27 Zoll Monitor für Softwareentwicklung

  • Hallo zusammen,


    da mein 8 Jahre alter Eizo EV2335 gerade noch auf Kulanz repariert wird (starkes Ding!), wollte ich mich mal umhören, was ihr so an 27 Zoll Monitoren empfehlt. Mittlerweile ist mir die 1920x1080 Auflösung etwas zu wenig. Ich bin natürlich jetzt stark Pro-Eizo beeinflusst wegen der Reparatur-Aktion. Aber sich trotzdem mal umschauen schadet ja nicht.


    Was ich weiß:

    • Es sollen 27 Zoll sein. Ich habe mal auf einem Curved 32 Zoll LG gearbeitet, das war mir zu groß
    • Anwendungsgebiet ist 70% Softwareentwicklung, 30% Bildbearbeitung und restliches Klimbim
    • Ich spiele mit dem Monitor nicht
    • Ein USB-C Anschluss ink. Stromversorgung und Hub für Tastatur & Maus am MacBook Pro sollte vorhanden sein

    Was ich nicht weiß:

    • WQHD oder 4K? Ich habe mal an einem Iiyama 27 Zoll mit IPS WQHD Panel gearbeitet, das hat mir schon gut gefallen. Allerdings ist das MacBook Pro Panel natürlich nochmal knackiger.

    Hab mich gerade mal bei Eizo umgesehen und den EV2785 mit 4K Auflösung gefunden. Der scheint eigentlich alles zu haben, was ich suche. Und im PRAD Test schneidet er auch super ab. Da der Monitor allerdings +- 850€ kostet und das natürlich nicht gerade wenig ist, wollte ich fragen, ob ihr noch andere Empfehlungen habt. Die WQHD-Alternative von Eizo mit USB-C wäre der EV2780, welcher allerdings aktuell ebenfalls ca. 850€ kostet. Für den Preis bekommt man schon fast einen CS2731. Ich denke aber, dass die CS und CG Serie für mich etwas overkill wären.


    Danke euch!

  • Also nativ kannst Du 4K nach meiner Ansicht bei 27 Zoll nicht verwenden. Da wäre WQHD die bessere Entscheidung. Oder $K, dann aber 32 Zoll. Hier wäre der EIZO EV3285 wohl die bessere Wahl. Kostet knapp über 1.100 EUR. Du hast wieder 5 Jahre Garantie.

  • Bei 27 Zoll und 4k würde ich auf jeden Fall die Skalierung von Text und Steuerelementen vom MacOS nutzen. Ich gehe mal davon aus das klappt einwandfrei, da Apple ja auch sehr hochauflösende Displays verbaut und skaliert. Ist meine Annahme richtig?


    32 Zoll ist mir wie gesagt zu groß; die Frage, die ich mir stelle ist nur, ob ich mit einem günstigeren Modell, ggf. mit WQHD auch glücklich werde.


    Gefunden habe ich als Alternativen z.B. folgende Modelle:

    - Dell U2720Q

    - Dell P2720DC


    Was haltet ihr von denen? Oder soll ich eher mehr investieren und auf den CS2731 gehen?

  • Habe jetzt den Eizo EV2785 gekauft und in der Zwischenzeit ist auch mein Eizo EV2335W aus der Reparatur gekommen. Der EV2785 ist eine Wucht. Die Farben sind nochmal um einiges besser, als die von meinem alten EV2335W.


    Ich skaliere in MacOS auf "Looks like 2560x1440", also die zweithöchste Stufe. Die Skalierung funktioniert bei allen meinen Programmen wunderbar. Im Einsatz sind u.a. IntelliJ IDEA, Capture One 20, Android Studio, Xcode, Sourcetree, Sublime Text, iTerm, Postman, Slack, Outlook for Mac, Spotify.


    Auch die Wahl von 27 Zoll war für mich die Richtige. 32 Zoll wäre mir definitiv zu groß gewesen.