Posts by mospider

    Die Helligkeit lässt sich sehr wohl weit genug absenken. Zwischen 10 und 100% Helligkeit sind die Schritte beim einstellen sehr klein aber unter dem Wert 10 werden diese recht groß. Ich kann mir nicht vorstellen dass jemand vor seinem P19-2 sitzt und die Helligkeit auf 0 gestellt hat, da dann kaum noch was zu erkennen ist.


    Frohes Leben

    Nein, ist zumindest bei meinem P19-2 nicht so. Selbst in einem ganz dunkelen Raum ist das Bild bei schwarz völlig gleichmäßig ausgeleuchtet. Ich hatte mal kurz einen Acer, da ware aufhellungen oben und unten zu erkennen.

    Tatsächlich lassen sich Gräusche feststellen wenn ich die Werte wie von "Tankred" beschrieben einstelle. Ist aber kein hoher Pfeifton sondern ein leichtes Summen wenn ich die Ohren an die Lautsprecher lege.


    Frohes Leben

    Hallo,


    das Pfeifen ist bei Rev. 2 devinitiv nicht zu hören. Ich bin da sehr empfindlich und habe schon Fernseher und Festplatten wegen hohen Pfeifgeräuschen umgetauscht wo Bekannte nichts gehört haben.


    Übrigens bin ich jeden Tag wieder begeistert vom genialen Bild des P19-2. Dass einzige was bei meinen ein wenig stört ist ein knackendes Geräusch (vom Kunststoff ?) wärend der Aufwärmphase des Monitors.


    Frohes Leben

    Hallo,


    mir ist mein P19-2 auf keinen Fall zu hell. Betreibe ihn mit folgenden Werten:


    Helligkeit: 60
    Kontrast: 50
    Schwarzwert:50


    Wenn ich die Helligkeit auf 0% stelle kann ich kaum eine Anwendung, Spiele oder DVDs laufen lassen weil das Bild deutlich zu dunkel ist. Hat überhaupt ein P19-2 Besitzer sich schonmal darüber beschwert das sich die Helligkeit nicht weit genug herunter regeln lässt? Ich glaube das sind nur Rückschlüsse aufgrund der theoretischen Werte.


    Ein fiepen kann ich bei mir (Rev.2) auch nicht wahrnehmen, obwohl ich sehr empfindlich bei hohen Tönen bin.


    Frohes Leben

    Hallo,


    habe den Monitor wieser zurück gegeben. Habe jetzt schon fast ein schlechtes Gewissen, da ich hier nur positives geschrieben habe. Ich halte diesen aber immer noch für einen sehr guten Monitor. Bildqualität und die Schaltzeiten sind ausgezeichnet, nur die spiegelnde Oberfläche hat mich gestört.
    Da zu dem ACER AL1930m noch keine Informationen verfügbar sind habe ich ihn mir, nach Absprache mit einem Mitarbeiter von Saturn nur auf Probe gekauft. Nachdem ich den Test über den Fujitsu-Siemens P19-2 in der letzen CT gelesen hatte, habe ich mir diesen bestellt, da er die Vorzüge von TN- und VA-Panels vereint.


    Es handelt sich übrigens wirklich um einen AL1930m. Die Optik ist jedoch identisch mit dem AL1932m.



    Frohes Leben

    Hallo,


    habe mich heute dazu entschlossen einen TFT zu kaufen. Bei Saturn hatten sie den ACER AL1930 für 399€.


    Nachdem ich im Netz keine Informationen gefunden habe und selbst auf der Acer Homepage nichts über


    diesen Monitor steht, habe ich mir diesen einfach mal mitgenommen, mit der Option ihn wieder zurück


    geben zu können.


    Nachdem alle Zeitschriften andere Ergebnisse bei Tests haben und es auch hier im Forum zu jeden Monitor


    viele negativ Meldungen gibt, habe ich lange mit den Kauf eines TFT gezögert. Nachdem der ACER bei mir


    stand war ich erst auch sehr skeptisch da mir ein gutes Monitorbild sehr wichtig ist. Alle die ich


    bisher im Betrieb gesehen habe, konnten mich nicht überzeugen.


    einige Daten:


    -12ms Display
    -Kontrast 500:1
    -Helligkeit: 400 cd/m²
    -Fuß und Front aus Alu
    -DVI- und VGA-Kabel
    -externes Netzteil
    -eingebaute Lautsprecher


    Nach einigen Stunden im Betrieb bin ich einfach nur begeistert. Kaum Schlierenbildung, ein guter


    Blickwinkel und eine sehr gute Ausleuchtung ohne Pixelfehler haben meine Erwartungen bei weitem


    übertroffen. Die bisher getesteten Rennspiele und DVDs werden wirklich sauber wiedergegeben. In unserer


    Firma verwenden wir recht aktuelle Dell und Phillips TFTs, die mir gegen den AL1930 wie aus der Frühzeit


    erscheinen.


    Mein subjektiver Eindruck bisher ist sehr gut. Ich kann jeden der einen schnellen 19 Zoll Monitor sucht,


    diesen nut empfehlen.



    Frohes Leben

    Hallo,


    bin auf der Suche nach einen 19 Zoll TFT. Bei Saturn gibt es einen Acer AL1930m im Angebot für 399€. Sieht wie ein AL1931 aus und hat neben DVI einen 12ms Display.
    Bei Acer und im gesamten Netz ist über diesen Monitor nicht zu finden.
    Werde ihn mir morgen mal holen und ausprobieren.


    Frohes Leben