Günstiger FullHD-Beamer als Präsentationsbeamer?

  • Hallo zusammen,
    ich brauche eine Beamerempfehlung zur Festinstallation in mehreren Klassenräumen. Preisrahmen etwa 500-600€.
    Genutzt werden die Geräte für Präsentationen, für Bilder und Videosequenzen. Die Räume können im Zweifel abgeschattet werden.
    Die Zuspielung erfolgt nicht wie sonst oft üblich über Laptops, sondern über stationäre Rechner. Deswegen bin ich bei der Auflösung ins Grübeln gekommen. Alle "Business/Präsentationsbeamer" in dem Preisbereich haben 1280x800, das wäre in diesem Fall aber eher ungünstig (Beamer und Monitor sollten ja optimalerweise die gleiche Auflösung haben).



    Spricht etwas gegen einen günstigen FullHD-Beamer wie z.B. den ViewSonicPJD7822HDL für diesen Einsatzzweck?


    Gibt es noch andere Empfehlungen? (toll wäre evtl. noch ein MHL-fähiger HDMI-Anschluss)


    Danke schon und viele Grüße,
    timtom

  • Beamer in diesem Preisbereich sind für den angedachten Verwendungszweck nach meiner Meinung ungeeignet.

  • Das kommt sicherlich auf die Ansprüche an. Wir haben beispielsweise den Hitachi cp-wx3030wn (560€) in einem Raum in Betrieb und sind ganz gut damit zufrieden. Nur der hat eben die wxga-Auflösung.
    Warum sind denn diese Geräte nicht geeignet und welche wären dann besser (in einem vernünftigen Preisrahmen)?


    Auch weitere Meinungen interessierten mich.

  • Päsentationsbeamer haben meisten 1.200 Pixel in der Höhe. Reine Full HD Beamer sind eher für Filme gedacht. Ich weiß der Preis liegt deutlich über dem eigentlich vorgesehenen Budget, aber vielleicht probierst Du mal einen Sony aus.


    Ich finde den Sony VPL-CH350 gut geeignet, der koste aber 1.499 EUR.