Mausverzögerung beheben

  • Hallo zusammen :)


    Einige von euch haben sicherlich schon etwas von dem Problem gehört, dass bei der Bewegung des Mauscursors bei einigen leichte Verzögerungen wahrnehmbar sind.


    Als Lösungen wurden u.a. folgende genannt.


    1. Mausspur aktivieren und auf kurz stellen, damit man dem Mauscursor zumindest auf dem Desktop besser sieht.


    2. Digitale Schwingung aktivieren.


    Jedoch kann man diese Verzögerungen auch bei einigen Spielen feststellen und dort hilft z.B. die Mausspur auch nicht weiter.
    Bei einigen liegt es an der Leistung des Rechners, bzw. an den Spieleinstellungen. In vielen Spielen kann man in den Einstellungen oder wie bei UT 2003 in der INI-Datei Optionen wie "Reduce Mouselag" aktivieren.
    Diese gehen zwar auf die Performance, aber meist hilft das schon, den Mouselag zu reduzieren.


    Doch bei einem TFT liegt es nicht nur daran, denn Mouselag kann man auch durchaus auf einem CRT haben.


    Bei mir ist es z.B. so, dass ich diese Verzögerungen auf dem Desktop und auch in Spielen leicht wahrnehme. Man gewöhnt sich daran, aber wenn man genau drauf achtet, ist die Mausbewegung immer leicht träge und verzögert.


    Ich glaube ich habe da eine Lösung gefunden, die zumindest bei mir zu funktionieren scheint. :)


    Ich habe eine optische Maus und dazu ein schwarzes Stoffmousepad.


    Nun habe ich mir von Glidetapes () das BigPad in weiß geholt und die Maus fliegt nur so über das Pad.


    Aber das ist nicht der einzige Vorteil des Pads. Es sorgt bei optischen Funkmäusen für eine Stromreduzierung, da der Sensor auf dem weißen Untergrund besser arbeiten kann.


    Bei mir scheint sich dadurch der leichte Mouselag gegeben zu haben, da ich ihn nicht mehr wahrnehmen kann. Hinzu kommt noch, dass ich nun überhaupt nicht mehr spielen kann, da die Maus nun viel zu schnell und präzise ist :D


    Es ist schon erstaunlich, was dieses Pad ausmacht.



    Nunja, ich weiß nicht, ob das bei anderen, die dieses Problem auch haben, etwas hilft, aber falls jemand zufällig so ein Mousepad in die Hände bekommt, kann er es ja mal testen und berichten, ob es bei mir nur "Psychologieeffekt" ist oder ob ein besseres Mousepad wirklich die Maus direkter werden lässt. ;)



    Gruß
    Kataris