Posts by Keybo@rd|Cowboy

    Hallo zusammen,


    Seit ein paar Tagen summt mein Dell so fröhlich vor sich hin. Der Ton ist nicht immer gleich bleibend sondern geht mal höher und tiefer.
    Besonders gut wahrnehmen kann man in von hinten an den Seiten. Ist sowas ein Grund den TFT zu reklamieren und wenn ja wie läuft das bei Dell ?
    Kaufdatum ist der 22.08.2007 beim TFTShop.

    Hat sich seit dem Test bei Prad etwas an der Spieletauglichkeit geändert ? Es gab ja schon mehrere Revisionen wobei die alte "nur" ein plus bei Gelegenheitsspieler bekommen hat.
    Desweiteren Frage ich ich ob meine 8800 GTS mit 640MB nicht zu schwach ist um in voller Auflösung und hohen Details zu spielen.

    Quote

    Original von rinaldo
    Ist doch piepegal, was da für nen Panel drin steckt, hauptsache das Bild ist geil und das ist es ;)


    Mehr oder weniger professionelle Grafiker oder Spieler sollten besser zu einem anderen Gerät greifen, aber als Allrounder für die meisten Durchschnittsspieler, -hobbygrafiker, -bürohengste und -filmschauer ist der Dell m.E. bestens geeignet.


    Kann man denn alle Spieler über einen Kamm scheren ? Ich suche jetzt schon sehr lange einen Ersatz für meinen Viewsonic VP191s. Die Bildqualität eines TN Panels überzeugt mich nicht wirklich denn auch wenn ich "nur" spiele möchte ich eine gute Ausleuchtung und satte Farben haben.
    Ich schrecke einfach davor zurück einen Monitor zu kaufen der nicht für Hardcore spieler ausgezeichnet ist, ich selber spiele allerdings keine Shooter sondern nur Rollenspiele bzw. MMORPGS und ich kann da einfach nicht einschätzen ob da ein TFT für Gelegenheitsspieler reicht denn ich spiele schon meine 2-4 Stunden am Tag. Schnelle Drehungen kommen sicher auch vor nur ich denke mal das es was anderes ist wie bei Shootern.
    Vielleicht könntet ihr in euren Tests darauf eingehen weil nicht jeder Hardcorespieler spielt Shooter.

    Hallo zusammen,


    Da ich nicht mehr viel mit dem PC spiele und mich mehr der XBox360 widmen möchte stellt sich mir die Frage ob ich überhaupt noch einen Monitor benötige.
    Ein Problem stellt sicherlich der Platz da, da ich den neuen Bildschirm nur auf den Schreibtisch stellen kann und ich nicht weis wie es aussieht wenn ich so nah an einen 26" LCD TV sitze. Als Grafikkarte kommt eine X800Xl zum Einsatz wobei ein Aufrüsten für mich nicht in Frage kommt. Kann man mit einem LCD TV ünerhaupt ordentlich am PC arbeiten oder spielen ?

    Hallo zusammen,


    Ich spiel mit dem Gedanken auf einen 22" Widescreen umzusteigen, würd aber vorher gern wissen wieviel ich für meinen am 21.06.5 gekauften TFT verlangen kann.
    Technisch und optisch im 1A Zustand, Rechnung sowie OVP sind natürlich vorhanden. Was denkt ihr bekommt man noch für das gute Stück ?

    Quote

    Original von tm101
    Nach wie vor fehlt ein PRAD Test des aktuellen Viewsonic VP191 (8ms), entsprechend findet er sich nicht in der Gamer-Kaufberatung.


    Nach User-Erfahrung und anderen Testberichten ist er mit seinem VA-Overdrive-Panel sehr Gamer-tauglich.


    Yep das kann ich nur bestätigen. Ausserdem hat das VA Panel nicht die typischen Nachteile eines TN Panels ;)

    Quote

    Original von tm101
    Wer sich ein VA-Panel mit Overdrive kauft (VP191), der möchte höchstwahrscheinlich mehr als nur Zocken, z.B. mal etwas Bildbearbeitung.


    Naja ich hab mir den VP191 gekauft obwohl ich zu 80% "nur" spiele. Ich hab einfach nicht eingesehen warum ich mir einen TFT für 400€ kaufen soll der zwar gut zum Zocken ist, das allerdings auf kosten der Bildqualität geht.
    Wenn ich schon soviel ausgebe will ich auch das best mögliche Ergebniss.