Posts by renaldo

    Der Anlaß meines Nachhakens beüglich Service Tag ist schließlich nicht unseriös, denn renaldo schrieb schließlich:


    Ok Pseudemys aber jetzt !!!!



    hat hier jeder verstanden das es keinen Service Tag für unseren Monitor gibt ... (Frostschleuder hat das nun wirklich ausgibig erläutert )


    Welchen könnte man Empfehlen?
    Welchen könnte man Empfehlen?
    Welchen könnte man Empfehlen?


    .... und der Mitarbeiter der Hotline daneben lag (ik ja nu dadurch auch :)) ,ich kann nur feststellen das ich auch ohne dieses Service Tag nun Glücklich bin.


    mfg renaldo

    Und auf meinen Paketen steht 11kg aber ich hab nachgewogen; sind 9,5kg - damit wäre das geklärt.


    Das klingt jetzt aber echt merkwürdig Frostschleuder ...11Kg ?? vielleicht solltest Du die Geräte zurückschicken :thumbsup:


    Warum ziehst du nicht nach England wenn es so günstig ist ;)


    Weil ich nur einen Monitor will und nicht die Queen :D


    Ps. Ich denke alles wesentliche ist gesagt...

    Das ist einfach nur planlos denn die Aussage ist kaum zu toppen; 26 EUR Versand zu berappen ist ja so viel günstiger ;) btw. der 2209WA wiegt 11kg aber wir sind ja nicht kleinlich :p


    Also wenn ich die Transport Strecke Hampshire United England - Berlin Germany mit der der Strecke Ulm - Berlin vergleiche ,dann sind 26 Euro sogar ein sagenhaftes Schnäppchen :D



    Und auf meinen fünf Kartons Dell 2209WA steht "Weight 9.373 Kg "



    ... glaub es oder glaub es nicht ;)


    mfg renaldo

    IIn Anbetracht dieser Fakten seit Ihr immer auf die "Gnade" vom Support angewiesen wenn nicht direkt in Deutschland gekauft und es enstehen auch noch weitere Nachteile beim Kauf im Ausland. Ob es mir das Wert wäre; bedenkt man aber das viele auch leichtsinnig mit Ihrem Leben spielen wenn man ohne Kondom Sex praktiziert; Sicherheit sollte eigentlich an erster stelle stehen und man sollte sich weder von der Lust noch vom Preis blenden lassen... der Geist is willig aber das Fleisch ist schwach.


    just think about it



    Irgendwelche Schauergeschichten ausmalen ,bringt aber auch nix :D


    Dell tauscht die Monitore, egal wo in EU gekauft, Punkt
    Alle Geräte,egal ob in DE oder UK oder FR gekauft kommen aus CZ, Punkt
    Alle Austauschmonitore ,egal ob in DE oder UK oder FR gekauft kommen aus den NL, Punkt.


    Mal ganz abgesehen davon ,das ich in Deutschland prinzipiell niemals 12.90 Euro Versandkosten für nen 9Kilo schweres Paket zahlen würde .... Auweia das gibt Mecker renaldo :D



    ... hatte ich an der Dell Hotline zu keinem Zeitpunkt das Gefühl ein Kunde zweiter Klasse zu sein,im Gegenteil durch den Englandkauf bei diesem "MegaSeller" wurde mir zweimal empfohlen die andere Nummerzuwählen ,da ich eigentlich Business Kunde wäre und somit auch keine solangen Wartezeiten hätte (hab ich aber nicht geprüft :D)



    Das erste Mal hatte ich 50 Minuten !!! mit dem Jungen gequatscht über Gott und die Welt und Dell und jetzt beim fünften Moni hat die dell Hotline sogar früh bei mir angerufen(die Datenbank war am Vortag abgestürzt) ....also ich nenne sowas Erstklassigen Service !



