Posts by fensterstürmer

    Vielen Dank für die verständliche Erklärung.

    Also entnehme ich dem, daß das in der Praxis für einen Nichtgrafiker kein Rücksendegrund sein muß.

    Die Fotos unten geben meine Wahrnehmung nicht wieder. Allerdings zu den Rändern hin wirkt das weiße Eizo-Bild dunkler. Ist aber vielleicht auch der Blickwinkel.


    Wie gesagt, eigentlich mag ich den Monitor. Keine Pixelfehler und Spiele sehen für mich sehr gut aus. Videos auch, Texte jetzt auch besser.

    Leider habe ich noch kaum Tips gefunden, wie man die diversen Einstellungsmöglichkeiten des Monitor nutzt.

    1. Genau so war die Gegenüberstellung gemeint.

    Die Deaktivierung von ClearType hat möglicherweise das Problem behoben. In Word sehen Texte auch gut aus.



    2. Leider verstehe ich die Ausführungen zur Farbreinheit nicht.


    Könntest du mir kurz erklären, woran ich Farbunreinheit im Desktopbetrieb und in Spielen erkennen kann?

    Gilt das für die gesamte Baureihe oder nur für das getestete Exemplar?

    Danke für den HInweis. Dann wurde die Top 10 Liste verändert.


    Folgendes Symptom habe ich festgestellt: Text erscheint nicht durchgehend schwarz, sondern Buchstaben sind mal blau, mal gelb. Leider sieht man dies auf einem Smartphone-Foto nicht.

    Das kommt mir spanisch vor. Kennt ihr das Phänomen?


    Habe etwas im Netz gefunden, was genau wie bei mir aussieht.

    Das soll unter "subpixel antialiasing" laufen. Läßt sich dies in den Einstellungen beheben oder ist der Monitor defekt?

    Das zweite Foto ist von meinem Monitor. Links Vivaldi Browser, rechts Edge. Seltsamerweise erscheinen die Verfärbungen des Textes im Edge nicht.

    Es gibt noch einen Tip, nämlich Cleartype Text in Windows 10 zu deaktivieren.

    Ürigens sind die Streifen auch auf anderen Monitoren zu sehen, liegt möglicherweise am Spiel.


    UPDATE:

    Gerade habe ich gelesen, daß der GB3461WQSU-B1 von euch abgewertet wurde.

    Wegen "Farbunreinheit" heißt es. Tritt dies generell bei dem Bildschirm auf und woran erkennt das?


    Aufgrund des vorherigen sehr positiven Tests von Daniel Boll habe ich mir den Monitor vor 2 Wochen gekauft.

    Dieser Test ist leider verschwunden und auch nicht mehr im Google Cache zu finden.


    Welcher gerade Bildschirm in 34" wäre denn eine Alternative zu Iiyama?


    Update2:

    Jetzt ist der Negativ-Eintrag "Farbunreinheit" auf der Bestenliste nicht mehr zu finden. Zuletzt war es Platz 8 und aktuell Platz 7.




    Leider ist der durchsichtige Streifen kaum zu sehen. Das Foto hat 2 MB, mußte ich komprimieren.

    Probiert habe ich: G-Sync an aus. Vsync.

    Overdrive noch nicht.

    Ich bin da Laie. Welche Einstellungen sind empfehlenswert?


    Ürigens treten die Streifen nur bei Spielen (z.B. GTAV) auf. Allerdings auch im Fenstermodus. Andere Spiele werde ich noch testen.

    Was mir auffällt ist, daß sich beim Fahren die Bereiche zum Rand hin verzerren und "wegfliegen", was irritierend ist und motion sickness verursacht. Müßte ich ein Video dazu anfertigen.


    Nicht treten die Streifen bei Videos auf (z.B. Youtube 3440x1440, 21:9). Auch nicht im Desktopbetrieb.


    Daher frage ich mich, ob das ein Monitorproblem ist. Treiber habe ich aktualisiert. Das mitgelieferte Displaykabel ist 1.4 und die Grafikkarte auch. Werde noch ein neues Kabel bestellen.


    Ansonsten ist der Monitor ausgezeichnet, keine Pixelfehler.




    Vielen Dank für deine Mühe

    Danke, Andi, für den schnellen Rat. Ich werde also ersteinmal abwarten.
    Übrigens habe ich derartiges weder bei meinem alten Dell 2405FPW, noch bei meinem Dell U2410 erlebt. Allerdings habe mitten im Schock vergessen, auch einmal den An-Aus-Schalter zu bedienen, fiel mit später ein.


