Posts by peinti

    Quote

    Originally posted by experiens
    Weiterhin wurde mir gesagt, das ich mir auch den 1910 holen kann, da keine kravierenden Änderungen zu erwarten sein.
    Also habe ich mir einfach mal den S1910-K bestellt, da ich nicht mehr bis zum Sommer warten will.


    Klingt ja intressant... keine gravierenden Änderungen, heißt aber nicht, dass es keine Änderungen gibt. Weißt du was geändert wird und wieso hat der Nachfolger plötzlich Boxen ?!


    Bevor ich nicht genau weiß, was anders ist, wart ich =)

    Wie schauts im Vergleich zum Eizo S1910 aus? Der hat zwar kein TN-Panel, von da her wär der Eizo besser, aber 1600:1 is ja um einiges besser als beim Eizo...


    Wie schauts bei LG mit Garantie aus? Is der TFT außerm besseren Kontrast ein typischer TN?

    Quote

    Original von Besserwisser


    Auch Webseiten sind böse Fallen - ich bin u.a. auch deshalb auf den Firefox umgestiegen, weil man da die Schriftgröße schnell (STRG + Mausrad) so einstellen kann das man locker lesen kann - ohne anstrengung der Augen (IE klappt das nicht)


    Is ja mal geil, hab ich nicht gewusst, dass das geht. ist aber total angenehm *THUMBS UP*


    @topic: wenn du 1024x768 nativ willst brauchst du einen 15" TFT.

    Hab ihn selber aus einer Büroauflösung, weil die neue gekauft haben. Das war im Sommer 05. Restgarantie weiß ich ned, jedenfalls hab ich keine Rechnung und keine OVP.


    Mach mir halt ein Angebot, dann überleg ichs mir.

    Ich hätte da auch noch einen, kommt aber aufs Angebot an, ob ich ihn verkauf oder nicht:


    Fujitsu Siemens Basic Line B15-1


    Allgemein
    Display-Typ Flachbildschirm / TFT-Aktivmatrix
    Breite 35 cm
    Tiefe 19 cm
    Höhe 35.4 cm
    Gewicht 3.3 kg
    Kompatibilität PC
    Display
    Diagonalabmessung 15"
    Sichtbare Bildfläche 15"
    Punktabstand / Pixelabstand 0.3 mm
    Max. Auflösung 1024 x 768
    Farbunterstützung 24 Bit (16,7 Millionen Farben)
    Max. Bildwiederholungsrate (V x H) 61 kHz x 76 Hz
    Reaktionszeit 25 ms
    Steuerelemente / Anpassungen Volumen, Helligkeit, Kontrast, H/V-Bildlage, Phase
    Schnittstelle VGA (HD-15)
    Bild
    Farbtemperatur 9300K, einstellbar, 6500K
    Helligkeit 250 cd/m2
    Kontrastverhältnis 350:1
    Max. horizontaler Betrachtungswinkel 120
    Max. vertikaler Betrachtungswinkel 100
    Videoeingang
    Analoges Videosignal RGB
    Audioausgang
    Typ Lautsprecher - integriert
    Ausgangsleistung/Kanal 1.5 Watt
    Erweiterung / Konnektivität
    Schnittstellen 1 x VGA - HD D-Sub (HD-15), 15-polig
    1 x Audio Line-In - Stereo-Jack-Stecker 3.5 mm


    Will dafür 150€, da er keine Pixelfehler hat und einwandfrei funktioniert.

    restposten wirds schon geben, aber produziert werden dann halt keine 1910er mehr. währ aber auch ned so schlimm, solang der neue ned mehr kostet als der alte =)


    werd jetzt auf jeden fall mal auf den neuen warten, hoff es gibt bald infos zu den leitungsdaten...

    Okay, also wenn warten, dann auf den S1931, da das der Nachfolger vom S1910 ist. Der 1961 is der neue Grafik-TFT unter den Eizos, also nix für die Gamer unter uns - Hab ich das richtig verstanden?


    Wenn ich nur wüsste wieviel der S1931 kosten wird, weil mehr als 550€ wollt ich ned ausgeben, 570€ so wie in dem einen Artikel (danke für den link ;)) steht geht auch noch.


    Ich hoffe wir wissen bald mehr über den Preis und das "Release" des S1931 =)

    Ich will mir in der nächsten Woche einen TFT kaufen. Jetzt steh ich vor der großen Entscheidung, entweder einen preiswerten extrem schnellen TN oder gleich was gescheites und 183€ mehr zahlen?


    Brauchen tu ich ihn für:


    60% Internet surfen
    30% Spielen
    10% Office und Video schaun


    Zahlt sich der Aufpreis von 183€ auf den Eizo aus? Schon allein die Vor-Ort Austauschgarantie ist viel wert.

    meine frage ist jetzt weniger auf den preis bezogen. ich würde nur gerne wissen ob man zur zeit "zukunftssicher" kaufen kann. bei pc's weiß ich, dass es nie den richitgen zeitpunkt für einen kauf gibt, aber is es bei TFT's genauso?


    ich hab mich praktisch schon für den Belinea 101920 mit 8ms entschieden. jetzt kaufen oder doch noch warten? kommt was besseres oder vergleichbares in dieser preis und leistungsklasse (400€)?

    jap ich mein die X-Black-Technologie. Stören tut mich das nicht, die Frage ist, ob es sich auszahlt, deswegen auf den 101920 zu verzichten. Gibt es ein vergleichbares Modell mit so einem Display? also unter 430€.

    Ich war gestern beim Haas(!) und hab mir ein paar TFT's angeschaut. Wollte meinen FAvouriten den Belinea 101920 sehen. Es gab zwar 3 oder 4 andere Belinea aber diesen nicht, egal. Ich hab dann einen Acer 19" gesehen (weiß die genaue Bezeichung nicht mehr) der hatte so ein WXGA Display - das was die Sony Bildschirme haben. Es schaut einfach extrem gut aus, einziger NAchteil es spiegelt. Jetzt zu meiner Frage: Hat der Belinea 101920 mit kontrast 1000:1 und 8ms auch so ein Display oder ein Normales? Was haben solche Displays für Vor- und NAchteile? Welches würdet ihr mir empfehlen, war ja jetzt eigentlich doch ziemlich entschlossen den 101920 zu kaufen, aber irgendwie gefallen mir die Displays.


    ich glaub das war er: Acer AL1916s