    Beste Grüsse renaldo

    Natürlich hast Du einen konkreten Service Tag,das ist die grosse Zahl auf dem PaketKlebeschein ... fängt bei mir mit 04 an und endet mit 8 .... das sollte bei Dir identisch sein.Diese Nummer identifiziert eindeutig "Taran Microsystems Limited"


    Moin Leute ,
    ich wollte keine Verwirrung stiften,der Junge dem ich geantwortet habe,wurde von Dell abserviert bzw. nicht korrekt bedient und mir hatte damals mein erster Hotliner gesagt " Das ist Ihre Service Tag Nummer,immer ansagen ,anhand dieser Nummer kann jeder Holiner bei Dell Ihren Monitor Kauf identifizieren bzw. nachvollziehen..."
    Das habe ich mir gemerkt ,es jedesmal bei der Hotline problemlos praktiziert und habe nun seit gestern den fünften Dell auf meinem Schreibtisch, dieser ist endlich makellos.
    Beste Grüsse renaldo

    Aber ist es nicht auffallend, daß englische Geräte (oder irre ich mich da auch?) besonders reklamationsbedürftig sind?


    Du irrst da auch :) im Thread lese ich drei User, meine Wenigkeit eingeschlossen..... getauscht über Dell wurden (so scheint es ) aber Tonnen an TFT's .... (und es geht weiter :( )

    Und dieser verdächtig günstige Preis…


    Da ist jetzt DELL aber mal nicht schuld,Frau Merkel könnte Dir das gaaanz genau erklären :D
    mfg renaldo

    Wer jetzt so eine englische Wiederaufbereitung hat, kann allerdings trotzdem ein gutes Geschäft machen, wenn er nach mehrmaligem Tausch ein brauchbares hat - um das jetzt auch nicht aus dem Auge zu verlieren.


    Du verstehst da was falsch ,von pcbuyit in England kommen absolute Neugeräte.
    Der deutsche Dell Support widerum verschickt "Gebrauchte Austauschgeräte" (ich spreche nur für mich ,da nur ich jedes der Drei Geräte in der Hand gehalten habe) und da beginnen dann halt die Probleme ... für ein ,zwei von uns .....
    Interessant wäre natürlich zu wissen,welche Revision auf der deutschen Dell Page geliefert wird. Aber eigentlich ist das für mich jetzt schon egal .... mich stört jetzt eigentlich nur noch das eine hervorleuchtende Backlight und ich denke ich schraube die Kiste demnächst auf .....
    Klasse Dell ... so heilen sich die Kunden auf Dauer selbst :D
    mfg renaldo

    Ich wurde gefragt ob ich ein Service Tag habe - nein, also soll ich die Seriennummer nennen. Diese ist bei Dell nicht erfasst und ich soll die Dell-Auftragsnummer nennen. In dieser Kombination haben die gesehen, dass das Gerät in England gekauft wurde und mich darauf verwiesen dass ich mich mit Dell UK in Verbindung setzen soll.


    Da ist einiges schiefgelaufen smstyle ....
    Natürlich hast Du einen konkreten Service Tag,das ist die grosse Zahl auf dem PaketKlebeschein ... fängt bei mir mit 04 an und endet mit 8 .... das sollte bei Dir identisch sein.
    Diese Nummer identifiziert eindeutig "Taran Microsystems Limited" (die mal mal eben ne 200 Geräte Lieferung geordert haben) und es greift damit problemlos die "Our monitors are sold with a FULL 3 year PREMIUM Next business day replacement warranty direct with Dell" allerdings kriegen wir alle nur "wiederaufbereitete" Geräte und das wurmt mich schon ein wenig,weil das Modell an sich ja noch nicht ganz so alt ist.
    Ich werde trotzdem keinesfalls mein Geld retournieren ,der Deal an sich ist perfekt gelaufen und dafür das es bei Dell keine Endkontrolle gibt kann kein Händler was ...
    Das Gerät an sich ist Klasse aber irgendwie muss ja auch die extrem freundliche Hotline bezahlt werden ......:D
    mfg renaldo

