ViewSonic VP201s 03/2004 (Prad.de User)

  • Hallo erstmal,
    hab heute einen nagelneuen ViewSonic VP201s zum Ausprobieren vom tftshop.net bekommen. Da mir die Wartezeit auf den NEC1960NXi zu lang wurde, hab ich mir gedacht, warum nicht 1" mehr ;). Außerdem sind die gerade im Angebot für 1.049,- Euro.
    Das Gerät ist ja hier oft genug getestet worden, also brauch ich zu Verpackung, Qualität, Ausstattung, Menü usw. nichts zu sagen. Wenn Ihr was wissen wollt, kann ich es aber gern nachreichen.
    Aber jetzt zum Eingemachten:
    Es ist ja auch bei diesem Gerät wie beim NEC 2080UX+ hier sehr viel über die REBK-Streifen berichtet worden, daher hab ich mich zuerst auf die Suche nach diesen gemacht. Und was soll ich sagen: Ich weiss es nicht. Ich sehe primär und zunächst mal überhaupt keine Streifen. Ich hab aber auch auf den hier geposteten Fotos nie Streifen gesehen. Also ganz nah ran an den Bildschirm, dann etwas weiter weg, dann aus der Ferne und wieder nah ran: ich bin mir unsicher. Eines weiss ich jedoch sicher: da ist eigentlich nichts was mich stört. Wenn da Streifen sind, bin ich zu alt und zu blöd um sie wirklich zu sehen. Ich hab dann mal meine Zahnarzt-Lupenbrille (2,5fache Vergößerung) genommen und hab versucht was zu erkennen: Damit geht es schon gar nicht. Da sehe ich ein Pixelraster und sonst gar nix. Andererseits meine ich bei einem Abstand von ca. 30 - 40 cm mit unbewaffnetem Auge feine Linien zu erkennen. Weiter weg und näher dran sehe ich aber nix. Entweder gehöre ich zu den glücklichen Unempfindlichen oder den glücklichen mit einem Panel ohne Streifen. Vielleicht auch beides. Ich schaue auf jeden Fall die nächsten Tage weiterhin genau drauf, möglicherweise bin ich heute auch zu glücklich über das tolle Gerät. Manchmal täuscht ja der erste Eindruck.
    Das soll erstmal reichen, wenn ich Zeit habe mache ich noch Pixeltest usw. aber ich habe den Eindruck, dass die Streifen hier im Board im Moment ganz wichtig sind. Daher wollte ich das schon mal loswerden.
    Ein Dankeschön noch an Herrn Barat vom tftshop, dass er mir den Monitor einfach so geschickt hat, um ihn auszuprobieren. Ich hab zwar bereits die Anzahlung für den 1960NXi gemacht, aber das Gerät hier ist ja doch noch mal 350,- Euro teurer.
    Ach so, eins noch: Wie im 2002er Test von prad beschrieben, habe ich auch die DVI-Kabelprobleme, d. h. mit zwei verschiedenen DVI-Kabeln (VS Original und Neovo Original) habe ich ab und zu Aussetzer, der Bildschirm wird kurz schwarz (etwa 1 Sekunde), dann geht es wieder. Muss noch ein anderes Kabel besorgen. Welches empfiehlt Ihr?
    Spiele habe ich bis jetzt ausprobiert (jeweils nur kurz angespielt):
    Serious Sam Second Encounter: Super mit 1600x1200, keine Probleme, sehr gut spielbar.
    Vietcong: Bei 1600x1200 geht meine Grafikkarte (9600XT mit 256MB) so langsam in die Knie hab ich das Gefühl. Auf jeden Fall ruckt es ab und zu, wenn ich mich drehe. Schlieren kann ich nicht sehen. Ein Nachteil des 20" gegenüber dem 19": Die Hardwareanforderungen werden sehr viel höher. An Doom 3 und HL 2 denke ich lieber nicht :(.
    Empire Earth: Super, tolles Bild.
    Also, ich werde weiter berichten. Wenn jemand hier in der Nähe wohnt, der Streifen-Experte ist, kann er gern mal vorbeikommen und gucken. Ich werde auch nicht bohren... :D


    Edit: doch, doch jetzt hab ich sie gesehen!!! In dem dunkelblauen Band hier bei prad, das die einzelnen Bereiche trennt, kann ich bei etwa 28cm Entfernung feine helle Linien sehen. Ist mir erst richtig aufgefallen, als ich Pivot gemacht habe und die Linien senkrecht waren. Ich hab sie gesehen!!! Juhu!!! Aber leider stören sie mich heute zumindest nicht. Mal sehen wie es die Tage ist. Soll ich mich nun freuen :D oder ärgern :O ?(

    Bevor Ihr eine Frage stellt, schaut bitte in die FAQ. Die meisten Fragen wurden schon einmal gestellt und sind dort ausführlich beantwortet. Auch das Lexikon ist immer einen Blick wert.

    Edited once, last by Stormbringer ().

  • März in Deutschland ... die REBK'schen Streifen halten ;)
    Bin mal gespannt wann und ob ViewSonic endlich mit dem vermutlich streifenfreien Display rauskommt. Laut ViewSonic hat es die Streifen sowieso nie gegeben.


    Das mit den Aussetzern liegt vermutlich nicht am Kabel, klick mal auf den Link in meiner signatur :)

  • jau :))
    Thop wie störend sind Deine Streifen denn? Kannst Du damit leben?

    Bevor Ihr eine Frage stellt, schaut bitte in die FAQ. Die meisten Fragen wurden schon einmal gestellt und sind dort ausführlich beantwortet. Auch das Lexikon ist immer einen Blick wert.

  • hallo,


    gleicher monitor gleiche problematik...
    meiner wurde im jan 04 gefertigt...wie ist es bei deinem?
    steht auf der rückseite des gerätes.

  • Meiner is vom Juli 2003, laut ein paar Leuten dürfte es diesen Monitor eigentlich gar nicht geben :] Aber es gibt ihn und Streifen hat er auch, das ist mal so sicher wie das P in Prad.


    Ich muss sagen dass ich die Streifen schon seit einer Weile übersehe, mittlerweile vergehen manchmal sehr viele Stunden wo mir die Streifen nicht bewußt auffallen. Entweder hab ich mich dran gewöhnt oder mein Augenlicht wird schwächer (wegen der Streifen? ;(). Ich bin ja jetzt auch schon seit fast 8 Monaten Streifen geschädigt, das dürfte Rekord sein ;)

  • Hallo,
    habe meinen letzte Woche bekommen, ist vom September 2003. Die Streifen sind mir sofort ins Auge gefallen. Da ich von Natur aus Optimist und an sich auch nicht sehr anspruchsvoll bin dachte ich, die Streifen seien eher akademischer Natur. Bei meinem Modell sind sie auf jeden Fall sofort zu sehen, erst ab ca. 70-90 cm sehe ich sie nicht mehr. SchadeSchade, da ich den Monitor sonst wirklich klasse finde (meiner Meinung nach voll Spieletauglich). Werde ihn diese Woche zurückschicken und mich nach einer Alternative umsehen müssen.


    Gruß + und danke an dieses wirklich tolle Board!!!



    Michael