Posts by jethro

    hi,


    hab gerade nachgeschaut.
    Bei mir ist auch ein Aufkleber drüber. Ob das nun bedeutet das er 'umgelabelt' wurde bin ich nicht so überzeugt von. Ich denke eher da wird immer ein Rev. Aufkleber drauf gemacht. Aber ist mir perönlich auch nicht (mehr) so wichtig.


    gruß


    jethro

    Hi,


    imho völlig normal. Auch wenn ich noch keine Bilder auf deine Art & Weise gemacht habe, seh ich auch bei einem schwarzen Schirm (z.B. beim booten) deutlich wo die Lichtquellen sitzen.
    Das dürfte bei einem anderen LCD auch nicht anders sein. Ich denke mal Du bist, genau wie ich, ziemlich sensibilisiert worden durch die Probleme die es mit dem Dell gegeben hat.
    Und nun mach ich Platz für objektivere Aussagen =)


    Gruß


    Jethro


    Ps:

    Quote

    Wie ist das bei euren A02-Modellen. Sind da auch nur Aufkleber drüber?


    zu spät zum 'knibbeln'. Wenn ich's schaffe morgen. Meinen ist btw. aus der Czech Rep.

    Erstmal ein fettes Dankeschön an Rasputin für den Test !! Danke das Du dir die Arbeit gemacht hast. Der Test hat mir, der sich leider nicht beide Geräte zur Ansicht bestellen kann, sehr weitergeholfen.


    Quote

    jethro :
    was für ein Blitzen meinst du???
    bei scrollen mit der maus kann ich das Blitzen nicht feststellen, aber beim Scrollen mit der Leiste schon-----ist auf jeden Fall Technologie bedingt.Brauchst du dir keine Sorgen machen.


    Hmm, wie soll man das genauer beschreiben? Jedenfalls ist diese Phänomen bei mir immer da, egal womit ich scrolle. Aber wenn es technologiebedingt ist, soll es mir egal sein. Mich wundert nur, dass es bei dir nur beim scrollen mit Leiste auftritt.


    Aber ehrlich gesagt kann ich mich mittlerweile schon fast selber nicht mehr ausstehen, mit der ganzen Fehlersucherei bei diesem Monitor. =) Pixelfehler such ich erst garnicht, sonst ärger ich mich wieder, obwohl sie mich sonst garnicht gestört hätten. Und ohne die Berichte über das Banding hätte es mich wahrscheinlich auch nicht gestört. Ich denke ich werde mir mal bei den Kriterien die ich beim Dell so angelegt hab mir nochmal meine Rohre hinstellen. :D


    In demütiger Selbstkritik verbleibe ich


    mfg


    jethro

    Welche Rev. hast du denn? Wo und Wann gefertigt? Fände ich mal interessant, wenn das die anderen auch posten würden.


    Rev 02 / Made in Czech / Mai 06 / Panel LM201W01


    Burnin Mode dürfte wohl eher ein Test Modus sein.


    Könnt Ihr mal auf http://www.xbox-scene.com/ schauen, ob es beim scrollen bei euch auch so 'blitzt'? Ich vermute mal, dass ist technologiebedingt, oder?


    gruß
    jethro

    Quote

    bei einem TN Panel könnte man sich evtl. noch vom Kauf rauswinden da in den technischen Daten von 178Grad die Rede ist aber wieviele Leute gibts die überhaupt wissen was TN ist geschweige denn wie man das rausfindet


    Und wie kann man das rausfinden?


    Rasputin : Gib Gas , meine 14 Tage sind noch nicht um =)


    Gruß
    Jethro

    Quote


    betreffend der nforce.nl seite...


    seits ihr euch sicher, dass es ned am hintergrundmuster liegt? weil ich hab mit ALLEN meinen schirmen (hofer tft, Siemens P19-2, 2007WFP, notebook screen) das exakt selbe "banding".