    Wow :huh: jetzt weiss ich endlich ,was hier immer mit "Surren" gemeint wurde ... sowas sollte nirgendwo in einem Zimmer mit nem Silent Rechner stehen....
    Ich hatte mich schon gewundert warum Helligkeit und Kontrast bei dem heite gekommenen dritten Tauschgerät auf vollen 100% standen ..... da hört man das Surren netterweise nicht ...wird aber Blind.
    Da ich davon ausgehen möchte das in der Refurbished Werkstatt von Dell niemand die 100% einstellt sondern wenn ,dann die Werkseinstellungen 75%" stärkt das meinen Verdacht,das sich kein Mensch die Geräte mit dem Stecker in der Dose bzw. bei laufendem Betrieb anschaut ?(
    Am linken und rechten Bildrand wieder deutlich Dunkleres Weiss als in der Mitte des Desktops ...
    Das Karussell dreht sich also weiter .... :(
    mfg renaldo

    R@fox :
    Ich habe 3 mal getauscht, ergo hatte ich 4 Geräte auf dem Tisch stehen. Ich bin zwar pingelig, allerdings sind diese kleinen Macken auch anderen Leuten aufgefallen.
    Wieso soll ich mich damit zufrieden geben? V.a. wenn jedes Gerät einen individuellen Mangel aufweist, aber sonst fehlerfrei ist, sieht man doch, dass es scheinbar möglich ist ein
    mangelfreies Gerät herzustellen. Ich kaufe mir auch kein Auto, das ständig nach links zieht!


    Hallo rumos bzw. @all ,


    mein dritter 2209WA ist eine einzige Frechheit (derbes Backlight ,deutlicher Farbverlauf ,deutlich Dunkler als zwei andere 2209WA's ,5mm Teil ähnlich einem Insekt hinter der Scheibe) und wird morgen getauscht,allerdings habe ich inzwischen die Hoffnung nahezu aufgegeben,ein vernünftiges Gerät in der Revision A00 "Jan 2009" zu bekommen.
    Da ich in England geordert habe ,scheidet "DealRetour" wohl aus und ich werde solange tauschen müssen ,bis ich jeden Dell Mitarbeiter kenne oder bis ich endlich eine IPS Paneel Ausleuchtungs/Farbverlauf Qualität erhalte ,die ich seit 6 Jahren auf dem Schreibtisch zu stehen habe. (technisch ist das also durchaus möglich :D)
    Hat Dein viertes Gerät (mit dem Du jetzt zufrieden bist) zufälliger Weise eine andere Revision ?
    mfg renaldo

    Hallo Leute,
    da mein 6 Jahre altes Medion IPS Paneel nun doch langsam an Helligkeit verliert habe ich mich dazu hinreissen lassen ......
    Junge Junge, der erste TFT hat zwei deutlich hervorscheinende Backlights und leichte (aber keinesfalls für mich akzeptable) Verfärbung Links und Rechts gehabt,der jetzige deutlich schlimmere Verfärbung an den Seiten aber insgesammt eine stärkere Helligkeit.


    Wenn ich Euch hier so lese bin gespannt wie es weitergeht :(


    Ps. Beide sind Revision A00 von Jan 2009, während beide Kartons von November 2008 sind....das find ich doch etwas merkwürdig.


    Der erste (in England geordert) kam von den Tschechen,der jetzige Ersatz aus den Niederlanden ,vielleicht hängen die Symtome doch mit dieser ersten Revision zusammen....


    mfg renaldo

    Hallo Denis,


    ein verspätetes Dankeschön für Deinen Tip.


    Es wäre in der Notsituation damals ,dann fast der Phillips TV37 - 5321 geworden....


    Ein rettender Anruf aus einer zweiten Fernsehwerkstatt kam dann dazwischen ,der 16 Jahre alte Telefunken läuft wieder wie am ersten Tag :D


    Ich denke das ist für die beiden gegenwärtig die beste Lösung,bei Fussballszenen hatten nur zwei LCD's (von geschätzten 30 verschiedenen Geräten) im Mediamarkt keine "Schlieren bzw. Ruckler" und die kosteten um 3000 Euro 8o


    mfg renaldo

    Hallo Leute,


    ist der HD-Vision 32 eine Kaufempfehlung für ein älteres Ehepaar mit einer 85iger Satellitenschüssel ?


