Posts by Henry Winter

    Vielen Dank erstmal fuer die ausfuehrlichen Antworten und den Verweis auf den Shop. Der Dell klingt ja wirklich recht gut.
    Was mich jetzt noch interessieren wuerde: Skaliert nur er so gut das Xbox Format auf Vollbild oder wuerde das auch ein anderer TFT, etwa der erwaehnte Samsung machen?
    Vielen Dank!

    Ja, vielen Dank erstmal! Auf den bin ich auch schon gestossen, nur habe ich bei Dell noch nie etwas bestellt und bin mir unsicher wie da verfahren wird, sollte das Geraet Pixelfehler haben. Vielleicht kann mir dazu jemand was sagen, bzw. Alternative vorschlagen.

    Hallo!


    Ich suche zum Spielen an einer Xbox 360 ein 22 Zoll TFT, das moeglichst gut auf Vollbild interpoliert. Es sollte vielleicht kein Geraet von Dell sein (dort kein Pixelfehlertest) und allerhoechsten 350 Euro kosten. Saemtliche Vorschlaege sind willkommen. Vielen Dank im voraus!

    Hmm, ja - ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung woran es liegt. Zwar habe ich auch eine ATI Karte, die ist aber denke ich nicht verantwortlich, denn


    a) Tritt der Effekt auch auf, wenn man das OSD in den betroffenen Bereich verschiebt. Das OSD wird ja ueber den Monitor selber generiert und ist nicht Abhaengig vom Rest der Konfiguration. So denke ich kann man zeigen, dass das Problem beim Bildschirm liegt und nicht bei der sonstig verwendeten Hardware, beim Treiber oder bei der Art des Anschlusses


    b) trat der Effekt ebenfalls bei meinem alten Rechner auf, an den ich das Geratu testweise angeschlossen hatte. Darin werkelt eine Geforce 4 Ti...


    Inzwischen stoert es mich gluecklicherweise nicht mehr. Da doch recht viele Geraete betroffen sind, wird man wohl damit leben muessen.

    Wieder danke fuer die Antwort. Die "Betreuung" hier ist echt super! *daumenhoch*
    Die Farbdarstellung wird NICHT verfaelscht. Im Gegenteil empfinde ich den Blickwinkel als ausserordentlich groß. Es handelt sich lediglich um diese Geflimmere welches wohl tatsaechlich durch das Dithering hervorgerufen wird. Ich habe mit Hilfe der Suchfunktion eine Reihe weitere Beiträge gefunden, die genau mein Problem schildern: Flimmern bei Bewegung zum Screen nur (!) in bestimmten Bereichen des Bildschirms (cf. Benq FP937S Jeansmusterbildung). Bei einem Umtausch war dieser Effekt zwar dort verschwunden, hatte sich aber in einen anderen Bildbereich verlagert. Das Problem scheint so selten also nicht zu sein. Und da ich mein TFT davon abgesehen als perfekt fuer mich empfinde, werde ich es wohl behalten, es sei denn, jemand wuerde mich davon ueberzeugen, es sei ein schlimmer Fehler, der ganz und gar nicht normal sei. Danke fuer die tolle Hilfe nochmal.

    Ah vielen Dank schon mal fuer die Antwort. Allerdings ist es schon komisch, dass der Effekt auftritt selbst wenn ich nur mit starrem Kopf vor dem Bildschirm sitze und die Augen bewege. Eine Farbveränderung nehme ich hierbei noch nicht wahr.
    Aber der Moiree Effekt kann sehr gut durch das Dithering begruendet sein. Wie kann es aber sein, dass dies nur auf der linken Haelfte auftritt? Und waere solch ein starker Effekt einen Grund, das Display zurueck zu geben (Rest ist alles perfekt, eigentlich sehr zufrieden). Sorry fuer die vielen Fragen, bin totaler Anfaenger. Danke im Voraus.

    Hallo!
    Seit Mittwoch bin ich stolzer Besitzer eines Viewsonic VX912. Das Gerät ist auch sehr schön, gute Ausleuchtung, 0/0 Pixelfehler, tolle Farben - doch ich habe ein Problem. Und zwar flirrt oder flackert das Bild in der linken Bildhälfte (und zwar nur dort). Das witzige ist, dass das Bild an sich vollkommen stabil ist und dieses Krisseln nur auftritt, wenn ich mich relativ zum Display bewege. Das ganze ähnelt einem Moiree Effekt, tritt wie gesagt nur auf, wenn ich mich bewege, oder mit den Augen umherschaue und nur in der linken Bildhaelfte. Bleibe ich ganz starr, ist das Bild absolut perfekt. Der Effekt zeigt sich sowohl ueber DVI als auch analog und tritt ausserdem sogar im Onscreen Menü auf. Ist das normal? Was kann es sein? Um Hilfe wird gebeten :)