• Servus,

    ich suche seit Tagen nach einem Monitor für CAD-Anwendungen, bischen Photoshop etc, wobei Farbechtheit eher nebensächlich ist.

    Berflich Arbeite ich an einem 27" Mac Rechner und einem Zweitmonitor daneben, und den Komfort möchte ich zuhause nicht missen.

    Zuhause arbeite ich auf einen 24" HP-Monitor (mindestens 10 Jahre alt), den ich dann gern neben den neuen Monitor stellen würde, um Werkzeuge auszulagern usw.


    Zunächst dachte ich an eine 4K UHD-Auflösung, denke jedoch, nachdem was ich so las, die aktuelle Rechnerperformance da nicht mit spielt. Ich denke, ich werde ohnehin für QWHD eine bessere Grafikkarte benötigen.

    Ich hab also die vergangenen Tage ein wenig zusammengesucht, aber jeder Testbericht findet natürlich einen anderen Monitor gut, und die Modelle gleichen Herstellers unterscheiden sich auch noch durch minimal unterschiedliche Bezeichnungen.

    Leider gibt es mittlerweile auch keine Läden mehr, in denen man sich beraten lassen kann, das wäre im Moment meine Wahl.


    Sei noch gesagt, das der Monitor früher oder später dann auch mit einem zukünftigen mobilen Workstation (Notebook) zusammenpassen sollte. Hier habe ich auch nicht nicht wirklich eine Richtung, eventuell wird es ein HP-Notebook.


    Herausgesucht habe ich mir nachfolgende Modelle. Das sind alles 16:9 Formate. Widescreen habe ich noch nicht im Visier, da ich wie gesagt noch meinen alten HP-Monitor neben den neuen Monitor stellen möchte.


    - Dell UP2716D

    - DELL U2718Q

    - DELL U2719DC 68,6 cm (27 Zoll)

    - HP EliteDisplay E324q

    - iiyama GB2760QSU-B1

    - iiyama ProLite XUB2792UHSU-B1

    - NEC MultiSync EA271Q

    - HP 27xq (27 Zoll / QHD LED)

  • Hallo zusammen,


    nach weiterer Recherche bin ich selber zu der Erkenntnis gelangt, das ein 4K-Monitor in Verbindung eines 27" Displays im CAD Bereich kaum Sinn ergibt. Somit habe ich mich für die QHD-Variante entschieden, und diese zwei Geräte zur Ansicht und Entscheidung bestellt:


    - HP Z27n G

    - Dell UltraSharp U2719DC


    Dell hat mir jetzt zwischenzeitlich noch den "P2720DC" als Alternative zum U2719DC vorgeschlagen. Somit habe ich beide Varianten mit DisplaySpecifications verglichen.

    Der P2720DC hat in den Bildwiederholfrequenzen die höheren Werte, und in den Charakteristiken mehr Eigenschaften, ist jedoch günstiger in der Anschaffung, als der U2719DC.


    Kann mir hierzu jemand eine Entscheidungshilfe geben?
    Vielen Dank im Voraus!