32" 4K Ergonomie - Ist der Eizo EV3285 die richtige Wahl?

  • Hallo zusammen,

    aktuell arbeite ich an einem 24" Eizo ( https://www.displayspecifications.com/de/model/3b59769 ) und möchte gerne auf 32" upgraden. Budget liegt in etwa bei 1000€.

    Im Vordergrund stehen dabei folgende Anforderungen:
    - Hauptanwendung: Office, CAD, bisschen Videoschnitt
    - Möglichst ermüdungsfreies / augenschonendes Arbeiten (Flicker-Free, BlueLight Reduzierung, gute Kontrastwerte, Entspiegeltes Display)
    - Picture in Picture Modus (Darstellung von 2 Signalquellen)
    - Feine Einstellung der Helligkeit (die automatische Anpassung bei Eizo gefällt mir ganz gut)
    - 4K sollten es bei 32" sein


    Nice to have
    - 144 Hz (RTX 3070 vorhanden) für gelegentliches PC Zocken
    - ab und an einen Film schauen

    Weil mir meine Eizos immer gefallen haben (der Flexscan L767 und Flexscan 2402), tendiere ich momentan zum EV3285 (Datenblatt). Gibt es alternativen die ich mir anschauen sollte? Oder sollte ich die kommenden Monate noch auf andere Modelle warten? Mich hat etwas abgeschreckt, dass der Monitor bereits seit 2018 auf dem Markt ist.

    Bin gespannt auf eure Meinung .

    Viele Grüße

    • Official Post

    Bewährtes muss nicht schlecht sein. Und die automatische Helligkeitsanpassung bei den EIZO-Monitoren ist schwer zu toppen. Zudem haben die Modelle 5 Jahre Garantie. Du muss eben überlegen welche Schnittstellen Du jetzt oder künftig benötigst.


    Hier mal zwei Alternativen:


    LG 32UD99-W (Test)


    Dell U3219Q


    Der LG ist aber auch schon etwas älter und keines der Modelle besitzt 144 Hz.