ab aber mich stört der lila Schleier, der auf dem Schwarz liegt. Ich hatte schon ein paar IPS zum testen da (HP 2475 und LG 2600HP), aber bei keinem der beiden ist mir das so stark aufgefallen.
    Vermutlich werde ich V7 doch behalten.
    Das entschärt das Problem zwar etwas, aber ich benötige immer noch einen HDMI Switch, da der V7 nur einen HDMI Anschluss hat.
    Kann eigentlich ein normaler HDMI Switch auch 1920x1200 übertragen? Bei den meisten Geräten steht immer nur 1080i od. 1080p dabei.
    Die Dinger sind vermutlich eher zum Anschluss an Fernseher gedacht.

  • 1920x1200 ist nur für HDMI-PC definiert (als DVI-kompatible Auflösung), bei HDMI-TV geht es nur bis 1920x1080. Dem billigen passiven Switch (ohne Videowandler) ist das egal, denn das ist im Grunde nur ein elektronischer Schalter.


    Denke daran, dass du immer vor dem Booten des jeweils anderen Gerätes umschalten musst. Nur dann werden die EDID-Daten vom Monitor zuverlässig über den Switch an PC bzw. Xbox weitergeleitet. Einfach "mittendrin" umschalten geht meist nicht.

  • In der Zwischenzeit habe ich mal diesen Switch ausprobiert.
    Alles angeschlossen und los gings. Wird die XBox eingeschaltet, wechselt der Switch sofort auf den richtigen Eingang. Allerdings konnte er mit dem Signal vom PC nichts anfangen. Ich habe alle Steckplätze durchprobiert aber hat nichts gebracht. Wenn nur der PC angeschlossen war, kam gar kein Signal an.
    Der Switch startet automatisch mit PC/XBox und hat keine eigene Stromversorgung, ist allerdings optional. Mit Netzteil hab ich's auch probiert aber keine Veränderung.
    Ich verstehe das alles nicht. In der Bedienungsanleitung stand wörtlich drin, dass er Auflösungen von 1920x1200 und HDMI-DVI-Adapter Verbindungen unterstützt. Ein Verkabelungsbeispiel mit einem PC war auch abgebildet.
    Der Verkäufer konnte mir auch nicht weiterhelfen und jetzt isser wieder weg.


    Hab ich jetzt einfach Pech gehabt und das Gerät hatte einen Defekt oder was vermutet Ihr?
    Kann mir jemand einen Switch empfehlen, der meine Anforderungen erfüllt?


    Gruß
    Philipp