Verkaufe Asus PB248Q 24 Zoll LED-Monitor

  • Verkaufe hier meinen 4 Monate alten Asus PB248Q Monitor. Der Monitor
    kommt sicher verpackt in der OVP plus Händlerrechnung für die Garantie.
    Der Monitor hat keine Gebrauchsspuren und ist technisch 100% in Ordnung.
    Er hat keine defekten pixel, keine störenden Lichthöfe und auch das
    Netzteil ist unhörbar (kein summen wie bei vielen anderen modellen).
    Preis ist 249€ inkl. DHL Versand

  • Hallo.
    Ich nehme an, der Monitor ist schon verkauft, frage aber dennoch nach, da ich echt Interesse habe (ich schwanke zwischen Asus pb248 und Dell u2414, letzterer ist bei amazon um 1/3 billiger). Gib doch bitte Bescheid.
    Desweiteren greife ich die Frage von joedampf auf.
    Gruß.

  • Der Monitor von chris steht inzwischen bei mir, wobei ich ihn eventuell demnächst zugunsten eines BL2411PT wieder verkaufe. Der BenQ steht gerade vor mir und wird erst einmal ausgetestet - dann entscheide ich mich. Der Asus ist eigentlich perfekt, aber mich stört die hohe minimale Helligkeit...

  • Hi. Danke für die Antwort.

    aber mich stört die hohe minimale Helligkeit...

    Da bin ich mir nicht sicher, ob mich das auch stört.
    Kannst Du irgendwas zum Dell u2414 sagen? Zwischen den beiden schwanke ich, mit leichter Präferenz zum Dell (wegen Preis (200:300 bei Amazon) und PWM-frei, obwohl der USB-Hub wohl ungünstig erreichbar ist und keine Lautsprecher vorhanden). Wenn Du dazu nichts sagen kannst, mache ich ein neues Thema auf, hab' jetzt aber halt 'mal erst hier gefragt.

  • Ich wurde auf der Arbeit zufälligerweise jetzt mit dem Dell P2414H versorgt, also dem kleinen Bruder vom U2414H. Ist soweit ein sehr netter Monitor, der vor allem in Punkto minimaler Helligkeit super ist und sich sehr weit runterdrehen lässt. Im direkten Vergleich gefällt mir das 16:10 Format vom Asus aber deutlich besser was auch der Grund ist, warum ich mir den BenQ BL2411PT jetzt mal zum Vergleich besorgt habe - ist derzeitig irgendwie die einzige 16:10 Konkurrenz in dem Bereich, da von der Performance her auch laut Prad Test ähnlich gut wie der Asus und sogar PWM frei, wobei ich da auch beim Asus mit (zwangsweiser) Helligkeit auf 0 keine Probleme hatte, weil die PWM so flott arbeitet...