Posts by LordBadHabit

    Hi


    hab gestern meinen NEC 1970GX bekommen und bin auch sehr zufrieden damit, vor allem die farbdarstellung ist hammer.


    Allerdings hab ich ein kleines Problem:


    Hab den Monitor momentan analog an meine ATI Radeon 9800 Pro angeschlossen da kein DVI Kabel mitgeliefert wird und ich mir auch keins kaufe weil ich nächste Woche eins auf der Arbeit abstauben kann ;-)


    Mein Problem ist folgendes:


    Bei z.B. einem Testbild in dem viele schwarze Streifen vertikal verlaufen flimmert der Bildschirm am oberen Bildschirmrand (ca 3-5cm) relativ stark. Solange es nur im Testbild ist wärs mir ja egal, allerdings hatte ich es zum Beispiel auch in der Befehlsleiste (also Datei,Bearbeiten,Ansicht etc..) von Opera,dem Explorer oder allgemein jedem maximierten Fenster.


    Mit der Einstellung "Optimierung der Phase" im OSD konnte ich das Flimmern weitestgehend abschalten, also jetzt flackert nur noch etwa 1 cm etwas. Wenn ich nicht drauf achte merk ichs auch kaum, aber hey mal ehrlich, wer würde nicht drauf achten wenn ers weiss ;-)


    Frage:


    Ist es möglich dass ein Defekt am Gerät vorliegt oder bekomm ich das eventuell mit bestimmten einstellungen weg?


    Hab momentan leider keine Möglichkeit ein DVI Kabel anzuschließen aber sollte das Problem dann behoben sein?


    Haben dieses Problem evtl auch andere (nicht zwingend mit demselben Gerät)


    Danke schonmal für Antworten
    Greetz
    LordBadHabit

    so. hab mir eben den Hyundai für 436,88 euronen inkl pixelfehlerüberprüfung und versand bei mindfactory bestellt...laut ihrem shop bekommen die den l90d+ am 4.2 wieder rein...bin ja mal gespannt da der typ im media markt hier gesagt hat ganz media markt deutschland würde den erst am 15.02 wieder bekommen...und dann für 549 €, das war mir dan doch dezent zuviel...


    bin mal gespannt und schreib hier noch was wenn er da ist

    hi,


    liest sich ja nicht verkehrt dein test. das mit dem schwarz ist allerdings etwas schade...aber vielleicht bekommst dus ja noch irgendwie hin (mit powerstrip o.ä.)


    meine frage ist: wie interpoliert der Monitor? einzige grund für mich den vp912 statt den sony h94p zu kaufen ist dass beim viewsonic das interpolationsverhalten wählbar ist (was für ATI grafikbesitzer nicht ganz unwichtig ist wenn sie gerne diablo2 usw... spielen). mit interpoliertem d2 könnt ich noch leben...aber nicht wenn das seitenverhältnis nicht stimmt und wenn ich jetzt nich totalen stuss laber kann der viewsonic das hardwaremäßig umschlaten und der sony nicht.


    2. frage: blickwinkel: da du vermutest dass das panel vom vx912 drin ist, wie schauts mit dem blickwinkel aus? hat er die 160/160 oder wird das bild dann so stark verdunkelt wie beim vx912?



    so, das erstmal von mir.


    danke im voraus
    Greetz
    badHabit

    also mitte januar soll hierzulande der vp912 von viewsonic erscheinen, der diese funktion dabeihat und spieletauglich sein soll, sagt zumindest der hersteller und 2 rezensionen von aufgeregten amerikanern auf amazon.com, dort ist er für umgerechnet ca 440€ zu haben, wird aber hier wohl teurer sein....mal schaun ?(

    hi,


    also da der vp912 für den speichelfaden an meinem mundwinkel verantwortlich ist hab ich mich mal bei amazon.com umgekuckt und siehe da:



    sie haben ihn für 588,99 $, was nach dem aktuellen Dollarkurs
    440.31 € wären...imho ein ziemliches schnäppchen auch wenn ich nicht glaube dass er hierzulande so günstig sein wird. zur not kann man immer noch in der USA bestellen.


    nebenbei ist er auch dort momentan nicht lieferbar,
    aber die 2 käuferrezensionen lesen sich mal nicht verkehrt, um mal den Kern der aussagen zu treffen ein zitat:


    " I wanted something bigger with performance but wasn't sure if I could get it. Boy was I wrong. This monitor is UNREAL...the performance is unbelievable. I play Doom 3 and Far Cry and the games play superbly, you see NO ghosting or streaking anywhere"


    wenn man den hang zur übertreibung der jungs überm großen teich mit einberechnet könnte das ein ganz ein feines tft werden...bin ebenfalls hoch gespannt auf erste tests UND auf den preis in good old germany...


    greetz lordbadhabit

    mahlzeit


    da ich vorhabe mir in nächster zeit entweder den hyundai l90 oder den viewsonic vx912 zuzulegen hab ich hierzu jetzt nochmal ne frage weil ich das noch nicht so ganz gerallt hab:


    wenn ich mir dat ding kaufe, per DVI an meine Radeon 9800 Pro anschließe und auf 1280x1024 laufen lasse is ja alles dufte.


    wenn ich aber z.b. hl2 in 1024x786 spiele wird dann zwangsweise interpoliert oder kann ich das abstellen (ich will lieber die ränder haben).


    oder noch ne nummer krasser diablo2 in 800x600, das interpolieren zu lassen wäre ja fast ne art kriegsverbrechen. könnte ich das mit der einstellung im ATI treiber abstellen oder nicht?


    wenn das nämlich nicht geht muss ich mir wohl entweder ein anderes tft suchen oder ne nvidia karte zulegen...oder bei meinem crt bleiben.


    danke schonmal für antworten


    greetz und merry christmas
    lordbadhabit