    Der 16Jahre alte Telefunken hat jetzt aufgegeben und ich soll einen vernünftigen Fernseher empfehlen .... und weiss garnix von der "neuen Technk" :rolleyes:


    Mein Schwipvater hat diesen Fernseher gesehen und ist vom Bild her begeistert ....


    Arena Abo ist vorhanden und Preisrahmen ist ca. 1800 Euro.


    Danke für einen frühen Tip, die beiden alten Leutchen stehen pünktlich um 10.00 Uhr vor meiner Tür :)


    mfg renaldo

    Quote

    Original von BerniG
    Hier Medion MD 7218 18 tft: Quellen? meinte renaldo ja, dass er evtl. gar keins hat? Weiß jemand Genaueres?


    Moment BerniG :D


    Es steht nix in der Monitor Anleitung von einem IPS Panel aber dieser extrem geile Blickwinkel und die absoluten NULL Schlieren beim zocken sowie die messerscharfe Interpolation liessen mir keine Ruhe damals :)und deshalb hatte ich einfach mal an die ct' gemailt (die hatten den Moni getestet und geschrieben das er definiv ein IPS Panel hat)


    Quote

    Original von renaldo
    Aber es gibt ja GottseiDank :)) die kompetente c't Computerzeitschrift und in Ausgabe Edit: 13/2003 auf Seite 64 steht definitiv ,das der Medion MD 7218 AR ein IPS-Panel besitzt.
    In einem netten Schriftwechsel mit der Redaktion der c't bzw. der Verfasserin dieses Artikels wurde mir eindeutig bestätigt ,das auf Grundlage der von c't durchgeführten Kontrastmessung feststeht ,das definitiv ein IPS -Panel verbaut wurde und (das ist jetzt aber die persönliche ! Vermutung der Redaktions Kollegin) , der Hersteller mit hoher Wahrscheinlichkeit LG-Philips ist


    Warum Aldi das nicht beworben hat ist mir bis heute schleierhaft aber ich habe damals "den TFT meines Lebens" :D geschossen ...


    Bei der Gelegenheit :


    Der Moni läuft bei mir mindestens 14 H am Tag und ist nach 2,5 Jahren kaputt gegangen (Zucken des Bildes) ... kurzer Anruf bei der Medionhotline ...1 Tag später war der Postbote da und hat den Moni kostenlos mitgenommen..... (ein nettes bettelschreiben dazugelegt ,ob es möglich ist ,das ich genau meinen Moni wiederbekomme weil null Pixelfehler ) 15 Tage später klingelt der Postbote mit exakt meinem reparierten TFT ....Glückstränen :D er strahlt wieder wie am ersten Tag (der Monteur hat mindestens die Lampen saubergemacht (bin Kettenraucher) vielleicht aber sogar gewechselt......(und das hätte der definitiv nicht machen müssen....Steinstarker Service) also ich bin noch immer suuuper zufrieden mit diesem Schnäppchen incl. Kundendienst)


    Nochwas: Ich hatte mir am gleichen Tag den neuesten Aldi TFT zur überbrückung gekauft 19" TFT MD 30399 .... geil helles Bild (im Vergleich zu meinem zugequalmten 18" :D) aber ein furchtbarer Blickwinkel .... sobald ich den Kopf auch nur nuancenweise bewegt habe ,hat sich das Bild verändert ...ganz miese Interpolation (ich fleze gemütlich ca. einen Meter weg vom Moni in nem Sessel und liebe einfach schön grosse Schrift :) 1024*768 )


    deshalb ging der nach 15Tagen sofort zu Ebay ..... und seit dem bin ich wieder ultrazufrieden mit meinem IPS Paneel von Aldi :D


    Ich könnte schon wieder Stundenlang schwärmen,drumm mach ich jetzt schluss:)


    mfg renaldo

    jo, bleib hartnäckig für Dein Geld ....


    PS. Die Ausleuchtung beim untersten Bild sieht gefährlich 8o aus (falls es kein Fehler der Cam ist) ....


    Hoffentlich hast Du beim nächsten mehr Glück


    mfg renaldo