    Weiter habe ich von einem Freeze bei einem Dell 27" gelesen:






    warakawa


    after the shut down my computer, the dell U2711 stays on the
    "windows is shutting down" page even after my computer is complete turn
    off. What's up with that?
    I know it is not the problem with the computer because I have dual
    monitor set up and the other monitor is turn off while the U2711 freeze.


    It was the second time it happened, has it happened to you guys?


    thank you.


    Try running the "LCD Conditioning" feature from the panel menu. But in
    anycase, this is definitely not a good sign from a new panel. Call Dell!



    I have a reference Sapphire HD6950 and when I use the included
    mini-displayport to displayport adapter with the Dell's displayport to
    displayport & connect it together, the U2711 freeze's and stays
    black.


    None of the 5 buttons including the powerbutton (which stays lit) functions.


    I will buy a mini-displayport to displayport cable from MSY ($18) and hope it works.

    Mein gerade mal 2 Wochen alter Dell zeigt heute ein seltsames Verhalten. Ich habe meinen PC gebootet. Das Bild blieb schwarz, 4 der blauen LED's leuchteten und liessen sich nicht durch Berühren verändern. Vom PC aus liess sich auch nichts machen. Also Power off und Stecker wieder rein. Nun läuft es wieder.
    Nun frage ich mich, ob dies ein zu tolerierender Aussetzer oder ein Hardware-Fehler ist.
    Sollte ich beim Media Markt vorsprechen und das Gerät austauschen, oder was meint ihr?

    Inzwischen glaube ich, daß die gelblichen Verfärbungen meines 4 Jahre Dells durch einen Spalt zwischen "Scheibe" und Monitor entstanden sind. Jemand schrieb über "oily stain" und das trifft meinen Eindruck ganz gut.


    Bin ich denn der Einzige hier, der mit diesem Dell Probleme hat?
    ;(


    Ich kann mich noch an den thread hier vor 4 Jahren erinnern, als alle sehnsüchtig auf die Lieferung ihres 2405FPW ewig warten mußten.



    - Kennt hier jemand das Symptom
    - ist das reparabel
    - und wenn, wo?

    Leider habe ich gestern auf meinem LCD-Monitor mehrere großflächige Schlieren in der Mitte und am Rand entdeckt, die wie "vergilbt" wirken. Ich bin natürlich Nichtraucher, um das vorweg zu nehmen.


    Ist dies ein bekanntes Phänomen? Kann ich jetzt meinen 4-jährigen Monitor (3 Jahre Garantie ist um) wegwerfen, oder gibt es Reparaturmöglichkeiten? Jedenfalls wirken diese, als lägen sie hinter der Folie, also keine äußeren Verschmutzungen.


    Ich bin für jeden Tip dankbar.


    ?(



    1. Bild mit screentaker zeigt komischerweise für mich keine Verfärbung, auf dem 2. mit Kamera erstellt bei Vergrößerung schon. Die Verfärbung ist jedenfalls für mich augenfällig störend.



    Vermelde ebenfalls Erhalt.


    Gigantisches Wesen. Tolle Mechanik. Muß mich erstmal neu orientieren.
    Wie stellt man das vernünftig ein?
    Zum Beispiel ist Browser ist einfach zu breit. Die Schriftgröße einscheint sehr klein.



    Bis jetzt keine Pixelfehler mit den testprogrammen bemerkt.


    Allerdings halbiert dich die Leistung meiner 9800 pro
    CS Videostress von 100 auf 51,62 FPS


    Werde mal das widescreenforum besuchen.


    Alles Gute für Euch und zackige Lieferung für alle!


    Ciao erstmal


    habe für nur einen unter 900 bezahlt, ohne große Debatte und zweimal nachgefragt, weil ich doch schon so lange wartete.


    Was mich wundert sind die extremen Rabatte - 25% und mehr - vo denen man in amerikanischen Foren liest.

    Quote

    Originally posted by mat3003
    @ Rips


    erst wurden mir 100€ angeboten bekommen.
    Jetzt habe ich 200 bekommen ( 11,1% von 1800€ )


    Ich glaub ich stimme zu


    1600 € für einen Monitor?
    Aua, das tut muß schmerzen.
    Ich glaube, viele haben den Monitor für etwas mehr als die Hälfte bekommen.


    Ach so, gibt's eigentlich schon einen technischen thread für den Monitor ?
    Welche Grafikkarten / Prozessoren habt ihr mit welcher Performanz?


    9800 pro , XP 3000+