Suche guten TFT (Spieletauglich)

  • Hallo,
    mein alter 17" CRT rauscht hier gerade ab (schreibe schon bei extremen Rotstich :D ), also suche ich was neues:
    Nen TFT mit 17/18" für ca 450€.
    Er sollte über DVI verfügen und fürs Spielen geeignet sein (spiele nebenbei gerne UT2k3 und BF1942).
    Nachm Möglichkeit sollte er auch in schwarz verfügbar sein!


    Hab mir da schon diverse Tests durchgelesen (NEC 1760NX, Benq, Sony X72, Eizo etc)
    Aber irgendwie bin ich jetzt immer noch nicht zu einem klaren Favoriten gekommen.


    Ich bitte daher mal um Tipps/Hinweise/Vorschläge.


    mfg
    raix

  • Hallo


    Ich denke mal, das 18" mit DVI und Spieletauglichkeit bei 450€ auscheidet, außer du hast Glück und findest einen Rückläufer für das Geld oder einen Bekannten, der dir seinen 18" für das Geld verkauft.


    Die Daten, welche du angegeben hast, habe ich mal in den Feature Guide eingeben.


    Vor dem NEC LCD1760NX sitze ich gerade. Bisher hatte ich keine Problemedamit, dass mir Schlieren bei Spielen zu stark aufgefallen wären.
    Nach dem, was aus den User Berichten gelesen habe, soll der Sony auch sehr gut sein.
    Der Acer AL712 könnte auch interessant für dich sein (ca. 370€).
    Der LG Flatron L1710B sollte soweit auch gut sein, allerdings soll er trotz des angeblich verbauten S-IPS Panels starke Blickwinkelprobleme haben. Von daher würde ich mir überlegen soviel Geld für etwas auszugeben, was man auch für weniger Geld bekommen kann.


    Am besten schaust du dir mal die Modelle an und entscheidest, welche dir zusagen. Dann würde ich die Auswahl nach dem Blickwinkel und der restlichen Ausstattung treffen.


    Wenn du eine Vorauswahl getroffen hast, dann könntest du diese hier posten.

  • Hi,


    als alter Gamer verfolge ich natürlich auch immer die Test der PC-Games. Die führen als Referenzmodell den ADI A715 für's Zocken.
    Der Test war wohl auch ziemlich gut. Vom Budget könnte der auch hinhauen. Optisch sieht er übrigens Spitze aus.


    Mehr Infos auch hier im Board unter:


    Preislich liegt er im Versandhandel zwischen 450.- und 500.- Euro.


    Ich hoffe, Du findest etwas. ;)


    Viele Grüße, Maikel

  • Auch die akt. PC Direkt hat versch. TFT´s im Bezug auf ihre 3D Spielefähigkeiten näher unter die Lupe genommen:


    Vergleichstest 32 TFT´s auf 3D Spieletauglichkeit PC-Direkt 09/2003


    Leider ist der Test recht knapp ausgefallen. Aber Testsieger ist hier der Viewsonic VP171b . Ich würde dir auf jeden Fall auch empfehlen selbst mit eigenen Spielen in den Fachmärkten zu testen. War z.B. im Mediamarkt für mich kein Problem. Jeder hat ein anderes "Spielerprofil" und daher kann man schlecht pauschal von einer Spieltauglichkeit sprechen- da ja jeder andere Spiele spielen kann.

  • Hallo,
    ich hänge jetzt bei dem NEC 1760NX, dem Adi und dem Viewsonic.
    Sind ja alle recht gut getestet worden.
    Jetzt gehts nur noch drum die Endauswahl zu treffen.


    Testen im MM ist hier leider nicht :(
    Ich hock hier total aufm Dorf, hier ist absolut kein größerer Elektronikmarkt!


    mfg raix

  • Hi, hab mir auch mal die pc-direct besorgt, ich suche auch ein 17" TFT


    mal zu dem NEC 1760NX, der hat in der bewertung Kontrast 20%, 3D 90%, DVD 90%


    ich denke kontrast ist schon wichtig(wenn ich mich da irre bitte sagen :) ), deshalb denke ich ist der wohl weniger geeignet, der viewsonic ist halt entsprechend teuer, so 550€ hat aber Kontrast 100%, 3D 90%, DVD 90%


    ja ich hatte nämlich auch den NEC im auge, aber jetzt hab ich wieder zweifel und 550€ wollte ich nicht unbedingt ausgeben


    der ADI hat Kontrast 100%, 3D 50%, DVD 75%


    und ich war auch schon im MediaM aber die hatten keines von diesen zum anschauen :( ich mein ich will auch nicht einfach auf gut glück bestellen


    mfg kigacop

  • BEi gibts einen Fehlerfreien NEC1860 für 530 (Unter Rückläufer)
    hätte ich noch keinen, hätte ich den gekauft.

    Wenn immer nur die Klügeren nachgeben, regieren bald die Dummen

  • raix : Er sollte über DVI verfügen und fürs Spielen geeignet sein ...


    Randy : Im Moment gibt es bei tftshop.net einen LG L-1710S (fehlerfrei) für 420€.


    Also der L1710S hat leider kein DVI von daher fällt er wohl auch eher weg ;)

  • Hi,
    wie schauts denn mit Dem Viewsonic aus?
    Da sind ja eher wenige Testberichte verfügbar..
    Kann da jemand was zur spieletauglichkeit sagen?


    Der reizt mich jetzt schon, trotz des höheren Preises.


    mfg
    raix

  • Sollte auch sehr gut gehen, obwohl sich die Geister scheiden ob er nun ein NEC Planel (wie 1880) oder ein LG hat (wie z.B. 1860 NEC).

    Wenn immer nur die Klügeren nachgeben, regieren bald die Dummen