Welcher TFT Belinea 101570 oder 101551

  • Hallo ...


    Ich habe die Auswahl zwischen zwei Belinea-TFT's.
    Der 101570 und 101551.


    Welchen würdet ihr mir empfehlen?
    Er soll fast nur für Office-Anwendungen und Internet sein.


    Der 101570 ist schon relativ alt, hat aber durchwegs sehr gute Testberichte.
    Der 101551 ist eigentlich noch neu, besitzt aber die TCO03 und ist Testsieger bei Computerbild 01/04.


    Was sagt eigentlich die TCO03? Nur die Energiesparfunktion, oder auch technische Sachen?


    Der 101570 hat eine Mitsubishi ADI Panel und der 101551 eine CPT.
    Welche der beiden ist besser?


    Vielleicht kann mir ja einer einen Tipp geben.


    Gruß
    Andreas

  • Hey!


    Hatte selber den 101570 an einem Office und Internet Rechner, er war dafür absolut perfekt. Auch bei Spielen hat die Farbbrillianz beeindruckt, aber er hat auch geschliert.


    Also für Office und i-net absolut empfehlenswert.

  • Ich habe jetzt den 101570 und muß sagen, daß ich absolut nicht zufrieden bin.


    Ich habe die Einstellungen mit dem Nokia-Monitortest gemacht, so daß alles in Ordnung sein müßte. Ich muß aber dazu sagen, daß die Auto-Funktion das beste Ergebnis geliefert hat.


    Nach einer Stunde arbeit an diesem Monitor mußte ich aufhören, da ich Kopfschmerzen bekommen habe.


    Wenn ein senkrechter schwarzer Strich vor einem helleren Hintergrund ist, ist ca. 1 mm neber dem schwarzen Strich noch ein zusätzlicher leicht verschwommener heller Farbverlauf, wie bei einem Geisterbild.


    Ich kann dies zwar wegmachen, indem ich den Kontrast erhöhe, habe aber dann bei den helleren Farben keinen Farbunterschied mehr. Dies macht sich besondern beim Nokia-Monitortest bemerkbar, da ich zwischen den 1-5%igen Anzeigen keinen Unterschied mehr feststelle.


    Ist dies nur eine Einstellungssache, oder hat der Monitor einen Fehler?


    Gruß
    Andreas


  • Hallo,
    die Kopfschmerzen kommen bestimmt vom zu hohen Kontrast oder Helligkeit.
    Wegen dem Farbverlauf, hast du in Windows Clear Type aktiviert? Stell mal auf Standart.
    MfG
    Maggi

  • An der Helligkeit und dem Kontrast liegt es glaub ich nicht, da ich beides ungefähr in der mitte habe, und das Bild nicht besonders hell ist.
    Ich denke eher, daß es von dem "Geisterbild" kommt, dadurch wirkt die Schrift verschwommen.


    Wo kann ich das mit dem Clear Type einstellen.
    Ich habe Win2K


    Gruß
    Andreas

  • Quote

    Original von AlSvartr
    Dieses Geisterbild hoert sich fuer mich eher an wie ein schlechtes Analogsignal ?(


    Ich hatte vorher den Belinea 101555 dran, da war es aber nicht.
    Alfs GraKa verwende ich eine ATI All in Wonder 128 Pro.


    Ich weiß, daß dies nicht die neueste ist, aber für meine Zwecke hat sie bisher immer gereicht.


    Gruß
    Andreas


  • Hallo,
    Clear Type unter Win XP:
    rechter Mausklick Desktop/Eigenschaften/Darstellung/Effekte/Methode zum Kantenglätten von Bildschirmschriftarten/Standart und nicht Clear Type.
    MfG
    Maggi

  • Quote

    Original von Maggi
    Clear Type unter Win XP:
    rechter Mausklick Desktop/Eigenschaften/Darstellung/Effekte/Methode zum Kantenglätten von Bildschirmschriftarten/Standart und nicht Clear Type.
    MfG
    Maggi


    Ich habe unter "Effekte" den Punkt "Bildschirmschriftarten glätten" gefunden. Dies kann ich mit einem Haken aktivieren, ändert aber nichts an dem Problem.


    Gruß
    Andreas