27" 3er Setup - Trading und Gaming

  • Hallo,

    ich habe aktuell ein 3er Setup bestehend aus drei 24" TN Monitoren. Da Eins dieser Monitore kaputt gegangen ist, nutze ich die Gelegenheit mein Setup auf 27" auszutauschen.


    Budget: 1000-1200€; zwar ist das Budget relativ flexibel, aber ein 1200€ + Setup sollte schon deutlich besser sein als das 1000er


    mind. Voraussetzungen:

    - alle 27" und mind. WQHD

    - Mitte mind. 144hz und geringe Latenz

    - IPS oder VA Panel

    - HDR wünschenswert


    Design: Das Design sollte schlicht sein und alle Monitore sollten gleich aussehen. Der Standfuß ist egal, da die Monitore auf eine Halterung kommen


    Nutzung:

    Links: dauerhaft Börsencharts, Discord, Whatsapp

    Mitte: aktiver Arbeitsmonitor. Entweder Trading oder Gaming

    Rechts: meistens Youtube mit Musik oder Dokus


    Games: Warcraft 3, Civilization 6, CS:Go, Camelot Unchained (unreleased mmorpg)


    Der linke und rechte Monitor sind bei mir sehr eingewinkelt. Deswegen lege ich großen Wert auf Blickwinkeltreue. (nur IPS?)

    Eine Überlegung von mir ist einen "besseren" Monitor in die Mitte und jeweils links und rechts zwei günstigere Modelle zu stellen. Leider habe ich so eine Kombination nicht gefunden, da die Monitore gleich aussehen sollten.

    Ist es überhaupt sinnvoll 60hz mit einem 144z Monitor zu kombinieren?


    Aktuell tendiere ich zu drei mal:

    https://geizhals.de/acer-nitro…m-hx2ee-p02-a1954774.html


    Final kann ich mich aber nicht entscheiden, da ich im Bereich Monitor ein relativer Laie bin.


    Würde mich um eure Ratschläge freuen. :)