Monitor zur Videobearbeitung, studentisches Preissegment

  • Hallo,


    ich suche einen Monitor zur Videobearbeitung, denn wie wir alle wissen: Premiere und After Effects (CS 6) auf 19 Zoll beschränkt ist einfach nicht ertragbar.
    Das Forum habe ich soweit schon durchstöbert, dass ich sagen kann, nichts gefunden zu haben, was mir bei meinem Preisbudget weiterhiflt.
    Dieses liegt bei max. 300 €. 24 Zoll halte ich für angemessen. IPS gibt es in dieser (wahrscheinlich) untersten Kategorie auch schon.
    Das wäre mir daher ganz recht.
    Eine Frage, die ich mir bisher nicht beantworten konnte: 16:9 oder 16:10 ?
    Ab und zu spiele ich auch etwas oder schaue einen Film, aber hauptsächlich soll er zur Videobearbeitung dienen.
    Glänzen sollte er nicht und rein vom Gefühl her ist ein rel. hohes Kontrastverhältnis (3000:1?) nicht zu verachten.


    Korrigiert mich gerne und gebt mir bitte vernichtende Ratschläge. Ich habe erst angefangen mich mit der Thematik zu beschäftigen.


    Achso, hier noch ein paar Modelle, die mir aufgefallen sind:


    Dell UltraSharp U2412M (ist wohl eher für den Office-Bereich)
    [align=-webkit-center]Acer B243PWLymdr
    [align=-webkit-center]NEC EA243WM
    [align=-webkit-center]
    Ich freue mich, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.


    Viele Grüße


    Paul