Posts by Cambridge

    Sehr schön! :)


    Ein weiterer Test in gewohnter prad.de Qualität. ;)
    Ich werde mir wahrscheinlich den großen Bruder dieses Monitors kaufen ... deswegen kann ich den Testbericht kaum noch erwarten!


    Grüße,
    Cambridge.

    ... und angenehme Feiertage! :)


    Aber zurück zum Thema:
    Ich stehe nun auch vor der Entscheidung: S2110w oder S2410w.
    Eine wichtige Frage vorweg:
    Hat der S2410w denn ein dem S2110w gleichwertiges Panel verbaut?


    Ich tendiere immernoch zum S2410w, denn mit dem S2110w würde ich - im vergleich zu meinem 19"CRT - nur ca. einen cm sichtbaren Bildschirm in der Höhe dazugewinnen ... und da hätte ich gerne ein wenig mehr.


    Als Student schlagen die 1390,00€ ein nicht kleines Loch in die Kasse ... aber so einen Monitor hat man dann auch mehrere Jahre - sparen sollte man da auf keinen Fall. ;)


    Leider gibt's im Board nur einen Userbericht über den S2410w ... und der ist mir leider noch nicht aufschlussreich genug. Ich wüsste gerne noch mehr über das Reaktionsverhalten des S2410w (ich bin Gelegenheitsspieler, und habe vor, den Monitor auch als TV zu nutzen).
    Ist das Reaktionsverhalten des S2410w gleichauf mit seinem kleinen Bruder?


    Viele Fragen .... ;)


    Vielen Dank!


    Greetings,
    Cambridge.


    Da hast du mich eiskalt erwischt! Ich bitte um Entschuldigung.
    Das war aber keineswegs Absicht, ich habe ihn erst viel später entdeckt. Member1 hat mich auf ihn aufmerksam gemacht.


    Gut, dass du das Forum so aufmerksam verfolgst! :)


    Ja, der EIZO S2410W ist schon ein feines Gerät, zumindest auf dem Papier.


    Im Lohnt ein Widescreen TFT? Thread habe ich die Antwort von EIZO gepostet: Tatsächlich wird es wohl noch bis Ende November dauern ... :(


    Nun ja, warten wir eben zusammen. ;) Da wartet's sich doch gleich leicher ... :D


    Grüße,
    Cambridge.


    edit_: Nein, ich habe leider noch keinen Testbericht gefunden. Weder auf Deutsch noch auf Englisch. :(

    Quote

    Original von LuckyLuke
    War grad bei Tevi und danach bei MediaMarkt...da gibts nur Schrott! Voll die Verarschung.....


    Habe jetzt den ViewSonic VP191b hier entdeckt, wäre das nicht genau mein Gerät?


    Doch, genau der ist dein Gerät! :)


    Als eine etwas günstigere Alternative würde ich mir auf jeden Fall den Belinea 101920 (No. 111919) ansehen.


    Den Testbericht findest du auf der Startseite oder hier:



    Mit beiden Schirmen hättesz du für deine Zwecke eine mehr als sehr gute Wahl getroffen.


    Grüße,
    Cambridge.

    So, ich habe gerade mal bei EIZO angefragt, wann denn der 24" Widescreen S2410W bei den Händlern eintreffen wird. Die Antwort lautete:


    " [...] Die erste Lieferung wird vorraussichtlich in der 47. Kalenderwoche bei uns eintreffen, so daß der Handel das Gerät ab der darauf folgenden Wochen vorrätig haben sollte. Dies wäre dann ca. Ende November. [...] "


    Nun ja, Ende November ... dann gibts da bestimmt noch Engpässe am Anfang ... und dann ist gleich Weihnachten!


    Das wird eine lange Wartezeit ... und wenn er dann nicht hält, was er verspricht - nun ja, vielleicht zieht die Konkurrez noch vorbei! :)

    Quote

    Original von ach3ron
    Die Lags betreffen nur den 24"er. Der 20"er steht bei mir auf'm Schreibtisch und hat mit Sicherheit keine Lags (spiele damit CS:S, UT2004 etc)


    Ah, ich verstehe! Dank dir.


    Könntest du ein bisschen berichten, wie du das Spielen mit dem 20" empfindest?
    Bieten neue Titel eine 16:10 Auflösung an?

    Da bin ich jetzt auch sehr gespannt ... ich verfolge diesen Thread hier schon ein paar Tage.


    Ich will euch keineswegs den Spass an euren Dell's verderben, aber weil ich auch kurz vor dem kauf eines 20"+ Monitores stehe, muss ich hier fragen:
    Habt ihr schon von diesen "Lags" bei den Dell - Monitoren gehört? Ich habe jetzt mehrfach gelesen, dass es bei den neuen Schirmen behoben sein soll.
    Kann das jemand bestätigen?