    Vorher schon nicht und jetzt erst recht nicht :]. Im Ernst, mir ist aufgefallen, dass dieses Banding nur im Bereich der Hintergrundbilder auftritt. Abgesehen davon ist es ohnehin nur bei genauem hinsehen zu erkennen.
    Aber mit deiner Info können wir wohl ausschließen, das es sich um Banding handelt.


    Mir ist aufgefallen dass, wenn ich bei meiner Nvidia unter Farbkorrektur das selbe 2007 Profil einstelle, das bereits unter Farbverwaltung aktiviert ist, dies zu Banding ähnlichen Symptomen führt.
    Könnte man also bei jedem TFT Bandingsymptome erzeugen, indem man falsche Frabprofile/Einstellungen benutzt?
    Dies nur interessehalber, nicht weil ich glaube dies sei ein Fehler des Dell.


    Gruß & ein colles WE


    Jethro

    bei dem von mir geposteten Beispiel-Link, sieht man es auch nur bei genauem hinsehen. Wenn ich ein Foto machen würde wahrscheinlich garnicht.
    Ich denke mittlerweile, ich war durch die Vorberichte etwas übersensibel, dazu kommt noch das Bitmapproblem und die Tatsache, dass dies mein erster TFT ist.


    Wenn ich jetzt noch eine Lösung für den Videoeingang finde bin ich sehr zufrieden. Denn da ich ja noch keinen TFT hatte, würde ich wahrscheinlich auch mit dem Viewsonic nicht zufreiden sein (Ausleuchtung z.b.). Es ist ja schon alles etwas anders als bei der Röhre.


    gruß


    jethro

    ...liegt leider nicht an den Bitmaps. Hier 2 Bilder als gradlin:


    ....und jetzt aber ganz schnell zurück gerudert. =) Hab durch meine ganze rumprobiererei den falschen Modus eingestellt gehabt. Jetzt ist auch diese Flackern bei der Startleiste weg. Somit liegt es wohl an den Bitmaps. Sieht trotzdem komisch aus, jedenfalls im Vergleich zur Röhre. Muss man sich dran gewöhnen.
    Allerdings sind auf der Seite http://www.nforce.nl/ noch immer feine horizontale Streifen zu sehen. Werde mir am Samstag mal ein Geschäft suchen, wo man sich andere Modelle im Vergleich ansehen kann.


    Kurz noch zu einem anderen Thema: S-Video Eingang
    Bei Anschluß eines Sat Receiver oder DVD Players liegt über dem ganzen Bild so eine Art Fliegengitter. Nicht wirklich gut zu gebrauchen diese Funktion. Ist das bei euch auch so? Gibt es ggfls Abhilfe?
    Bevor Einwände kommen es sei kein Fernseher: Ich erwarte keine brilliante Qualität, nur was 'guckbares'. In der jetzigen Qualität hätte man sich den Eingang jedenfalls sparen können.


    Gruß


    jethro (schon etwas zufriedener =) )

    möglicherweise ein schlechtes Beispiel, aber es ist auf den hier genannten Internetseiten auch zu sehen. Nur ist es bei der Startleiste deutlicher. Aber eine mögliche Erklärung dafür hast du ja schon gegeben. Ist es denn dabei auf 'normal' das die Darstellung erst 3 Sekunden 'flackert', bis sich das Muster stabilisiert hat?
    Mir erscheint das jedenfalls etwas seltsam. Werde nochmal ein anderes Beispiel posten. Danke für den Hinweis das es evtl. an dem Bitmap liegt.


    Gruß


    jethro

    Quote

    Ehm, gut man könnte sich vorher informieren....


    einundzwanzig.......zweiundzwanzig..... nichts für ungut vincent, aber google mal, lies, benutz die Suchfunktion - Postings sind mehr als überflüssig. Was meinst Du wohl was ich die letzten Wochen getan habe? Wenn mir dann diese Infomation entgangen ist , kann ich das mir gut verzeihen. ;)


    Quote

    In der ersten Revision gab es einen Fehler, der die Bandingkorrektur im Desktopmodus nicht aktivierte. Darum gab es diesen Fehler auch nur über DVI.


