Hansol H950

  • Der Monitor war seit dem 10.12.2003 bei mir in Betrieb (privat). Wegen Doppelbestellung für 525,00 €uro plus Versandkosten zu verkaufen. Abholung ist auch möglich.
    Ich konnte im Betrieb keine Pixelfehler entdecken. Originalrechnung ist vorhanden. Verkauf im Originalkarton incl. allen Zubehörs.

  • Hallo,


    sehe ich das richtig: Du behälst Dir den HP L1925 und gibts den Hansol 950 her? Oder hast Du zweimal den Hansol?


    Gruss GranPoelli :)

  • Ja genau, hab mich nach langem Überlegen dann doch für den HP entschieden. Aber die Entscheidung war nicht leicht. Beide Monitore sind echt gut und von den Fuktionen her nahezu identisch. Der HP machte nur von der Verareitung her den besseren Eindruck, ist aber auch um einiges teurer.


    Gruß Sonja

  • Hallo,
    Ist euch der Preis zu hoch oder warum meldet sich niemand. Na ja darüber kann man ja noch mal reden. Abzuholen ist er im übrigen im Rhein-Main Gebiet. Wenn sich hier keiner meldet geht er am Wochenende zu Ebay,
    dann kommen halt noch die Gebühren drauf.


    Gruß Sonsie

  • Naja ein Preisnachlass von 25 EUR ist tatsächlich nicht so viel. Wer neu kauft hat ein 14 tägiges Rückgaberecht. Auch die Aussage "ich konnte keinen Pixelfehler erkennen", ist etwas vage. Wenn er keinen hat, dann solltest Du dies auch zusichern. Gerät ist mittlerweile knapp 2 Monate alt.


    Vielleicht hast Du ja noch Glück bei Ebay, da wird meist mehr gezahlt. Ich denke mit einem Preis von 475 EUR wirst Du ihn sicherlich verkaufen.

  • Hallo,


    ich will zwar keinen mehr, weil ich schon einen habe, aber mal grundsätzlich:


    Wenn ich den Hansol jetzt von der Sonja kaufen würde, übertragen sich dann die gesetzliche Gewährleistung und die 3 Jahresgarantie von Hansol automatisch auf mich oder gibt es da Fallstricke? Oder muß ich Gewährleistungsansprüche gegenüber der Sonja durchsetzen und bliebe die dann darauf sitzen, oder kann sie die an den Händler oder Hansol weiterreichen?


    Servus
    syncronic

  • Hallo,
    sowohl gesetzliche Gewährleistung als auch die 3 Jahresgarantie sind nicht personenbezogen sondern nur auf das Gerät.. Der Monitor ist jetzt ca. 2 Monate alt hat also noch 22 Monate Gewährleistung und34 Monate Garantie bei Hansol. Gekauft hab ich ihn bei FortKnox, wer näheres wissen will kann dort in die Garantiebestimmungen schauen.
    Ein Probebetrieb bei Abholung ist natürlich auch möglich. Wegen der Pixelfehler: Ich hab hoch nie einen gesehen. Weder bei dem Hansol noch bei dem neuen Hp oder meinem alten Dell. Zum testen nehme ich den Ct´ Monitortest und dabei ist mir nichts aufgefallen.
    Ich sagte ja am den Preis kann man noch was machen aber selbst 25EUR sind fast 50DM da kann man schon viele andere schöne Sachen für kaufen. Aus meiner Erfahrung gehen die Geräte sowieso erst zwei Tage nach Garantieablauf kaputt.


    Gruß Sonja