Acer AL1731M (Diskussion)

  • Heute poste ich mal das Ergebniss von dem Schlierentest mit meinem Acer AL1731M.


    Modell: Acer AL1731M


    Produktionsdatum (falls bekannt): November 2003
    Revisionsnummer (falls verfügbar): ?(
    Anschluss (analog/digital): digital
    Grafikkarte: Leadtek Winfast Geforce 4 TI 4200
    Raumtemperatur: 21° Celsius
    Panel-Update-Frequenz: fix, 60 Hz


    rafikmodus: 1280x1024 @ 32 bpp
    Frame Rate: 59.9 Hz
    Gamma Faktor: 2.2187


    Flaggen-Test: s->w: 50.8%, w->s: 100.0%, s->g: 43.2%, w->g: 66.2%
    Verfolgungs-Test: 18(30.0ms), 14(23.3ms), 14(23.3ms)
    Lesbarkeit: Tempo 5
    Spiel: Score: 82 Punkte, Trefferrate: 17%
    Schlierenbild: Bild Nr. 3, Tempo 16, Gamma 2.30, r.exp 1.00, r.time 20.0, r.delay 1.0, f.exp 1.00, f.time 30.0, f.delay 1.0, s.tempo 16


    Besonderheiten: keine


    Bild:


    Gruß
    domi1985

    Wer nichts weiss, und weiss, dass er nichts weiss,
    weiss mehr als der, der nichts weiss und nicht weiss,
    dass er nichts weiss!

  • Ob die Werte jetzt gut sind, kann ich dir auch nicht sagen. Tatsach ist aber, dass ich weder beim arbeiten noch beim Spielen Schlieren feststellen konnte :))

    Wer nichts weiss, und weiss, dass er nichts weiss,
    weiss mehr als der, der nichts weiss und nicht weiss,
    dass er nichts weiss!

  • Na dann freu ich mich doch gleich mehr auf morgen und hoffe natürlich nicht so ein Erlebnis wie die anderen machen zu müssen :rolleyes: ?(

  • Dann wünsch ich dir viel Glück, das dein Gerät keinen Defekt hat. Das Forum hat sich ja heute auf einmal ziemlich gefühlt mit Defekten beim AL1731 ;(


    domi1985

    Wer nichts weiss, und weiss, dass er nichts weiss,
    weiss mehr als der, der nichts weiss und nicht weiss,
    dass er nichts weiss!

  • man ich mach mir echt sorgen. jetzt erzählt ma was positives.
    wenn die mir von pckauf2000 scheiße schicken, gibts terror. dann will ich ma mindestens in 24sdt n neues gerät sonst mach ich gewinnausfallentschädigung nach paragraph §bla(ka) geltend
    X( :O :D

  • Etwas Positives?
    Ich kenne einige Leute, die sich das Gerät auch im Internet gekauft haben und keinerlei Defkete, Pixelfehler oder lange Lieferzeiten hatten.
    Auch mein Gerät hatte keinerlei Fehler. Das sollte auch beim absolut größten Großteil der Geräte so sein.


    Positive Grüße
    domi1985

    Wer nichts weiss, und weiss, dass er nichts weiss,
    weiss mehr als der, der nichts weiss und nicht weiss,
    dass er nichts weiss!

  • Danke erstmal für deine Bemühungen !


    Bei dem Test muss man halt ein wenig lesen :) hab ich auch grad gemacht. Interessant erscheint mir besonders der letzte Test. Der mit dem kleinen Roten Rennwagen der immer von einer zur anderen Seite "fährt". Da soll man ja die Werte links unten soweit verändern bis der Schnappschuss, den man mit der "STRG" Taste von dem Rennwagen machen kann, dem Idealbild im Kästchen rechts daneben weitgehend ähnlich sieht. Die Werte die dann da links neben den Schiebern stehen geben dann die "rise" und "fall" Zeiten an.
    So hab ich das auf jedenfall verstanden. Habs mal spasseshalber mit meinem Medion 17"CRT ausprobiert wobei man natürlich auf recht niedrige Werte kommt (ca. 1-8 ms) sooo genau hab ichs auch noch nicht raus damit.....


