Suche den ultimativen Filme TFT!

  • Hi all


    ich hab da ma ne frage! ich zocke eigentlich seehr wenig! das hauptgewicht liegt bei mir bei:


    -DVD kucken
    -TV mittels TV Karte kucken


    suche nen 19'' und grösser
    sollte aber auch einbisschen für spiele geeignet sein!
    kleiner als 19'' will isch ned!


    thx and greetz
    DustYY

  • Sag uns noch bitte dein Budget.


    Ähm, kucken = schauen = sehen? Kenne nur den Vogel im Wald der so ähnlich klingt.


    Ins blaue hinein tippe ich mal als gutes Gerät auf den H950 von Hansol. Sehr günstig für die LEistung die er bringt. Ansonsten kannst du aber bei den Anforderungen mit fast keinem TFT was falsch machen. Z.B. die Neovo Geräte sind auch sehr gut für TV geeignet.


    Gruss

  • Quote

    Original von Totamec
    Sag uns noch bitte dein Budget.


    Ähm, kucken = schauen = sehen? Kenne nur den Vogel im Wald der so ähnlich klingt.


    Gruss


    lol totamec
    ja kucken=schauen ;) kannst auch gucken sagen ^^
    das ist halt mein hochdeutsch-schweizer-dialekt¨!
    --> so schlimm?!


    hmm der viewsonic is schon genial aber 1165€ is viel für mich bin ja nur ein student!


    Filme kucken (hauptsachlich DVD [genre:action, comedy])


    is den der VP201 auch für gelegenheitsspiele geeignet? so à la NFS Underground, ab und zu CS (nur noch seeeehr selten ;) ) hmm


    greetz und thx
    DustYY


    P.S: Budget is mit ca. 800€ anzulegen


    habe den IIyama E481S-B in betracht gezogen
    der soll ja für zocken s.gut sein aber für Filme (glitzern) ?! ?( ?(

  • btw: hat der VP201 auch die Streifen die der NEC 2080UX+ oder wie auch immer hat?? wenn ja kommt des gar ned in die Tüte ;D


    den office und co muss natürlich auch passen ;)


    thx


    DustYY

  • Hab das Wort noch nie gehört. Musste 10Min nach googeln. Auch bei euch Eidgenossen ist es mir noch nie begegnet. Aber man lernt ja nie aus ;) :D


    Bei den Spielen die du machst, würd ich dir zum Iiyama 481 raten. Andere Alternativen hast du da nicht.


    Die Streifen: no comment. Hier nicht so vorschnell etwas festsetzen was man nicht kennt. Wie schon mal geschrieben: wir haben mehr als einen User der Tage nach diesen Streifen suchen musste bis er sie gesehen hat.


    Gruss

  • 19 Zöller sind zwar billiger, aber das 5:4 Seitenverhältnis ist zum TV- und DVD-Kucken denkbar ungeeignet.


    Wenn das Bild korrekt in 4:3 oder gar 16:9 dargestellt wird, bleiben oben und unten schwarze Streifen, die das Gesamtbild natürlich deutlich verkleinern.


    Besser ist da ein 20 Zöller mit einem 4:3 Seitenverhältnis.
    => Bei den meisten TV-Sendungen gar kein Rand, bei 16:9 DVDs wenigstens nicht so viel Rand wie beim 19er.

    Es gibt nur zwei Tragödien auf dieser Welt: Das nicht zu bekommen, was man will. Und es zu bekommen.
    Oscar Wilde

  • Also ich kann den Viewsonic VP201s (bzw. b) nur wärmstens empfehlen. Grosses Bild, geniale Qualität und ebenfalls spieletauglich - restlos begeistert !!! :D

  • @totamec: ok thx, war ja nur ne Frage ;) und kucken sollte heher gucken heissen tut ma leid ^^ ;)



    hmm danke an alle!! der Kack is eben das wir hier in der CH kein so geniales umtauschrecht haben ;(
    deshalb bin ich immer noch sehr unschlüssig ;(
    greetz and thx


    DustYY

  • Hallo zusammen,


    "kucken" ist doch eher norddeutsch? Bestimmt nicht schweizerisch.


    Uf schwitzerdütsch seit mer "luege", nöd "kucken". :-)


    Wer kein echtes schweizer "ch" kann (wie in Chuchichäschtli) ist für Schweizer Dialekte sowieso nicht qualifiziert :D :D


    Viele Grüße
    Wilfried

  • frage: im test des Viewsonic VP201 von Prad.de steht vollgendes:


    Im Digitalbetrieb lieferte das beiliegende DVI-D Kabel (18+1) leider kein optimales Ergebnis. Das Bild wirkte unruhig und der Monitor scannte ständig den digitalen Eingang, was jeweils alle paar Sekunden einen schwarzen Bildschirm zur Folge hatte. Auch der Tausch mit einem günstigen DVI-D Kabel (24+1) der Firma Reichelt, brachte keine Verbesserung. Schließlich tauschten wir noch ein drittes Mal und wählten wieder ein DVI-D Kabel (24+1), dieses Mal allerdings mit 5 m Länge. Ab diesem Zeitpunkt waren die vorher beschriebenen Probleme behoben.




    ist das anderen auch aufgefallen?


    vielen dank für eure hinweise ;D
    greetz
    DustYY


  • em ich habe nie gesagt, dass das schweizerdeutsch ist! ich hab gesagt das das mein "hochdeutsch-schweizer-dialekt¨ ist!


    und übrigens bini än schwiizer ;)


    also nicht immer gleich rumnörgeln wegen Kleinigkeiten.. des is doch albern ;)


    DustYY