    Kann ich, wie Thommy, nicht bestätigen. Jedenfalls nicht, das es jetzt aktiviert wäre. Wenn das der Fehler war, wieso wurdeer dann nicht gleich auch für die anderen Modi korrigiert?


    Der Viewsonic hat, wie mein Vorredner schon erwähnt hat, ein MVA-Panel (info aus dem Test hier).


    Naja, jedenfalls bin ich doch ins grübeln geraten, da ich schon nach einem Tag den USB-Hub sowie die Pivot -Funktion schon echt klasse finde. Das bietet der Viewsonic leider nicht. Trotzdem hat mein Dell heftiges Banding. Vielleicht können wir ja mal die Made in ... und made on .... Daten vergleichen um dem Problem auf die Spur zu kommen. Oder woran kann es sonst noch liegen, das hier so unterschiedliche Erfahrungen gemacht werden? GraKa?


    Meide Daten: Made in Czech/Mai 06/GF4400Ti


    Hier noch schnell ein Bild von den Darstellungsfehlern:


    ....hmm, klappt auf die schnelle nicht, Bild im Anhang.


    gruß


    jethro

    Hallo,


    so, ich hab meinen heute bekommen und ich muss mich leider Tommy anschließen. In den einigen Punkten zumindest.
    Vorallem ist das Banding definitiv nicht weg.
    Es scheint mir ohnehin, als wäre da nur an einigen Bildparametern geschraubt worden, damit es nicht so deutlich zu sehen ist. In den anderen Modi ist es nur noch deutlicher zu sehen.
    Ehrlich gesagt bin ich der Meinung, das die Aufgabe einen Monitors ist, das Bild fehlerfrei darzustellen. Und das dann bitte bei über 400 € in jedem Modus.
    Die Ausleutung erscheint mir auch rechts dunkler als links, wobei das minimal ist und mich wirklich nicht stört.
    Ich werde ne Nacht oder zwei drüber schlafen, aber denke ich werde den Monitor zurück geben und den Viewsonic nehmen. (Rasputin gib Gas =) )



    so long
    jethro

    erledigt, per Internet bestellt.


    Jetzt bin ich wirklich mal gespannt, nachdem ich nun über Wochen zwischen div. Geräten hin und her geschwankt bin. Bin noch immer ein wenig unsicher, ob der Viewsonic nicht besser ist. Mal abwarten.


    Btw, hier wurde immer von den S-IPS Panels geschwärmt. Was ist an denen denn besser als an den MVA?


    gruß & n8


    jethro

    Hi,


    ein klein bisschen ot, aber spricht bei Dell auch jemand einigermaßen verständliches deutsch????


    Ich habe gerade angerufen um mich vorab über die Zahlungsmöglichkeiten zu informieren und ggfls. dann auch zu bestellen. Aber es hat mich ernsthaft abgeschreckt von der Dame in der Zentrale mit gebrochenem deutsch an einen Mitarbeiter mit noch undeutlicherer Aussprache verbunden zu werden.


    Hat hier jemand einen ASP für mich, den man gut versteht.


    Ehrlich, ich bin keine Spur nationalistisch, aber ich hatte nicht das Gefühl mit der deutschen Niederlassung eines großen EDV-Unternehmens zu telefonieren, sondern mit der taiwanesischen Zweigstelle von Russisch Inkasso. =,-)


    gruß
    jethro

    Hallo,


    nachdem mein Thread zum Medion mittlerweile obsolet ist, brauch ich nun die finale Entscheidungshilfe von euch.
    Ich möchte das Display hauptsächlich für 'normale' PC Nutzung und zum spielen (Xbox 360 & PC) benutzen.
    Über ein paar pro und contras bzgl. der beiden Modelle würde ich mich freuen.


    Gruß & Danke


    Jethro