    Hier eine genaue Beschreibung:


    Danke! :)

    Gut ... die 30 Tage lässt es sich noch aushalten.
    Wenn der Eizo dann aber floppt, habe ich wieder umsonst gewartet.
    Aber 24" ... ui, das sind ja 60cm Diagonale. Glücklicherweise ist mein Schreibtisch recht tief, ich könnte ihn also recht weit von mit wegstellen. Damit kann man dann wirklich sein ganzes Blickfeld ausfüllen! :)

    Hallo markmaster! :)


    Es tut mir leid, dass ich eine andere Richtung einschlage als dass du sie wünschst ... aber ich würde dir raten, nochmal 90€ zu sparen und einen 19" TFT zu kaufen. Mit dem Belinea 101920 (Nr. 111919) hast du dann für 390,00€ einen echten Allrounder, mit dem du lange Freude haben wirst. Wenn du einmal an einem 19" TFT gearbeitet hast, willst du nie wieder einen 17" sehen. ;)


    Den prad.de Testbericht zum Belinea findest du auf der Startseite oder hier:


    Hier ist der Monitor bei geizhals.at :



    Im 17" Segment kenne ich mich leider nicht all zu gut aus ... für den Fall, dass es nur ein 17" werden kann oder darf, wirst du hier sicher auch gleich Hilfe bekommen.


    Grüße,
    Cambridge.

    Wow! :-D


    Meinst du etwa dieses Monster hier?



    bzw. :
    24" mit Overdrive, 8ms. Der kostet ja genausoviel wie der 23" Widescreen von Viewsonic - und der ist immerhin schon fast ein Jahr zu haben.


    Gibt's zum neuen Eizo schon Tests?
    Was sagtst du zu den Daten?
    Meinst du, mein Schreibtisch ist stabil genug? ;)


    Da haben wir's ... jetzt bin ich schon bei 24", obwohl ich mit 19 anfangen wollte ...


    Schlimm, schlimm.


    edit_1:links repariert.
    edit_2: Natürlich gibt's noch keine Tests ... der ist ja noch nicht einmal bei geizhals gelistet ... :(

    Nun ja ... vereinfacht kann man das vielleicht so sagen: Er wird ein Rot auf seinem Monitor sehen, er wird es als schönes Rot empfinden. Jetzt speichert er das Bild, und schickt es an einen Freund. Angenommen sein Freund hat einen Monitor, der Farben in ihrer natürlichen Temperatur darstellt, wird das Rot dort anders ausfallen. Man kann den Farben auf dem Monitor also nicht 100% vertrauen.
    Deswegen würden Grafik-Profis nicht zu einem TN-Panel greifen.
    Allerdings ist das für den Home-Bereich "total egal", meiner meinung nach. :)


    Verbessere mich bitte, falls in meiner Ausführung etwas nicht stimmt, Andi.

    Da muss ich j.kraemer auch wieder zustimmen. Den Viewsonic VX924 hatte ich ganz vergessen. In ihm steckt ein TN-Panel. Das heisst sehr schnelle Reaktionszeit (beim Spielen wichtig), aber auch schlechte Blickwinkel (Nicht sehr tragisch, wenn nicht die Familie oder eine Horde Kumpels zugucken will), und eher schlechte Farbwiedergabe. (Auch das ist für Spieler nicht sehr wichtig ... es sei denn, dein Bruder bearbeitet Grafiken die später gedruckt oder veröffentlicht werden sollen ... ;-) ).
    Für "Hardcorespieler" würde der Viewsonic VX924 dann in der Tat ganz oben auf der Liste stehen. Er ist zur Zeit der schnellste Schirm, den man kaufen kann.



    Hier ein Link zu geizhals.at:



    Ich denke, du kannst mit beiden Monitoren wenig falsch machen.
    Der Viewsonic VX924 ist sehr auf Schnelligkeit ausgelegt, der Belinea 101920 ist ein nicht ganz so schneller Allrounder.


    Ich gebe zu, die Entscheidung ist nicht ganz leicht ...
    ... aber egal für welchen du dich schliesslich entscheidest, du hast nichts falsch gemacht. :)


    Grüße,
    Cambridge.

    Ich denke auch, dass du mit dem Belinea den Andi erwähnte sehr gut beraten bist. Er ist schnell genug für die Ego-Shooter, hat große Blickwinkel, eine schöne Farbwiedergabe und passt genau in deinen Preisrahmen. Lies doch einfach mal den Test durch, du findest ihn auf der Startseite.


    Und dann solltest du eiligst bei einem Händler bestellen, der ihn auf Lager hat. Am besten per Nachnahme ... dann ist er übermorgen da.


    Grüße,
    Cambridge.


    Btw: So eine Schwester wünsche ich mir auch ... :D

    Bei deinen Kriterien würder der neue Belinea 101920 (No. 111919) bestimmt ganz gut passen. Den Testbericht findest du auf der Startseite, oder direkt hier:


    Der Hyundai ImageQuest L90D+ 350 euro ist besonders gut zum spielen geeignet ... hat aber ein TN-Panel. D.h. schlechte Farbwiedergabe, schlechte Blickwinkel ... eher nichts für dich.


    Wie gesagt, der Belinea als guter Allrounder, würde gut passen. :)


    Grüße,
    Cambridge.

    Danke, Member1.
    Einige meiner Bekannten arbeiten auch an Dualscreen Lösungen. Wirklich eine feine Sache ... solange man damit "nur" arbeitet - bei mir müsste es eben für alles hinhalten ... arbeiten, spielen, TV.
    Ich denke auch, mit einem 23" würde ich - vorerst - keinen zweiten Monitor brauchen. Das spart dann wieder viel Platz auf dem Tisch.


    Du merkst es schon ... Ich tendiere gerade zum 23" ... ;-)


    edit: Gibt es im 23" - Sektor eigentlich Nachfolger-Modelle, die bald in die Läden kommen, auf die es sich lohnen würde zu warten?