100 Hz+ 16:9 1080p / 1440p

  • Hallo Leute,


    Bin nach 8 Jahren wieder auf der Suche nach einem neuen Monitor. Mein 'alter' HP ZR24w gibt zwar nicht bald den Geist auf, aber ich sehe mittlerweile 'dunkle Schatten' an der Oberseite des Panels. Ich vermute mal, die Flüssigkristalle haben an den Stellen an mehr Helligkeit verloren, aber keine Ahnung. Diesmal will ich keinen IPS Monitor mehr kaufen, weil ich gern auf 240 Hz umsteigen würde. So nebenbei. Gibt's KoreaEnte eigentlich noch? *lol*


    Jedenfalls wollte ich mal hier im Forum fragen, ob jemand Erfahrungen mit dem Asus XG248Q hat. Meine Höchstggrenze liegt bei 550 Eruo. Würde aber lieber nicht mehr als 450 Euro ausgeben. Vor allem würde mich interessieren, ob die Farben für nen TN noch als "OK" durchgehen. Soweit ich weiß, hat zB der PG258Q oder S2716DG ne recht gute Farbwiedergabe für TN.

  • Ja der Redakteur (Nick KoreEnte) ist aktiv.


    Ich denke mal Du willst einen Gaming Monitor, wobei 240 Hz nicht unbedingt erforderlich ist 144 Hz ist da durchaus ausreichend. Und TN, naja hast Du Dir das gut überlegt? Wenn es kein IPS werden soll, dann würde ich zumindest MVA vorziehen. Und wieso kein IPS, kennst Du denn aktuelle IPS-Panels? Oder worauf beziehen sich deine Erfahrungen?

  • Coole Sache.


    Erstmal Danke für die Antwort. Hab keine Erfahrung mit heutigen IPS Panel, nur was man im Internet so liest. Diese AHVA (IPS von AUO) scheinen alle möglichen Schwächen wie Backlight Bleeding zu haben. Wenn zB im PG279Q ein IPS Panel von LG verbaut wäre, dann würde ich mir sogar den hohen Anschaffungspreis überlegen. 240 Hz wegen TN, sprich ist mit dem Panel leistbar genug. Versteh mich nicht falsch. Am liebsten würde ich schon bei IPS bleiben, aber AUO will ich nicht haben. Ich habe keine Lust, den Monitor 3-5 mal umzutauschen, bis es mal passt. Ich kenne zumindest keine IPS Panel mit über 100 Hz Refreshrate, die nicht von AUO kommen. Welche Monitore mit MVA hättest du da im Sinn? Ich bin dagegen nicht abgeneigt, würd ich mir zumindest anschauen. Wenn möglich soll es ein 16:9 Bildschirm sein, 1080p oder 1440p ist egal. Wenn die Leistung stimmt bzw. 'besser' ist, tut es auch eine Bildschirmdiagonale von 21:9.

  • Sonic Echo

    Hat den Titel des Themas von „Asus XG248Q“ zu „100 Hz+ 16:9 1080p / 1440p“ geändert.
  • Bin auf folgende Monitore gestoßen, die interessant aussehen ohne viel über sie zu wissen.


    https://www.prad.de/technische…r-datenblatt/asus-xg27vq/

    https://www.prad.de/technische…r-datenblatt/asus-xg32vq/

    https://www.prad.de/aoc-agon-a…-und-vesa-displayhdr-400/

    https://www.prad.de/technische…datenblatt/lg-32gk850f-b/


    Die Frage, die sich mir als erstes stellt, ist, ob ~ 32 Zoll nicht schon zu viel sind für einen Monitor. Den 27 Zöller von Asus und die G-Sync Variante vom LG habt ihr sogar getestet. Ich nehme an die 32 Zoll Version vom Asus und 32 Zoll FreeSync Version vom LG unterscheiden sich nicht viel von einander. Sync an sich ist für mich völlig uninteressant. HDR genauso.

  • Also 27 Zoll und größer mit 240 Hz gibt es nur diese 2 Modelle mit TN-Panel.


    Und hier alle Monitore ab 144 Hz.


    Ich bin kein Gamer und hoffe es meldet sich bald ein Redakteur der auch gerne Spielt.