Neuer 27 Zoll Office- und Gaming Monitor gesucht

  • Hallo,

    ich suche einen neuen Monitor. Er wird etwa zu 50% zum Arbeiten genutzt und zu weiteren 25% für Streaming und Gaming.


    Leider ist mir klar, dass ich Kompromisse eingehen werden muss, aber folgende Anforderungen sind in Stein gemeißelt:

    - Mind. WQHD

    - Mind. 27 Zoll, 21:9 Mind. 34

    - Seitenverhältnis 16:9 oder 21:9

    - Gute Ergonomiefunktionen (Pivot aber nicht erforderlich)


    Des weiteren wäre es schön, wenn die Gamingleistung des Monitors okay wäre. Also eine Frequenz von mindestens 100Hz und eventuell sogar G-Sync. Auch eine vernünftige Reaktionszeit ist erwünscht. Ich bin mir hier jedoch nicht sicher, was den größten Nutzen bringt und ob es überhaupt einen Monitor gibt, der das alles vereinen kann. Gespielt werden Rollenspiele und Shooter (aber nicht unbedingt competetive auf höchstem Niveau, eher mal zum Spaß). Verbaut ist übrigens eine GTX 1080 Phoenix GLH.

    Beim Paneltyp bin ich hingegen noch offen für Vorschläge, kenne mich da aber auch nicht unbedingt aus.


    Über Anregungen Eurerseits würde ich mich sehr freuen!

    Das Budget ist übrigens offen. Es wird das asugegeben, was vernünftig ist und kein unterirdisches P/L Verhältnis hat.

  • Ich kann aus eigener Erfahrung den Acer Predator XB271HUTbmiprz sehr empfehlen. Der Monitor patzt eigentlich nur bei der Farbreinheit, dort aber leider gewaltig. Stört aber subjektiv nicht und für dein Einsatzgebiet ist es ebenfalls nicht relevant. Nur für die ambitionierte EBV kann man ihn leider nicht empfehlen.


    Kontrast, Werkskalibrierung, Ausleuchtung, subjektive Bildqualität (satte Farbwiedergabe dank IPS Panel), schnelle Reaktionszeit, 144 Hz (auf 165 Hz übertaktbar), Ergonomie und Optik sind hingegen über jeden Zweifel erhaben. Sehr cooles Gerät. Leider aktuell recht teuer. Ich konnte bei einem sehr guten Angebot bei Amazon vor Weihnachten zuschlagen. Zum derzeitigen Preis von 850 bis 900 Euro würde ich persönlich noch etwas warten.


    Ansonsten mal hier die Testberichte durchstöbern oder auf Amazon nach Gamingbildschirme suchen und die Rezensionen lesen. Gibt da schon ein paar gute Kandidaten wenngleich G-Sync im Vergleich zu FreeSync leider mit 150 - 200 Euro extra zu Buche schlägt.

  • Hallo RotesMeerJogger,


    ich habe mir den von dir empfohlenen Monitor gekauft :)


    Die Einstellungen sind sehr umfangreich, gibt es etwas zu beachten oder unbedingt einzustellen ?


    Farbabgleich oder ähnliches? Schwarzwert optiemieren mit der Helligkeit oder so ?


    Vielen Dank für deinen Tipp :)


    Ich wünsche einen angenehmen und nicht so schwitzigen Feierabend.


    Gruß


    KalterSommer