PRAD-Test Eizo EV2333 vs. Samsung F2380 - Graustufen

  • Moin zusammen,


    (mir war unklar, wohin mit der Frage - bitte ggf. geeignet verschieben)


    Der Graustufenverlauf des Samsung F2380 wird kommentiert mit "auffälliges Banding... Auswirkungen von Dithering...". Beim Eizo EV2333 heißt es: "Graustufendarstellung ... hervorragend".


    Wenn ich mir die Bilder ansehe, scheint es grad andersherum: beim Samsung gleichmäßig, beim Eizo deutliches Banding.


    Wie geht das zusammen? Was habe ich übersehen?


    Besten Dank!

  • Beides sind nur Symbolbilder, keine Bildschirmfotos (eines mit hinterlegtem sRGB Profil, das Andere ohne). Die getroffene Einschätzung der Redakteure stimmt. Der Eizo hat die wesentlich potentere Elektronik, durch die die Transformationen des Eingangssignals faktisch verlustfrei bleiben. Außerdem ist hier die Gradationscharakteristik deutlich besser (und über das OSD auch eindeutig veränderbar). Der "Black Crush" des Samsung ist ja nicht dem Panel an sich geschuldet, sondern dem äußerst ungünstigen Gradationsverlauf.


    Gruß


    Denis

  • Danke für die Info, Denis!


    Beides sind nur Symbolbilder, keine Bildschirmfotos

    Schade, denn "ein Bild sagt mehr als 1000 Worte", und die Testberichte sind ja die Schnittstelle zwischen den unmittelbaren Erkenntnissen der Redaktion und uns Konsumenten, und gerade beim Thema Anzeigegerät zurecht sehr visuell gestaltet.


    Ob sich wohl die Vergleichbarkeit und Transparenz noch verbessern ließe?


    Besten Gruß