Posts by Campi30

    sooo..mal abgesehn von den oben genannten probs habe ich mal noch folgendes gemacht....habe ja 2 Pc's wo ne 6800 GT drin ist und im anderen ne 4200 TI


    habe meinen 19 Zoll LG Röhren angeschlossen und auf beide karten den 71.20 treiber draufgmacht und das Bild so abgelichen daß beide PC's exakt die gleiche helligkeit liefern und Kontrast ( im prinzip gar nicht vesrtellt bis auf den gammawert bei der TI um 1 %


    soo..nun beide TFT's an je einen PC angeschlossen und ich muß sagen wenn man beim Viewsonic als Farbwahl *SRGB * nimmt kann der benQ einpacken...selbst wenn man bei de auch SRGB nimmt sind die Farbenlange net so leuchtend wie beim Viewsonic....wennman dann noch den gamme wert leicht erhöht gibts keine dunklen ecken in games ( grad ne stunde HL 2 gezockt )und die hellen stellen sind auch nicht zu grell


    zur sicherheit hab ich auch noch mal die TFT's getauscht mit dem gleichen Ergebniss


    soooo..und wenn ich jetzt net ins bett gehe kipp ich um


    gute nacht

    also ich fasse mich mal kurz weil ich vonder Nachtschicht komme..habe beide TFt's hier..beide deshalb weil mein BenQ echt nicht grad der Bringer ist und ich von nem Kumpel den VX 912 ausgeliehen habe


    bei meinem Benq fallen folgende dinge negativ auf


    ausleuchtung...oben dunkler als unten
    beim Nokia Test habe ich wenn das Bild schwarz ist leichte störungen ( über D Sub angeschlossen weil ich nen switcher habe ( 2 PC's ) ....die störungen könnte man als krieseln bezeichen und manchmal sogar feine streifen )
    was auch komischist das die schrift einmal gut ist im windows und dann wieder dünn und fast schon unleserlich


    all diese Punkte sind beim Viewsonic nicht und das bild ist sehr gut auch über den D sub anschluß


    der benQ hat ne bessere Helligkeit wobei ich dann auch beim negativpunkt des viewsonic bin.....aber über die garfikarte läßt sich dieses Manko beheben...also ich wäre klar für viewsonic


    zu amazon..die haben oft ware aus dem ausland weswegen es gut sein kann daß bei dem TFT das DVI kabel fehlt...deutsche Gewährleistung hast du trotzdem

    das lag am kabel...jetzt ist die schrift gut aber über den analog eingang zeigt der benq bei schwarz ein pixelflimmern was der viewsonic nicht hat...ich habe mich entschieden und schicke den Benq zurück


    aber wenn deiner gleichmäßig ausgeleuchtet ist wünsche ich dir viel spaß

    hallo



    also ich habe jetzt den Viewsonic VX 912 und den benQ 937s+ hier......bevor ich nen Test zu den beiden schreibe will ich nochmal sicher gehen das mein Benq net defekt ist


    also die schrift im normalen indows betrieb ist nicht gerade so dolle bei mir...mhh...versuche es mal zu beschreiben...wenn ich z.b den internet explorer auf habe im fenstermodus und ich verschiebe das fenster dann wird die schrift oben ( datei, Bearbeiten,Ansicht etc ) immer wenn ich auf die linke maustaste drücke dicker .....ansonsten ist sie eher dünn und bei nem makierten element nicht so gut lesbar..stelle ich den Monitor auf scharf wird es zwar besser aber immer noch nicht 100%tig


    wenn ich dann den Viewsonic an den gleichen Rechner anschliese ,ist alles super scharf also kann es net an der Grafikarte liegen


    also die ,die den BenQ haben bitte antworten:-)

    ?(Hallo an alle Besitzer eines der obigen Geräte


    Ich habe den 937s+ und das Bild ist selbst wenn man genau auf Augenhöhe mit dem Monitor sitzt klar unten heller als oben....wie ist das bei euch...den Hellligkeitsunterschied sehe ich z.b wenn ich den Internet explorer auf habe....unten ist er hellgrau ( fast weiß ) und oben dunkelgrau....wenn man dannn etwas von oben auf den Monitor schaut ,verstärkt sich dieser effekt natürlich noch

    also ich habe den Benq hier und der ist superschnell,aber das Bild ( zumindest im windoof ist bei 1024x 768 ne katastrophe.....bei spielen ist es ok


    der Hyundai soll doch noch ne ecke besser sein was die ausleuchtung betrifft

    Hallo


    ich habe vor einigen tagen meinen BenQ 937s+ bekommen...er hat einen Pixelfehler...ich könnte den Monitor da wo ich ihn gekauft habe gegen einen neuen tauschen aber ich habe den TFT jetzt einige tage getestet und was mir extrem aufgefallen ist ,is die schlechte ausleuchtung.....er ist unten ganz klar heller als oben was vor allem im normalen windows betrieb aufällt


    ich weiß jetzt net was ich machen soll....der VX 912 von Viewsonic soll doch da besser sein oder?....


    wie sieht es mit dem *schwarz aus*..da soll der viewsonic probleme haben...beim Benq finde ich das schwarz vollkommen ok


    meine preisgrenze ist 450 euro.....aber ich möchte doch gern mal eure meinung zu den obigen beiden Modellen


    danke im voraus

    erstmal danke...da ich als neuer User nicht zig Threads wegen mene Fragen aufmachen möchte noch eine


    ich habe jetzt den Monitor immer noch angeschlossen..wennn ich wie gewohnt meine auflösung auf 1024x768 stelle ist die schrift im windows ( XP ) dermaßen unscharf )...ich habe in der Faq gelesen daß 19 Zoll LCD Bildschirme eine auflösung von 1280x1024 wollen....aber das ist mir zu klein...auch der gamma wert ist ja koplett anders einzustellen als bei einem Röhrenmonitor..ist dies korrekt?


    sorry für die doofen fragen....aber wenn noch einige hier den 937 haben...bitte schreibt doch mal wie es bei euch mit subpixelfehler ausieht ...weil wie ic auch in der faq las habe ich 2 subixelfehler ( 2 rote Punkte )

    Hallo


    Habe heute meinen 937s+ erhalten und bin wahrscheinlich der einzige hier im Forum wo wieder Pech hat und 2 Pixelfehler hat


    alle berichte die ich hier so las über den 937s+ und 937 s sagten aus ..wow geil ...null pixelfehler...auch bei ciao steht fast immer das der Monitor echt keine Pixelfehler hat


    wer hat denn einer der beiden ( 937s oder s+ ) und so wie ich 1 oder 2 Pixelfehler


    noch toller ist das der eine Pixelfehler fast in der Mitte des TFT ist