Acer S243HLAbmii: Asymmetrischer 24 Zoller so schnell wie ein Röhrenmonitor

  • Der Testbericht zum Acer S243HLAbmii ist online. Alle Fragen zum Test und zum Acer S243HLAbmii können innerhalb dieses Themas gestellt werden. Der Testredakteur wird versuchen alle Fragen schnellstmöglich zu beantworten.



    Im Test: Acer S243HLAbmii


    Weiterführende Links zum Thema


    Test Acer S243HLAbmii


    Datenblatt


    Acer S243HLAbmii bei Amazon kaufen

  • hallo


    ich spiele derzeit mit dem gedanken mir ein neues display zuzulegen das meinen alten philips 190c ersetzen soll...


    in das design des acer habe ich mich auf anhieb verliebt, jedoch bin ich sehr unschlüssig darüber ob sich das display nun wirklich für "hardcoregamer" eignet (im "bewertung"-kasten auf seite 3 des tests immerhin mit ++ angegeben)... die zweifel begründen sich in der bemerkung zum overdrive des panels... muss ich evtl. mit ähnlichen sachen rechnen wie in diesem thread:


    http://www.computerbase.de/for…e/index.php/t-914502.html


    wenn ja würde ich den monitor definitiv nicht als gamermonitor ansehen, da sich der overdrive weder reduzieren noch ganz ausschalten lässt, wenn ich das richtig mitbekommen habe...


    bitte könnte mich da mal jemand genauer aufklären und vllt ein video oder bilder verlinken? danke im voraus und noch eine schöne vorweihnachtszeit...

  • Also genau das was in Deinem Beispiellink beklagt wird, ist der von uns benannte Koronaeffekt. Ein Nachleuchten von Kanten. Es sieht so ähnlich aus wie ein Heiligenschein. Je aggressiver ein Overdrive implementiert wurde, desto mehr ist das sichtbar.


    Im Test steht dazu:


    Und genau diese Überschwinger machen sich durch sehr deutlich sichtbare Koronaeffekte bemerkbar. In diesem Fall ist an Objekträndern - zum Beispiel in Spielen - bei Bewegungen ein im Vergleich zur Umgebung helleres Nachleuchten zu beobachten.


    Ein kleines Demovideo, was aber nichts mit dem Acer zu tun hat, findest Du in unser FAQ.


    Das stört beim Spielen nur bedingt, denn wer sich auf das Spielgeschehen konzentriert, wir vom Nachleuchten nur wenig mitbekommen und auch nicht alle Szenen spielen sich im Dunklen ab.

  • danke für die schnelle antwort...


    aber im endeffekt bleibt mir hier also nix anderes übrig, als es selbst mal anzutesten und sollte es mich stören dann doch auf nen anderen monitor umzusteigen? naja, gepriesen sei der ebay-erfinder... :D