Posts by digitalchaos

    Der Monitor wird erstmal nicht mehr verkauft. Die gebotenen Beträge im Forum sind zu gering und obwohl der Monitor auf eBay noch viel bringt ist mir das Risiko zu groß dass bei meiner Auktion dann zu wenig rauskommt ;) ausserdem bin ich jetzt mit einem DELL 24" ziemlich böse auf die Schnauze gefallen. Ich kann den ursprünglichen Beitrag nicht editieren von daher also hier nochmal:


    Der Monitor steht aktuell nicht mehr zum Verkauf! Tut mir leid! Danke für Euer Verständnis!

    das wollte ich auch machen aber die hotline von dell in der slowakei hat sich sowas von blöd angestellt dass das irgendwie nicht geklappt hat bzw. nicht ging, da hieß es ich müsse den erst komplett zurückgeben (obwohl der kauf gerade mal 3 tage her war) bekomme mein geld wieder und muss dann im sales wieder eine komplett neue bestellung tätigen. bloss wie soll ich das machen wenn ich das geld vom 30% rabatt angebot zurückbekomme, es dann aber nicht mehr für die 980 euro regulären preis reicht. man oh man, dell ... für mich das erste und letzte mal. produkte & service = enttäuschend

    für welchen anderen wurde sich denn entschieden? auch einen eizo oder ...


    ansonsten würde ich noch gerne wissen ob der monitor subpixelfehler hat und wenn ja bitte detailliert beschreiben. pixelfehler und subpixelfehler sind ja nicht das gleiche, danke!

    Quote

    Original von AMaximus
    Ich habe hier im Forum gelesen, dass nur die Helligkeit verändert werden kann.


    das ist korrekt! bleibt nur die gfx karte zum weiteren einstellen

    das mit dem grünstich habe ich bis jetzt nur von *-HC benutzern gelesen, die non-HC'ler sind meistens sehr zufrieden. beim kauf bzw. tausch des dell solltest du auf die neuste revision 04 achten! ansonsten bleibt noch zu sagen dass hier im forum schon diverse threads zu deiner angefragten vergleichsthematik existieren. viel erfolg

    Quote

    Original von AMaximus
    Um überhaupt die grelle Darstellung ertragen zu können, musste ich die Helligkeit auf Null stellen und der Kontrast auf 45% herunter regeln.


    hi, damit bist du nicht allein. ich musste gerade schmunzeln als ich die 0%/45% gelesen habe - ich bin unabhängig von irgendjemanden auch bei diesen einstellungen gelandet und stosse somit auf die gleichen probleme wie du auch. hinzu kommt bei mir ein grünstich den ich nicht wegkalibriert bekomme, ein schief stehendes panel (angeblich durch schrauberei i.o. zu bringen!?) und das allerbeste: grün leuchtende subpixel schön in der mitte vom monitor.


    zu den LGs kann ich dir nichts sagen, aber ich würde dir Eizo ans herz legen - da war ich früher und werde höchstwahrscheinlich "dorthin zurückkehren" wenn ein austausch monitor (wenn dell mag) hier demnächst aufschlägt und mich wieder enttäuscht.

    den angesprochenen grünstich kann ich bestätigen, ich bin selbst seit einigen tagen "stolzer" besitzer eines *-HC und nicht zufrieden damit. zur zeit ärgere ich mich mit der hotline über das weitere vorgehen herrum, bin gespannt was rauskommt.

    um gottes willen als ob ichs geahnt hätte .... die dell hotline (outgesourced in die slowakei) mit gebrochen deutsch sprechenden mitarbeitern im customer service macht mir den riesen aufstand. ich kann den tft nicht austauschen lassen, sondern ich muss ihn erst umständlich zurückgeben, dann bekomme ich angeblich das geld zurück und dann müsste ich eine komplett neue bestellung tätigen. bloss wird das geld wohl nicht langen für das selbe produkt da der preis einfach mal so 300 euro in die höhe geschossen ist :? mein zuständiger sales ansprechpartner bei dell ist im urlaub und hat mir eine falsche telefonnr für seine vertretung hinterlassen. nachdem ich auf telefonischen dell irrwegen dann doch bei dieser vertretungsperson gelandet war, war diese nicht am platz und ich warte seit einem tag auf einen rückruf!? to be continued ...

    mein *-HC ist auch heute gekommen und ich kann dein problem nicht nachvollziehen, bei mir ist alles in der hinsicht i.o.! dafür habe ich ein ganz anderes problem ... schöne grün leuchtende subpixelfehler oben in der mitte vom monitor ;(


    überlege gerade ob ich mir den ganzen stress mit einem versuchten austausch bzw. rücksendung antun möchte, nur um dann evtl. wieder einen mit pixelfehlern zu bekommen (und wer weiss wo die dann auf dem tft zu sehen sind - noch mittiger bzw. noch störender)

    in dem fall wurde also angegeben dass die pixelfehler nicht tragbar seien und ein austausch verlangt? ich frage mich eben ob ich die schiene fahren soll oder ob ich den tft erstmal nur innerhalb der 2 wochen frist zurückgebe. der preis des tfts ist aber eben wieder heftig in die höhe geschossen. ich könnte also nicht einfach nochmal einen bestellen uufzz* ich habe knapp 700 bezahlt und jetzt ist der preis wieder bei 980! euro (bei dell, nicht in anderen shops)

    hi,
    habe mich nach langem hin- und her endlich für einen monitor entschieden, der jetzt auch angekommen und ist und was müssen meine augen auf dem knapp 700 euro teuren tft erkennen? grün leuchtende pixelfehler - schön in der mitte dass man sie auch ständig sieht bzw. sie einen stören, ich hab' nen hals :x


    ich habe den tft direkt bei dell gekauft, dass heisst ich habe keinen händler an den ich ihn jetzt zurückschicken kann. greift in meinem fall dieser "vor-ort-austausch" service von dell? hat jmd erfahrung damit? es würde mir sehr helfen bevor ich mich mit der dell support hotline auseinandersetzen muss, danke.


    grüsse,
    dc

    Verkaufe meinen s1931sh-bk, der als einer der wenigen bei prad.de getesteten Monitore die note "Sehr gut" ( ) erhalten hat. Der Monitor wurde Anfang dieses Jahres (2007) bei MFE gekauft, ist also gerade mal 7 Monate alt und hat somit noch fast 4.5 Jahre Herstellergarantie. Er hat keine Pixelfehler, ist nicht viel gelaufen und wurde äußerst pfleglich behandelt - er ist praktisch wie neu. Keine Retoure, B-Ware oder dergleichen. Der Versand würde versichert in der OVP des Monitors mit Hermes erfolgen - inkl. ALLER original Zubehörteile/Unterlagen etc. sowie der Rechnung vom Kauf.


    Für mehr Bilder und die genauen Daten des Monitors werft einen Blick auf diesen Link: , vielen Dank!

    bei dell.de springt der preis ja fast täglich hin und her. gestern waren es noch 682,23 euro und heute sind es plötzlich 688,18 euro. und anbieter "systemworks" (bei ebay) zieht jetzt neben dem dubiosen anbieter aus holland auch nach und bietet den HC für 650 euro + 15 euro porto inkl. 5 jahre garantie an.