    Domi, du könntest das ja mal probieren. Das wäre dann auch noch Aussagekrätig da der letzte Test (Schlierentest) so wertlos ist wie du ihn da gemacht hast. Hab das zuerst auch nicht verstanden....aber probiers doch mal bitte...dann nerv ich auch nicht mehr ;)


    Mfg


    Jones

  • Also bei mir schliert auch überhaupt nix. Hab grad mal GTA Vice City gespielt.... boaahh das sieht so genial aus :] Diese Farben, diese Schärfe...


    Bis auf das Pfeifen bin ich mit dem TFT vollkommen zufrieden. Ich glaub ich ruf diese Woche mal die Acer Hotline deswegen an, weil es nervt beim normalen surfen etc. einfach.

  • Jones
    Ja stimmt, viel zu lesen.
    Werde mal den einen Test wiederholen. Bin schon seit einigen Tagen im Dauerstress wegen vielen Arbeiten. Daher kamm der letzte test wohl etwas zu kurz.


    Gruß
    domi1985

    Wer nichts weiss, und weiss, dass er nichts weiss,
    weiss mehr als der, der nichts weiss und nicht weiss,
    dass er nichts weiss!

  • Hab den Test auchmal gemacht und halt ma komplett andere Werte wie domi raus :D :D


    Ich denke, dass es doch stark vom subjektiven Helligkeitsempfinden abhängt, wie der Test ausgeht, denn die Gamma-Einstellung ist bei dem Test schon die halbe Miete.


    Ergebnisse:


    Grafikmodus: 1280x1024 @ 32 bpp
    Frame Rate: 59.1 Hz
    Gamma Faktor: 1.7


    Flaggen-Test: s->w: 70.3%, w->s: 98.2%, s->g: 62.5%, w->g: 66.3%
    Verfolgungs-Test: 15(25.0ms), 6(10.0ms), 15(25.0ms)
    Lesbarkeit: Tempo 7


    Btw: Das Game ist garnet so einfach :D


    greetz
    da-v-em

  • Hallo zusammen,


    Ich finde den Vergleich eurer Werte sehr interessant. Darum bin ich auch gar nicht böse obwohl ihr (alle zusammen) hier im reinen Werte-Thread rumquatscht :D ... Naja egal, ich werde den Thread halt bei Gelegenheit verschieben und die Resultate einsortieren, aber das hat ja keine Eile. Also lasst euch nicht stören und quatscht ruhig weiter ;)


    domi1985:
    Man merkt daß Du die Anleitung gewissenhaft gelesen hast. Das Testergebnis wirkt auf mich sehr konsistent und sorgfältig gemacht. Danke dafür.
    Leider ist Dein Monitor ist insgesamt wohl nicht der schnellste. Jedoch dürften sich die Schlieren im Hausgebrauch dank des flotten Weiß->Schwarz Überganges im Rahmen halten.


    @da-v-em:
    Hast Du den Monitor eigentlich per DVI oder analog angeschlossen? Würd' mich jetzt mal interessieren wegen dem deutlich anderen Gamma-Wert. Daß die Ergebnisse deutlich anders sind kann entweder an der Temperatur liegen (wenn es bei Dir wärmer war als 21 Grad, oder der Monitor schon längere Zeit an war als bei domi1985). Oder Dein Panel ist tatsächlich ein bisschen schneller (es gibt wohl durchaus eine gewisse Serienstreuung)


    Was das Game angeht: Du hast doch sicher 'rausgefunden was die Extras bewirken oder? :D (Reine Neugier...)


    Jones:
    Nein, man macht keine Schnappschüsse von den echten Schlieren. Wie sollte das auch gehen, die entstehen letztendlich erst im Auge in der Form. Es ist ein Simulations-Algorithmus. D.h. man stellt sozusagen die Trägheit eines virtuellen TFT-Panels ein, und kann ein Schlierenbild für dieses virtuelle Panel berechnen lassen. Nun versucht man die Werte für dieses virtuelle Panel so einzustellen, daß das entstehende Schlierenbild möglichst genauso aussieht, wie die echten Schlieren von der bewegten Grafik.
    Mit diesem Trick ist es (wenn man sich ein bißchen Mühe gibt) möglich, die Schlieren seines TFT's sozusagen zu "skizzieren", und so (hoffentlich) vergleichbare Bilder zu erstellen.
    Direktes Fotografieren wäre natürlich bequemer -- wenn es funktionieren würde. Leider funktioniert es nicht. Darüber wurde schon ausgiebig diskutiert. Somit ist diese indirekte Methode wohl doch der einzig gangbare Weg, wenn man keine Spezialausrüstung hat.


