Posts by Nightfly

    Die N Serie von Samsung unterscheidet sich von derf M Serie lediglich dadurch, dass sie nicht dieses Spiegelnde Display haben und damit die Darstellung nicht ganz so Farbenfrohg und das Schwarz nicht ganz so schwarz wirkt wie bei der M-Serie... Technisch sollen sie gleich sein (im hifi forum so gelesen)...


    Grüße
    Johannes

    Quote

    Original von Kalle GrabowskiAlso ich glaube, wenn Du einen PC direkt über HDMI anschließt oder zumindest über DVI zu HDMI Adapter solltest Du immer die native Auflösung des Displays realisieren können.


    Anders beim Anschluß eines PC an VGA, hier geht oft nur eine sehr beschränkte Auflösung, z.B. beim Toshiba nur 1280 x 1024 (?). Dann mußt Du den PC für Vollauflösung schon an HDMI anschließen, wobei beim Toshi nur noch ein HDMI für eine Konsole / externen Zuspieler frei wäre...


    Also ich hab das Problem bei meinem Amoi, dass ich nen PC über DVI -> HDMI anschließen kann, den PC aber zwingen muss das Gerät als Display zu erkennen und nicht als LCD TV... weil sobald das Signal als 1080i/p und nicht als WUXGA PC Signal rausgeht hab ich nen Overscan... Kein Plan wo der Unterschied ist... Beim Amoi hat man das Problem, dass man selbst keine Firmware aufspielen kann, mangels Seriellem oder USB Port...

    Auf S45 steht direkt das KO Kriterium...


    zum thema 24p :


    Quote

    es geht nicht.
    toshiba hat vergessen dem x3030 zu sagen dass er per EDID signalisieren soll, dass er 24p signale annimmt, d.h. die auto funktion von der ps3 stellt die ausgabe auf 60hz incl. pulldown um.


    von daher fällt der wohl raus...

    Hi,


    da hier einige Leute rumsurfen, die sich wesentlich besser auskennen als ich frage ich hier mal nach:


    Ich habe mir o.g. LCD-TVs beim surfen rausgeguggt (eigentlich war der Xoro auch noch dabei, aber der fiel raus als ich den entsprechenden thread mit Userbewertungen im hifi-forum gelesen hatte)...


    Also an pros sehe ich beim Toshi eindeutig den Preis, dafür ist er am kleinsten von den TVs. Wie schauts aus mit Unterstützten Modi (vor allem in Bezug auf PC (HDMI) und andere HD Quellen), Usererfahrungen, Verarbeitung, Herstellergarantie? und alles was euch sonst noch einfällt...


    Wäre fein, wenn mir einer ne kleine Liste machen könnte...


    Grüßle
    Johannes

    So...


    hab nu mal bissl mit ner ATI Karte rumprobiert...


    Die X1800XT mit 512MB bringts da auch nicht wirklich... über DVI sieht das 1280x720 er Bild auf 60Hz zwar gut aus... aber andre Auflösungen / Anschlussmöglichkeiten sind hier leider nicht möglich... das Bild auf 1080i ist sehr unruhig und "zu groß" fürn LCD (Overscan?) das man faste den mauszeiger "verschwinden" lassen kann...


    über Components ist das Bild absolut mies, da will man nicht drüber sprechen...


    Gibts inzwischen irgendwelche Neuigkeiten ? hat wer seine GraKa ausprobiert?


    Grüßle
    Johannes

    Hi,


    ich hab den BenQ DV3750 hier... und meinen PC mit ner x1800xt 512MB über DVI daran angeschlossen...


    Man kann aber wohl die 1920*1080 nicht damit darstellen... gehen tuts shcon... allerdings hat das Bild dann nen Overscan (ist bissl größer als dargestellt) und das Bild ist äußerst unruhig...


    1280*720 lässt sich allerdings sehr gut darstellen... und das surfen von der Couch aus ist genial!


    Grüßle
    Johannes

    Quote

    Original von domian
    Nein, das ist meiner Meinung nach nicht die beste Einstellung, da dann alle 4:3 Inhalte gestaucht werden.


    Naja, also bei den TVs, an denen ich bisher die Einstellungen gemacht hab, hat der dann immer rechts/links bzw. oben/unten schwarze Balken hinzugefügt damit das Bild seine Original maße behält...

    Quote

    Original von MrPike
    Die Xbox 360 hat kein HDMI.


    Genau... das HD Signal wird über den Component Anschluss übertragen, sieht aber selbst bei 1080i aufm BenQ DV3750 verdammt gut aus...


    Ob HDMI oder DVI ist an sich relativ egal... wichtig ist die Kompatibilität zu HDCP, den Rest kann man übern Adapter regeln...


