Kriterium: Fiepen

  • Ich weiß ich ecke mit diesem Thema an und viele verstehen einen nicht. Aber hochfrequentes Fiepen bei Betrieb und schlimmer im Standby (vor allem wenn ein Gerät im Schlafzimmer steht) sollten bei Testberichten auftauchen mit nicht vorhanden, kaum messbar oder hörbar. Also 0 oder + oder ++ oder +++ Für mich ist sowas absolutes KO-Kriterium. Wenn auch namhafte Hersteller keine leisen Geräte hinbekommen, dann scheint es wohl gar nicht so im Bewusstsein der Hersteller und Kunden zu sein?! Das Thema wird jedenfalls ziemlich stiefmütterlich behandelt wie ich finde. Sind die Redakteure die testen denn immer ü50 und hören das nicht mehr?


    Gibt es eigentlich technische Möglichkeiten solches Fiepen real zu messen? Es ist ja nun wirklich nicht laut. Aber durch Reflektionen an der Wand in stillen Räumen bei Menschen, die noch alle ihre Härchen im Innenohr haben, kann das durchaus zu unruhigem Schlaf führen. Vor allem wenn man das Gefühl kriegt Tinnitus zu kriegen dann schaukelt es sich auch hoch im Zusammenspiel mit dem Gehirn.


    Und bei solchen Diskussionen ist es doch immer so, dass viele sagen: "Ne hör ich nicht" oder "Ja ich hörs aber nur schwach" oder "Ja ich hörs ist mir aber egal, weil...". Wenn man irgendwer das ordentlich testen könnte wäre das genial. Und so unaktuell ist das Thema nicht. Es wird zwar besser von Seiten der Hersteller, aber naja. Sogar hochpreisige Hersteller verkaufen manchmal Murks. Und schlimmer noch, man weiß auch nie ob nicht auch Einzelgeräte betroffen sind.


    Ein Arbeitskollege hat sich erst kürzlich bei einem UHD Monitor darüber beschwert und hat das Gerät getauscht. Danach wars noch da aber schwächer. Aber wer bitte will ständig so große Geräte (teilweise 50 Zoll Fernseher) hin und herverschicken. Ich hab bei sowas immer ein schlechtes Gefühl. Und man muss ja auch noch arbeiten und hat keinen Zeit für so nerviges Getausche, zu Hause sein müssen oder zur Post wuchten das Teil usw usw


    Wann gibts endlich ein Industriesiegel: Fiepfrei garantiert! (das wärs)

  • Du sprichst jetzt von Fernsehern, oder? Bei den Monitoren achten wir sehr genau auf dieses Fiepen und da ist es faktisch kein Thema mehr. Ich denke das müssten wir bei künftigen Tests auch bei den Fernsehern hinbekommen.