    Viele Grüße
    Wilfried

  • Oops, hab ich ganz vergessen anzugeben:


    Raumtemperatur: 21,1°C
    Grafikkarte: Sapphire ATI Radeon 9800@9800pro
    Anschluss: DVI/digital


    Gamma-Wert wurde so eingestellt, dass man aus ca. 3 Meter Entfernung eine nahezu graue Fläche sehen konnte.


    Meinst du es könnte evtl. etwas mit dem Helligkeitssetting des TFTs zusammenhängt, Kontrast hab ich nach Anleitung so eingestellt, dass man noch alle Farbabstufungen rechts unterscheiden konnte.


    domi: hattest du diesen niedrigen Kontrast-Wert ( 38 ) auch bei dem Test eingestellt ? Evtl. daher der hohe Gamma-Wert - sollte sich aber dann wieder von der Helligkeit her ausgleichen.


    greetz


    PS: wwelti: Hast du dir mal die Testergebnisse beim LG1710B abgesehn ? - Die gehen ja auch extrem auseinander.


    PPS: Gibt es einen der drei Werte, der aussagekräfitger ist was Spiele angeht, als die anderen ?

  • Hallo da-v-em,


    Danke, also an der Temperatur liegts dann wohl nicht ;)
    Wie Du die Helligkeitseinstellung gemacht hast, hört sich gut an.


    Normalerweise regelt bei TFT's der "Helligkeit"-Wert die reale Helligkeit des Backlights, während der "Kontrast"-Wert sozusagen die Grafik abdunkelt oder aufhellt. Beim Aufhellen kann das so weit gehen, daß helle Farbtöne einfach beim maximalen Wert abgeschnitten werden -- das taugt natürlich nix. Daher sollte man den Kontrast wie beschrieben einstellen (hast Du ja gemacht).


    Die Testergebnisse gehen öfters mal auseinander -- nicht nur bei diesem Test, sondern auch bei der subjektiven Beurteilung. Natürlich ist das Messen von Schlieren eine anspruchsvolle Sache und nicht gerade trivial. Aber wie's aussieht gibt es doch bei einigen Modellen tatsächlich eine gewisse Serienstreuung.


    Die Ergebnisse vom Flaggentest und vom Lesbarkeitstest sind wohl in erster Linie für die Stärke der "Textur-Unschärfe" interessant.


    Beim Verfolgungstest sieht man wohl am Besten, wie lang die Schlieren hinter einer Grafik "hinausgeschleppt" werden.


    Was jetzt für Spiele wichtiger ist, muß wohl jeder selbst am Besten wissen. Auf jeden Fall sind Schlieren auch stark von der Farbkombination abhängig. (Deshalb gibt es für die, die's genau wissen wollen, auch die Möglichkeit eigene Farbkombos einzustellen)


    Viele Grüße
    Wilfried

  • Hi.


    Hab den Test zur Sicherheit nochmal gemacht, mit nahezu identischen Ergebnissen (etwas bessere Ergebnisse und außerdem war ich jetzt beim Game erfolgreicher :D )


    Grafikmodus: 1280x1024 @ 32 bpp
    Frame Rate: 60.2 Hz
    Gamma Faktor: 1.7437


    Flaggen-Test: s->w: 72.3%, w->s: 98.0%, s->g: 64.7%, w->g: 67.7%
    Verfolgungs-Test: 15(25.0ms), 6(10.0ms), 14(23.3ms)
    Lesbarkeit: Tempo 8
    Spiel: Score: 159 Punkte, Trefferrate: 22%
    Schlierenbild: -



    Zwei Fragen hab ich noch:


    Was bringt das Zitter-Bild ?
    Was bedeuten die "Lost Frames" ?


    greetz

  • Hi da-v-em,


    Naja, groß ist der Unterschied ja nicht ;) Vielleicht ist das Panel jetzt einen Tick wärmer, wer weiß. Und natürlich hast Du mehr Übung im Scrolltexte lesen :D


    Das "Zitter-Bild" (eigentlich Flicker-Bild) ist (unter anderem) ganz hilfreich, um Panel-interne Synchronisationsprobleme in den Griff zu bekommen:


    Die Lost-Frames werden hier erklärt:


    Und ... inzwischen rausbekommen wie die Extras im Game funktionieren? :)


    Viele Grüße
    Wilfried