    Grüßle
    Johannes

    Quote

    Original von apple-byte
    Bzw. ab welcher Größe gibt es 1080i ?
    Oder lohnt sich der Kauf dieser Auflösung nicht ?
    In Europa nur 720p notwendig ?
    HDMI oder DVI ?


    Hmm... also soviel ich wieß gibts ne native Auflösung von 1920*1080 erst ab 37"... ich hab den BenQ DV3750 hier stehen... (glaube zu haben ab 1550€) der kann das...


    Ob HDMI oder DVI ist eigentlich relativ egal.... du musst nur drauf achten, das HDCP unterstützt wird, den Rest kann man über Adapter machen...


    Zur Auflösung kommts wohl auf den verwendungszweck an... XBox 360 @1080i zu spielen ist shcon verdammt geil !


    Grüßle
    Johannes

    Also ich glaube mit "automatisch breit" bist du am besten bedient, das müsste so ungefähr das sein was "DocEmmetBrown" meinte...


    Grüßle
    Johannes

    Moin,


    darf ich mal fragen welche Grafikkarten ihr habt ?


    kenne das phänomen bei meinem 1880SX-BK nämlich auch, allerdings nur wenn ich meine uralte Grafikkarte einbaue um mal wieder neue PCIe zu ordern...


    Welche Auflösung fahren die TFTs ?


    Grüßle
    Johannes


    EDIT: das würde nämlich auch erklären warum das herabsetzen der Hardwarevbeschleunigung helfen kann ;)

    Quote

    Original von StefanHK
    Wenn ich unter "alle Modi der Grafikkarte auflisten" gucke, finde ich die 1366 * 768 Auflösung nicht. Es werden nur 4:3 Auflösungen bis 1600 * 1200 angezeigt.


    - besteht eine Chance den Monitor in seiner nativen Auflösung zu betreiben?


    Moin...


    das sollte funktionieren sobald du den monitor anschließt... weil dann die Modis die vom Monitor unterstützt werdena uch ncoh aufgelistet werden... hast wohl momentan nen "normalen" 4:3 Monitor...


    Allerdings ist die Idee eine neue Grafikkarte aus dem LowPrice Segment zu kaufen auch keine schlechte Idee, weil die heute einfach qualitativ besser sind... und die kann die Auflösung auf jeden Fall...


    Grüßle
    Johannes

    Moins,


    teilweise gibt es bei Games das nativ im Spiel (Beispielsweise WoW unterstützt von haus aus 16:9 oder 16:10) oder man machts wie bei NFS:MW mit nem Tool Namens Resolution Changer...


    Grüßle
    Johannes

    Quote

    Original von domian
    naja ich sags ja NVIDIA rockt einfach nich... 8)


    Hab jetzt von nem Bekannten gehört "... da wirste um ATI nicht herumkommen"


    Also liegts wohl an der GraKa :( Kann mir jemand sagen ob ATI da wesentlich besser ist ?


    Grüßle
    Johannes

    Quote

    Original von domian
    es gibt noch keine Grafikkarte mit HDTV Out! Du meinst vielleicht DVI, aber ich vermute mal stark, dass du ein nicht so gutes Kabel verwendest.


    Folgendes, der HDTV Out einer jeden aktuellen Grafikkarte wird mit Component Anschlüssen realisiert... gibts bei allen aktuellen x850xt oder neuer und vereinzelt bei "günstigeren" Modellen (Gigabyte GeForce FX6600 etc.).


    Quote

    Original von domian
    Des weiteren ist der Benq DV3750 zwar in der Lage HDTV Inhalte in der nativen Auflösung (1920x1080) wiederzugeben, jedoch kann er meines erachtens die Auflösung vom PC nicht in dieser Auflösung darstellen und skaliert nach unten.


    Das is mir klar, deshalb ja auch über Component (also den HDTV Out der Grafikkarte nicht über DVI, weil ich keinen DVI mehr hab :P hab shcon 2 NEC Multisync 1880SX-BK am PC ;)


    Grüßle
    Johannes

    Hi,


    hab mir gestern nen BenQ DV3750 zugelegt (naja OK, ich wartete schon seit 4 Wochen ;)) und bin absolut zufrieden mit dem Gerät... Das HDTV Signal der XBOX 360 gibt ein absolut geniales Bild aus... aber bei meinem PC mit HDTV Out (Asus FX7800GT) sieht verdammt kacke aus... Wackler drin, das Bild das von der Grafikkarte geliefert wird ist zu groß und solche Scherze...


    Hab ich einfach mit der 7800GT ne falsche Wahl getroffen oder wird das nicht besser ?


    Grüßle
    Johannes


    EDIT: RSF