Guter Monitor fürs HomeOffice

  • Hallo liebe Community,


    ich suche gerade für eine Freundin einen neuen Monitor für Ihr Homeoffice. Sie hat so circa 80-90 cm Platz in der Breite auf dem Tisch und ca 48cm in der Höhe. Wenn es sich lohnt kann auch noch etwas mehr Platz in der Höhe geschaffen werden. Sie hätte gerne einen Monitor an dem man ohne Ermüdung den ganzen Tag arbeiten kann.

    Ich fühl mich bei der schieren Auswahl etwas überfordert. Ein erster Check hat mich zu folgenden Modellen gebracht:

    BenQ Ex3501R

    Fujitsu B34-9EU

    Dell U3419W

    Asus PA34VC


    Wäre das etwas? Habt Ihr Alternativen oder Ideen?


    Wie gesagt es geht primär um Officebetrieb. Man sollte lesbar mehrere Seiten nebeneinanderstellen können. Lohnt sich hier auch eine höhere Bildwiederholfrequenz (z.B. angenehmeres scrollen ?)


    Danke!

    VG

    Stefan

  • 21:9 muss nicht unbedingt sein. Sie würde schon gerne eine größere Fläche haben, da sie oft mit vielen Dokumenten gleichzeitig arbeiten muss. Pivot ist nicht notwendig und curved ist egal. Danke.

  • Also ich würde mal sagen sehe Dir mal unser Top 10 Bestenliste Allrounder 34 Zoll an. Da liegen einige über dem Budget, aber auch welche darunter. Wenn Pivot unwichtig ist, kannst Du die alle nehmen. Sollte es eher günstiger sein. Haben wir noch die Top 10 Bestenliste Budget 34 Zoll. Ich denke da ist auch einige dabei. Bezüglich der Maße müsstest Du aber selber schauen. Du kannst direkt aus den Top 10 in Produktdatenbank gelangen. Dort findest Du die information.


    Bei Amazon ist der Samsung LS34J552WQUXEN momentan im Angebot.

  • Danke. Aber die Listen bringen mich nicht weiter. Ich denke es geht in Richtung wide-screen damit mehr Dokumente gleichzeitig dargestellt werden können. Das ganze soll dann mit einem Lenovo t470 zusammenarbeiten. Das Ganze möglichst Augen freundlich.